Facebook Twitter Pinterest
You're Never Alone With a... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 11,19

You're Never Alone With a Schizophrenic (30th Anniversary Special Edition) Doppel-CD

5.0 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

Preis: EUR 18,69 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Doppel-CD, 29. September 2009
"Bitte wiederholen"
EUR 18,69
EUR 11,34 EUR 10,99
Vinyl
"Bitte wiederholen"
EUR 26,39
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
27 neu ab EUR 11,34 6 gebraucht ab EUR 10,99

Hinweise und Aktionen


Ian Hunter-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • You're Never Alone With a Schizophrenic (30th Anniversary Special Edition)
  • +
  • Original Album Classics
  • +
  • The Hoople
Gesamtpreis: EUR 33,26
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (29. September 2009)
  • Special Edition Edition
  • Erscheinungsdatum: 25. Januar 2011
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Format: Doppel-CD
  • Label: EMI Catalogue (EMI)
  • Spieldauer: 136 Minuten
  • ASIN: B0026J8LBS
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 139.415 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Just Another Night
  2. Wild East
  3. Cleveland Rocks
  4. Ships
  5. When The Daylight Comes
  6. Life After Death
  7. Standing In My Light
  8. Bastard
  9. The Outsider
  10. Don't Let Go
  11. Ships
  12. When The Daylight Comes (Early Version; Bonus Track)
  13. Just Another Night (Early Version; Bonus Track)
  14. Whole lotta shakin' going on

Disk: 2

  1. F.B.I.
  2. Once Bitten Twice Shy
  3. Life After Death
  4. Sons And Daughters
  5. Laugh At Me
  6. Just Another Night
  7. One Of The Boys
  8. Letter To Brittania From The Union Jack
  9. Bastard
  10. All The Way From Memphis
  11. Cleveland Rocks
  12. All The Young Dudes
  13. When The Daylight Comes
  14. Sweet Angelina

Produktbeschreibungen

You're Never Alone With a Schizophrenic (30th Anniversary Special Edition)


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Ian Hunter's Alben waren bis zu diesem Zeitpunkt immer nur ein halbes Vergnügen, denn am stärksten war er, wenn er losgerockt hat. Seine Balladen waren meist schaurig. Das war auch übrigens bei seiner Band "Mott The Hoople" so, was nicht weiter verwunderlich ist, denn Hunter war ja für einen großen Teil für deren Musik verantwortlich. Richtig gute Balladen waren dünn gesät: "I Wish I Was Your Mother" war eine und vor allem das grandiose "Saturday Gigs". Bei seinen Soloalben machte er da munter weiter. Besonders bei "Overnight Angels" war das besonders auffällig. Die Hälfte waren Rocker, allesamt erstklassig und die zweite Hälfte waren Balladen, allesamt Schrott.

Bei "You're Never Alone With A Schizoprenic" stimmt aber alles. Balladen gibt es vier: "Ships", "When The Daylights Comes", "Standing In My Light" und "The Outsider", wobei ich mich bei den ersten dreien nie entscheiden kann, welches die schönste ist. Die restlichen fünf Songs rocken wie die Sau, mal etwas langsamer ("Bastard"), mal volle Pulle ("Life After Death", mein Lieblingssong der Platte).

Ian Hunter gehörte nie zu den Superstars der Rockwelt. Zur besten Zeit mit Mott The Hoople war er mal nah dran, aber solo konnte er sich die Charts meistens nur von unten ansehen. Das lag vermutlich daran, dass er sämtlichen musikalischen Moden aus dem Weg gegangen ist (bis auf einmal, bei der Platte "All Of The Good Ones Are Taken", wo er Synthies einsetzte. Das Ergebnis war einer seiner schlechtesten Platten) und konsequent seinen eigenen Stil durchzog. Ian Hunter ist ebenso ein überdurchschnittlich intelligenter Mensch, was sich in seinen Texten niederschlägt.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von V-Lee TOP 500 REZENSENT am 26. Januar 2010
Format: Audio CD
Wer dieses wahrlich große classic-rock Album noch nicht hat: das ist die Ausgabe die man sich zulegen sollte, denn auf der Bonus CD finden sich bisher unveröffentlichte Konzertmitschnitte von der, diese Platte begleitenden Tour, die auch gleichzeitig - vor allem soundtechnisch - eine bessere Alternative zum Live Album ,Welcome To The Club' (von der gleichen Tour) darstellen.

Die Bonus tracks auf CD 1 inkludieren nicht nur eine fast balladeske und äußerst interessante Frühfassung des späteren Rockers ,Just Another Night', sondern auch eine cover Version von Jerry Lee Lewis' ,Whole Lotta Shakin' Goin' On' auf der Hunter tatsächlich seinen besten 50ies Rock'n'Roller gibt.

Das Album selbst ist sowieso Klasse und zeigt den Ex-Mott The Hoople Leadsänger vor allem kompositorisch auf einem Level, dass er danach erst wieder mit seinen letzten beiden Platten wieder erreichen sollte.

,Start your Hunter here' - nicht zuletzt wegen der großartigen, bitterbösen Abrechnung mit seinem Ex-manager auf ,Standin' In My Light'. Wer noch mehr Gründe braucht sich dieses Album zuzulegen, siehe bitte:
http://www.amazon.de/review/R2FTI1XQ42OMI8/ref=cm_cr_rdp_perm
6 Kommentare Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Andre Moliere am 21. Januar 2015
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Alles ok. Die Stücke auf der original LP sind alle vorhanden. Die Life CD ist klasse. Da gibt's nichts auszusetzen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden