Facebook Twitter Pinterest
ZTE MF65 USB MiFi Hotspot... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

ZTE MF65 USB MiFi Hotspot Stick

von ZTE
4.3 von 5 Sternen 20 Kundenrezensionen
| 30 beantwortete Fragen

Preis: EUR 29,99 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. USt
Auf Lager.
Verkauf durch Groß / Einzelhändler Rafal Otto und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
3 neu ab EUR 29,99
    Dieser Artikel passt für Ihre .
  • Geben Sie Ihr Modell ein, um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Lieferumfang: Gerät; Batterie; Datenkabel; Kurzanleitung

Möchten Sie Ihr Elektro- und Elektronik-Gerät kostenlos recyceln? (Erfahren Sie mehr.)


Wird oft zusammen gekauft

  • ZTE MF65 USB MiFi Hotspot Stick
  • +
  • Noosy 3 in 1 (Nano-SIM auf Micro-SIM-Karte + Micro-SIM-Karte auf Standard + Nano-SIM-Karte zur Standard-) Adapter Kit für alle Smartphones / Apple / Samsung / Sony / HTC / Nokia / etc.
  • +
  • Nano Sim und Micro Sim Adapter KOMPLETT-SET (5er-SET) mit 2x Simnadel Eject Pin, Adapter sind zur Verwendung von NanoSIM und MicroSIM Karten als Micro Sim oder normale Sim Karte für alle Handys im Charmate® Druckverschlussbeutel
Gesamtpreis: EUR 35,37
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.

  • Erfahren Sie alles über Heimvernetzung rund um Router, Internet, TV, Audio und mehr in unserem Ratgeber Vernetztes Zuhause. Produkte rund um Heimvernetzung finden Sie im Shop Intelligentes Zuhause.



Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 10,2 x 5 x 1,4 cm ; 100 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 222 g
  • Versand: Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, nur in folgende Länder versandt: Deutschland
  • Modellnummer: 0001544240
  • ASIN: B00F3X1LMK
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 9. September 2013
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen 20 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.955 in Elektronik (Siehe Top 100 in Elektronik)
  •  Möchten Sie Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Ich erhielt den ZTE MF-65 WLAN-Router von einem Mobilfunkanbieter quasi als Draufgabe, weil ein Angebot ohne Router gerade nicht lieferbar war. Eigentlich hätte ich nur eine Daten-SIM-Karte fürs Handy gebraucht.

Toll finde ich, dass das Gerät fast so handlich wie ein USB-Stick ist. Kein Vergleich mit den klobigen "Web-Cubes", die einem die Telekom-Unternehmen sonst aufs Aug drücken wollen.

Das Ein- bzw. Ausschalten hat mich anfangs vor ein Rätsel gestellt, bis ich bemerkt habe, dass man den Knopf mehrere Sekunden lang gedrückt halten muss, bis das Netzsymbol an ist bzw. keinen Datenverkehr mehr anzeigt.

Die WLAN-Stärke lässt sich im Web-Interface bei Bedarf runterdrehen. Man kann das Gerät auch mittels USB direkt an den Computer anschließen und surfen ("Tethering"). Das WLAN schaltet sich dann nach ein paar Minuten ab. Anscheinend kann man es aber nicht gänzlich deaktivieren.

Bei USB-Betrieb wird es als Gerät und externes Laufwerk erkannt, und man kann die integrierte Installationssoftware laden (enthält Treiber und den "ZDServer", über den es keinerlei Dokumentation gibt: Ich weiß also nicht, ob man diesen benötigt, oder was dieser eigentlich tut).

Der zweite, kleinere Knopf ist fürs WPS, also zum Aufbau einer gesicherten Verbindung zu einem entsprechenden Drittgerät. Die Sicherheitsproblematik dabei (es kann sich statt dem gewünschten Gerät wer-weiß-was mit dem Router verbinden) sollte bekannt sein. Aber ich nütze diese Funktion ohnehin nicht.

