Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 4,99
inkl. MwSt.
Lesen Sie diesen Titel kostenfrei. Weitere Informationen
Kostenlos lesen
mit Kindle Unlimited Abonnement
ODER

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Mit Zähnen und Klauen: Horror-Thriller von [DiLouie, Craig]
Anzeige für Kindle-App

Mit Zähnen und Klauen: Horror-Thriller Kindle Edition

3.7 von 5 Sternen 38 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 4,99

Kindle AusLese
Jeden Monat vier außergewöhnliche Neuerscheinungen für je nur 2,49 EUR - empfohlen vom Amazon-Team. Erfahren Sie mehr über das Programm und melden Sie sich beim Kindle AusLese Newsletter an.

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

*** Jetzt zum kleinen Preis. Nur für kurze Zeit. ***
----------------------------------------------------------

Ein Roman von Bestseller-Autor Craig DiLouie!

Wie die Welt enden wird? Nicht mit einem Knall, nicht mit einem Wimmern, sondern in einem Gemetzel!

Als eine neue Pest in Form eines Tollwutvirus Millionen Menschen infiziert, holt Amerika seine Streitkräfte aus der ganzen Welt zurück, um seine Krankenhäuser und andere wichtige Gebäude zu schützen.
Die Infektion weitet sich unkontrollierbar aus, die tollwütigen Opfer werden extrem gewalttätig.
Lieutenant Todd Bowman führte seine Einheit durch die Schrecken des Krieges im Irak. Jetzt muss er seine Männer in New York durch einen Sturm der Gewalt führen, um eine Forschungseinrichtung zu sichern, die ein Heilmittel verspricht. Doch in dieser Mission sehen sich die Männer der Charlie Company einer schrecklichen Schlacht mit einer furchtlosen und endlosen Horde gegenüber - einer Horde, bewaffnet mit Zähnen und Klauen.
WAR IS HELL - dieses Sprichwort bekommt für die Jungs der Charlie Company in dieser Apokalypse eine ganz neue Bedeutung!

----------------------------------------------------------

»Wow … Ohne Atempause in einem durchgelesen und mitgefiebert, ein tolles Buch, das einen sofort fesselt.« [G Play Kunde]

»Echt heftig. Wer es anfängt, liest es durch, schei... volles Kopfkino. Lesen!« [G Play Kunde]

»Mitreißend, brutal und irre spannend!« [Ekki]

»Der vorliegende Roman hat mich bestens unterhalten. Ich mag das Zombiegenre, gepaart mit Military-Fiction und schneller Storyline. Und dies findet man in »Mit Zähnen und Klauen« von der ersten bis zur letzten Seite. Kann man nur hoffen, dass es in nächster Zeit wieder einen ähnlich gelagerten Roman aus der Feder von Craig DiLouie geben wird.« [W. Brandt - Geisterspiegel]

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Craig DiLouie lebt mit seiner Familie in Kanada. Er hat zunächst zahlreiche Sachbücher veröffentlicht, bevor er mit seinen Zombie-Romanen in Amerika große Erfolge feierte.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 2099 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 400 Seiten
  • Verlag: Luzifer-Verlag; Auflage: 1 (13. Juni 2016)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00HQMVAEA
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen 38 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #73.045 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
US Infanterie Brigade War Dog Two wird aus dem Irak abgezogen, zu einer Sicherungsmission in New York City. Nach dem Ausbruch des Virus Lyssa ist es ihre Aufgabe ein Krankenhaus zu beschützen, damit Zivilisten nicht unbefugt auf das Gelände strömen, bzw. nur die wirklich Infizierten in das Gebäude kommen. Zu diesem Zeitpunkt ist das Ausmaß der Infektion, bzw. die Gefährlichkeit der Infektion noch nicht bekannt. Nachdem klar ist, dass Lyssa auch zu irrationalen Verhalten führen kann und immer mehr Zivilisten an der aggressiven Form leiden und andere anfallen, wächst sich das Ganze zu einem Kriegseinsatz im eigenen Land aus. Als die Ordnung mehr und mehr zusammenbricht, wird War Dog Two zu einer Rettungsmission in ein Seuchenforschungszentrum beordert, um eine Wissenschaftlerin mit dem Wissen um einen Impfstoff zu evakuieren.

Craig DiLouie schafft es phänomenal, dass man mit den Infanteristen fühlt. Ein Soldat beschreibt den Irak als Spaziergang und den Einsatz im eigenen Land als die Hölle. Diese Zusammenfassung trifft es ganz gut, wenn nicht sogar perfekt. Ich für meinen Teil konnte meinen Kindle nicht mehr aus der Hand legen, um jede noch so feine Nuance des Grauens, das die Soldaten empfinden, im Kampfeinsatz gegen die eigene Bevölkerung, nachzufühlen. Spannend, actiongeladen, so präsentiert sich des Autors Vision vom Ende der Welt, wie wir sie kennen. Fassungslos fiebert man mit War Dog Two im Einsatz gegen eine Bedrohung, auf die sie weder der Einsatz im Irak, noch die Grundausbildung vorbereiten konnten.

Für mich persönlich bedeutete dieses Buch absolut frischen Wind im Zombiegenre. Weg vom Kampf einzelner Überlebender, hin zu teilweise überforderten Soldaten, die noch einen letzten Rest Ordnung, Zivilisation und zum Teil auch Menschlichkeit aufrecht erhalten wollen.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition
»I am tired and sick of war. Its glory is all moonshine. It is only those who have neither fired a shot nor heard the shrieks and groans of the wounded who cry aloud for blood, for vengeance, for desolation. War is hell.«

Sicherlich gibt es an der Meinung des Generals William Tecumseh Sherman, welcher die berühmten Worte »War is hell« formulierte, auch aus heutiger Sicht nichts hinzuzufügen. Sherman war als ein leidenschaftlicher Heerführer – manche würden tyrannisch sagen -, der im September 1864 die Order erteilte, die Stadt Atlanta evakuieren zu lassen und danach einzunehmen. Trotz Bitten seitens einiger Bürger Atlantas einschließlich Hinweisen, dass es für ältere Menschen und schwangere Frauen schwierig und sogar lebensgefährlich sein würde, die Stadt zu verlassen, war Shermans Entscheidung endgültig. Er wandte sich persönlich in einem Brief an den Bürgermeister und die Ratsmitglieder der Stadt, die am 3. September 1864 die Kapitulation vollzogen.

»… But, my dear sirs, when peace does come, you may call on me for any thing. Then will I share with you the last cracker, and watch with you to shield your homes and families against danger from every quarter …«

Autor Craig DiLouie positioniert seine Geschichte um einen Trupp Soldaten, der mit anderen Einheiten aus dem Nahen Osten zurückbeordert wurde, und verlegt diesen in das Zentrum von New York City. Ein Virus macht die Runde. Das Militär ist erforderlich, um wichtige Eckpfeiler der Infrastruktur in der Stadt zu schützen. Die Sterblichkeitsziffer erhöht sich von Stunde zu Stunde, die Zahl der Infizierten übersteigt die Möglichkeiten der Krankenhäuser und anderer medizinischer Einrichtungen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Im Buch „Mit Zähnen und Klauen“ von Craig DiLouie wurde eine neuartige Zombiewelt geschaffen. Eine mutierte Version der Tollwut gelangt über Bisse und Speichel in den Organismus der Menschen und wandelt sie innerhalb weniger Stunden in sabbernde, knurrende, fauchende und immer hungrige Zombies.

Das Buch wird aus ziemlich vielen Sichtweisen von Mitgliedern der US-Army und einer Forscherin geschrieben, weshalb aus meiner Sicht erst zum Ende klar wurde, wer in die Rolle des Hauptprotagonisten geschlüpft ist. Ich muss ehrlich gestehen, dass die vielen Namen der Protagonisten und Armee-Gruppierungen inklusive aller möglichen Army-Ränge doch viel zu viel war. Ich habe in der Regel kein Problem damit, mir so etwas zu merken, aber hier war ich zwischenzeitlich doch sehr überfordert.

Die Handlung an sich finde ich große Klasse. Das Buch spielt in New York und als Leser bekommt man sehr schnell mit, wer ab sofort die Oberhand in der Stadt hat und wie nach und nach alles in sich zusammenfällt wie ein Kartenhaus. Es gibt viele Kämpfe, und einige davon extrem blutig, aber auch Situationen voller Demut gegenüber dem Leben, Freundschaft und Loyalität. Ob es hier eine Art „Happy End“ gibt, verrate ich natürlich nicht!

Mir hat der Schreibstil des Autors sehr gefallen. Klar formuliert und ohne ein Blatt vor den Mund zu nehmen, beschreibt Craig DiLouie diese Endzeitsituation. Aufgrund meiner Schwierigkeiten mit dem Merken der Namen, was mich häufiger aus dem Lesefluss geworfen hat, kann ich hier leider nur gute drei Sterne vergeben.

Copyright © 2016 by beckysworldofbooks.de
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover