Facebook Twitter Pinterest
5 Angebote ab EUR 16,75

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Yu-Gi-Oh! - Power of Chaos: Yugi the Destiny

Plattform : Windows 98, Windows Me, Windows 2000, Windows XP
Alterseinstufung: USK ab 0 freigegeben
2.9 von 5 Sternen 35 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
Standard
1 neu ab EUR 78,15 3 gebraucht ab EUR 16,75 1 Sammlerstück(e) ab EUR 63,79

Nur für kurze Zeit reduzierte Games
Stöbern Sie in unserer Auswahl an reduzierten Games für PC und alle Konsolen. Hier klicken

Informationen zum Spiel

  • Plattform:   Windows 98 / Me / 2000 / XP
  • USK-Einstufung: USK ab 0 freigegeben
  • Medium: Videospiel

Produktinformation

Version: Standard
  • ASIN: B0000C6VTC
  • Erscheinungsdatum: 8. Januar 2004
  • Sprache: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.9 von 5 Sternen 35 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 7.618 in Games (Siehe Top 100 in Games)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?


Produktbeschreibungen

Version: Standard

Produktbeschreibung

Darauf haben die Yu-Gi-Oh! Fans in aller Welt gewartet! Brandneu für den PC erscheint "Yu-Gi-Oh!T Power of Chaos: Yugi the Destiny"! Das PC-Spiel stellt die Spieler vor die gleiche, ultimative Herausforderung, die sie auch schon aus dem variantenreichen Trading Card Game kennen - doch hier müssen sie Yugi besiegen! Zu diesem Zweck bietet "Yu-Gi-Oh!T Power of Chaos" PC-Usern eine perfekte Simulation des populären Kartenspiels, von dem jeder Aspekt sorgfältig nachgebildet wurde. Damit ist "Yu-Gi-Oh!T Power of Chaos" insbesondere für Anfänger, die die vielen Feinheiten des anspruchsvollen Trading Card Games meistern wollen, ein unentbehrliches Hilfsmittel. Unter Anwendung einer ebenso einfachen wie effektiven Steuerung tritt der Spieler in der perfekt nachgebildeten Umgebung des Kartenspiels gegen Yugi an. Inklusive 3 limitierte Spielkarten!!!

Voraussetzungen

Minimum:

  • Windows 98/ME/2000/XP
  • Pentium II 450 Mhz oder gleichwertig
  • 128 MB RAM
  • 645 MB freier Festplattenspeicherplatz
  • CD-Rom Laufwerk
  • DirectX 8.1 kompatible Grafikkarte
  • DirectX 8.1 kompatible Soundkarte
  • Tastatur und Maus

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Edition: Standard
Angefangen hat alles vor 1 1/2 Monaten mit einer Welle von Langeweile. Ich hab den Fernseher angemacht und bin auf Yu Gi Oh! gestossen. Nachdem ich früher nicht sonderlich interessiert war, fand ich es nun fesselnd und verfolgte die Serie Tag für Tag. Der Gedanke, selber einmal zu spielen, ohne gleich hunderte von Karten kaufen zu müssen, wurde langsam größer und letztlich entdeckte ich dieses nette Spielchen. Das Fehlen von animierten Monstern nervte mich nur die ersten Minuten, danach setzte das Fieber ein, so viele neue Karten wie möglich zu bekommen. Leider ist der Yugi im Spiel bei weitem nicht so clever, wie in der Serie. Sein Deck ist nicht nur leicht zu durchschauen, sondern auch viel zu oft leicht zu schlagen. Selbst das Beschwören von Exodia lässt sich mit einer einfachen Kartenzerstörung unterbinden. Wer keine Konsole bzw. keinen Gameboy hat und das Spiel unbedingt mal selber spielen will, der sollte es sich zumindestens mal ausleihen und bei Gefallen auch selber kaufen. Für mich bislang einziger Wehrmutstropfen: Mit nur 155 verschiedenen Karten hat man keine große Auswahl in der Zusammenstellung des eigenen Decks. Es fehlen eindeutig viel mehr Karten, auf die der Gegner ebenso Zugriff haben sollte. Eine lernende KI wäre auch ganz witzig oder zumindestens eine, die dem Spieler nicht immer wieder den Sieg zuschanzt (Ich spiele ein Magierdeck und bin immer hoch erfreut, wenn Yugi mir das spielen von "Yami" abnimmt). Aber vielleicht kommt ja mal noch eine Zusatz-CD mit neuen Karten heraus.
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Bernd am 3. Dezember 2003
Edition: Standard
Also zu dem Spiel kann ich in erster Lienie sagen, das es Spass macht!
ABER:
Es ist eine bescheidene Umsetzung eines (meiner Meinung nach) Konsolenspiels! Könnte 1:1 auf jeder beliebigen Konsole umgesetzt werden!
Der Sprecher spricht Englisch! Der Text wird immerhin deutsch ausgegeben!
Die Animation von Yugi ist auch nich so das wahre! Wenn er spricht, geht der Mund auf und zu, aber alles andere als Synchron!
Die Kämpfe sind sehr einfach geamacht! Ein Schwert das von Karte zu Karte fliegt, und die Auswirkungen kriegt man als Punktabzug zu spüren!
Animationen der Monster gibt es einzig und allein bei Exodia!
Von einem PC Spiel hätte ich mehr erwartet!
Die Komentare von Yugi während des Spieles sind auch nur Nervig!
Sind 3 verschiedene! Oft wiederholend! Leider kann man sie nicht abschalten!
Zu schwer ist das Spiel nicht, (entgegen der Meinung die in vielen Foren zu lesen ist!) Habe schätzungsweise 80% der Spiele gewonnen!
Auch mit dem Anfangsdeck ist es problemlos zu schaffen!
155 Karten ist auch nicht besonders viel!
Gibt wesentlich mehr!
Vom Tutorial- Modus halte ich auch nicht viel!
Immerhin, die Karten sind schön nachgestellt!
Ein Multiplayermodus hätte auch nicht geschadet!
Wie gesagt: Es macht Spass zu spielen, aber das Spiel ist entäuschend umgesetzt!
Für einen Fan von Duel Monsters ist es trotztdem zu empfehlen!
Kommentar 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Edition: Standard
Ich war ehrlich gesagt ziemlich gespannt wie das neue Spiel sein wird. Ich habe schon die Yu-Gi-Oh Spiele auf GameBoy Advance gespielt und war dort von den Möglichkeiten recht begeistert und kam so schnell vom Spielen nicht mehr weg.
Als ich die erste Demo gespielt hatte war ich ziemlich begeistert - konnte den Reviews und Vorabtests aber nicht ganz glauben, das dieses Spiel in seiner Endversion tatsächlich nur 150 Karten haben sollte.
Leider bewahrheitete sich dies in der Endversion und ich war doch schon recht enttäuscht. 75% der Karten waren meiner Meinung nach nicht brauchbar oder meistens nur Feldzauber- oder Ausrüstungszauberkarten. Die KI von Yugi war sehr leicht durchschaubar, auch welches Deck er zur Zeit nutze hatte man nach einigen Male spielen heraus. Hatte man starke Karten freigeschaltet konnte man eigentlich nur gewinnen.
Die Speicherung seines Fortschritts zwecks Backup war eine Katastrophe, die im Handbuch geschilderte Vorgehensweise ist Unsinn und nicht von Erfolg gekröhnt. Im Internet suchte man vergebens nach einer derartigen Anleitung. Auch Konami half nicht weiter.
Auch hier fehlte ein Multiplayer-Modus. Letztenendes verdiente dieses Spiel das Prädikat "Rausgeschmissenes Geld" in aller Form. Wenn ich mir die Spiele für den GameBoy-Advance anschaue kann ich nur staunen. Auf dieser kleinen Diskette passen sehr viele Computergegner, alle mit eigener KI, verschiedene Locations und über 1.000 Karten! Sicherlich mag "Yugi The Destiny" grafisch top sein, aber 200 MB Spiel auf einem 700 MB-Rohling ist schlichtweg Betrug am Käufer.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 7. Januar 2004
Edition: Standard
Ich bin durch die Fernsehserie auf das Kartenspiel aufmerksam geworden. Hab mich dann mal nach einer PC Umsetzung umgeschaut und diese gefunden. Find das Spiel an sich ziemlich gelungen. Grafisch übersichtlich und die Bedienung ist schnell eingängig. Klar, ein Kampfverlauf wie in der Fernsehserie wäre Spitze, daher keine 5 Punkte. Ein Multiplayermode wäre lustig gewesen. Entgegen der anderen Rezensionen hier, finde ich das Spiel nicht zu schwer. Habe bereits einige Duelle gewonnen. Finde jedes neue Duell immer wieder spannend. Der Anreiz neue Karten freizuschalten ist groß genug um es immer wieder zu versuchen. Ist ein nettes Spiel für zwischendurch. Ein Duell dauert meist so 10-15 min. und das Spiel frisst nicht sonderlich viel Ressourcen. Fazit: Passt schon :)
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden

Version: Standard