Das Gerät ist auch SMS-fähig. Man kann diese im Web-Interface abrufen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
habe das ding bei Hofer/Aldi gekauft. es funktioniert super! allerdings habe ich nur eine von 2 sim zum laufen gebracht. GRUND: die eine war ohne die andere mit sperrcod.aufforderung. also ab ins handy, pinabfrage entfernen und schon hats funktioniert ....
3 Kommentare 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Ich habe dieses Gerät für den letzten Australien Urlaub gekauft. Dort eine Sim-Karte gekauft und in das Gerät eingelegt. Alles wunderbar und sehr einfach zu verwenden. Zumindest während wir in Melbourne unterwegs waren war ich noch 100% zufrieden. Im weiteren verlauf der Reise hatte ich dann jedoch immer wieder probleme mit dem Empfang. Irgendwann dann mal die Karte in ein anderes Handy eingelegt und festgestellt, dass der Empfang mit dem Handy deutlich besser war.
1 Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Ich habe das Gerät im Einzelhandel gekauft und benötige es um eine schlechte Mobilfunkabdeckung bei meinem Vater auszugleichen, er kriegt in seinem Wohnzimmer praktisch keine ordentliche mobile Datenverbindung zusammen und müsste Handy bzw. Laptop demnach auf der Fensterbank nutzen! Also simkarte in den Hotspot und recht problemlos eingerichtet! Die wlan Verbindung ist für das kleine Ding verblüffend gut und reicht mir vollen strichen sogar vor die die geschlossene Haustür im Altbau, ca. 15 Meter und 2 Türen dazwischen! Respekt! Man muss nur darauf Achterbahn SIM Pin vorher in einem Handy zu entfernen, denn über das userinterface des Modems klappte das nicht weil die Option ausgegraut war. Bei meiner verwendeten simkarte müsste Ich übrigens roaming im Interface des Hotspots aktivieren trotz Nutzung im Inland. Das liegt offenbar daran das der Provider auch nationales roaming nutzt
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Kurz bevor ich in den wohlverdienten Urlaub gefahren bin, fiel mir auf, dass mein mobiler WiFi Router von Huawei, durch den erfolglosen Diebstahl im letzten Spätsommer, kaputtgegangen ist. Die Tatsache, dass der Router kaputt ist, hat mich weniger schockiert, als die, dass ich es erst so spät bemerkt habe. Nachdem ich ihn von der Polizei abholen durften, war er nie wieder in Gebrauch.

Da die Zeit drängte und ich mein Urlaubsgeld nicht schon vor meinem Urlaub rausschmeißen wollte, habe ich schnell günstigen Ersatz gesucht. Ich habe Amazon angesteuert und nach mobilen UMTS Routern gesucht, ich musste feststellen, dass fast alle Router recht teuer sind. Auf Seite 3 habe ich den MiFi Router von ZTE gefunden. Bilder und Beschreibung überzeugten – ein einfacher und kleiner Router halt. Der Preis hat mich stutzig gemacht, von nicht mal 30€ hatte ich nicht viel erwartet. Die Marke ZTE war ebenfalls ein Grund warum ich gezögert hatte, da die Smartphone-Sparte eher zu wünschen übrig lässt. Bestellt, am folgenden Tag geliefert – typisch Prime!

Folgendes Zubehör liegt bei:
- Micro-USB Kabel
- ein klobiger Schupo-Ladeadapter
- 700 mA Akku
- deutsche Anleitung

Der Router verlangt eine Micro-SIM und optional eine Micro-SD-Karte für den integrierten Netzwerkspeicher. Auf der Vorderseite sind 3 LEDs (Akku, Funknetz, WLAN) und 2 Knöpfe (An/Aus, WPS) verbaut. SSID und WPA2 Passwort findet man unter der Abdeckung, das Passwort für die Weboberfläche lautet „admin“.
Der Hotspot verfügt über alle gängigen Standards, sowie alle nötigen Funktionen (sogar Port Forwarding und eine minimale Firewall).
Ein weiterer positiver Aspekt ist, dass der Router in ca.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden