Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Gewöhnlich versandfertig in 1 bis 3 Wochen.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
ZauberPilze: Der Grüne Zw... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in gutem Zustand, kann Gebrauchsspuren aufweisen. Abweichende Auflage möglich.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

ZauberPilze: Der Grüne Zweig 155 Taschenbuch – 1. Dezember 1993

3.7 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 15,00
EUR 15,00 EUR 10,97
4 neu ab EUR 15,00 4 gebraucht ab EUR 10,97

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • ZauberPilze: Der Grüne Zweig 155
  • +
  • Das Pilzzucht-Buch
  • +
  • Psychoaktive Pflanzen: Mehr als 80 Pflanzen mit anregender, euphorisierender, beruhigender, sexuell erregender oder halluzinogener Wirkung
Gesamtpreis: EUR 39,50
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

3.7 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Der Herausgeber Ronald Rippchen, hat ein Buch vorgelegt, das versucht umfangreich und unterhaltsam über den Anbau, den Gebrauch und die Geschichte der magischen Pilze zu informieren. Das Buch befasst sich mit folgenden Themen: Botanik und Chemie der Pilze, eine Beschreibung der einzelnen Arten, Züchtung und Ernte, Dosierung und Einnahme von Zauperpilzen, Akkumulation von Umweltgiften in Pilzen, Fragen über Pilze (Zeitschriften, Bezugsadressen, Informationsquellen), der Pilz im Bild (Bilder die die Darstellung von Zauberpilzen in der Geschichte der Menscheit zeigen), Zitate aus Büchern die Pilzerfahrungen beinhalten, Der Pilz im Film, Zauberpilze und Recht und vieles mehr. Das Buch ist Pflichtlektüre für diejenigen, die den schwierigen, und beinahe sicher von Misserfolg begleiteten Weg des Eigenanbaus beschreiten wollen, oder die sich informieren wollen über die Wirkung der psilocybinhaltigen Planzen. Die botanischen Beschreibungen der einzelnen Sorten helfen auch beim Selbersammeln und beugen vielleicht so mancher Pilzvergiftung durch voreilig als Zauberpilze klassifizierte Fundstücke vor. Das Buch baut bei den Anbautips teilweise auf dem Kultivierungsbuch von Oess & Oeric auf. Stellt aber auch eigene Methoden vor und hat einige der von Oess & Oeric vorgeschlagenen Methoden verbessert.Das Vorwort ist von Christian Rätsch. Doch sollte man nicht vergessen, daß der Anbau und der Besitz der beschriebenen Pilze nach dem Gesetz verboten ist, darauf weist auch der Autor hin, der ebenso wie der Autor dieser Rezension natürlich keinesfalls zum Gebrauch dieser Rauschdrogen auffordern will. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Kommentar 50 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 2. Juli 2002
Format: Taschenbuch
ein sehr gutes buch über zauberpilze. sehr umfassend und ein wirklich netter schreibstil. wer jedoch als hobbymykologe mit der zucht anfangen möchte ist meiner meinung nach mit dem buch 'Das Pilz-ZuchtBuch' von bert m. schuldes besser beraten. die kombination dieser beiden bücher ist wohl somit das beste was man an deutscher literatur über pilze und deren zucht ergattern kann.
Kommentar 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Sandro am 17. Oktober 2012
Format: Taschenbuch
Eines der besten Bücher zum Thema Zauberpilze.
Besonders für Einsteiger geeignet, die sich in das Thema einlesen wollen und noch nicht soviel darüber wissen. Es wird viel über die geschichtliche Entwicklung, die Wirkungen, Anwendungen, Gefahren uvm. geschrieben. Besonders empfehlen würde ich es auch Menschen, welche der Sache sehr skeptisch gegenüberstehen und auf die allgemeine Anti-Drogen Propaganda der USA hereingefallen sind und daher alles mit falschen Informationen verteufeln, was sie nicht kennen oder verstehen.

Das Buch ist sehr gut recherchiert und bietet von allem etwas. Nur zum Züchten, gibt es bessere Anleitungen, die im Buch ist ganz nett um mal einen Überblick zu erhalten, aber um wirklich erfolgreich zu züchten wird man wohl mehr Infos brauchen. Aber das stört nicht wirklich, dafür sind die restlichen Informationen im Buch Gold wert.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
ich habe meine bestellung sehr schnell erhalten.habe mich ein bisschen eingelesen.könnte ein puzzlestein in meinnem verständnis für geschichte sein.danke dasreicht erstmal.ich will bücher lesen und nicht schreibeb müssen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden