Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 6,99
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Young Money: Inside the Hidden World of Wall Street's Post-Crash Recruits (English Edition) von [Roose, Kevin]
Anzeige für Kindle-App

Young Money: Inside the Hidden World of Wall Street's Post-Crash Recruits (English Edition) Kindle Edition

5.0 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen

Alle 8 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 6,99

Länge: 337 Seiten Word Wise: Aktiviert Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
PageFlip: Aktiviert Sprache: Englisch

Juni-Aktion: Englische eBooks stark reduziert
Entdecken Sie unsere Auswahl an englischen eBooks aus verschiedenen Genres für je 1,49 EUR. Die aktuelle Aktion läuft noch bis zum 30. Juni 2017.

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Roose's book is like a 21st-century Der Struwwelpeter, a cautionary tale for the young and gifted Daily Mail An excellent book ... asks a serious and important question: is this really the best use we can make of our brightest young people, to turn them into conformist drones who will mock anyone who turns up at the office in slightly too colourful a tie Irish Daily Mail

Werbetext

From Kevin Roose, the New York magazine columnist and brilliant author of our critically-acclaimed The Unlikely Disciple, comes YOUNG MONEY - a remarkably gripping narrative exploration of the secret lives of young, post-crash bankers on Wall Street.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 832 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 337 Seiten
  • Verlag: Grand Central Publishing (18. Februar 2014)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Englisch
  • ASIN: B00IOP96C6
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Word Wise: Aktiviert
  • Screenreader: Unterstützt
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #215.605 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Das Buch bietet durch die Erfahrungsberichte aus den vielen verschiedenen Blickwinkeln ( Verschiedene Banken, Abteilungen) einen super Einblick. Es liest sich von der ersten Seite an sehr gut und erhält durch den neutralen Blickwinkel des Autors eine zusätzliche Ansicht. Kann das Buch jedem weiterempfehlen der sich für das Thema Banking interessiert, bzw. sich bereits damit auseinandergesetzt hat.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Wie werden Menschen wie Du und ich zu gierigen Bankern? Das Buch erzählt die Geschichten von jungen Hochschulabsolventen in ihren ersten Jahren an der Wall Street. Die Erklärung ist ziemlich banal: diese "Erstsemester" passen sich einfach ihrer Umgebung an. Profitdenken ist überall und besonders stark in der Wall Street Kultur. Das Buch beschreibt sehr schön an Einzelbeispielen, dass die Banker eben doch nur ganz normale Menschen sind.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Amusing and interesting. The book doesn't focus on deals or financial products etc. it really looks inside the people and how their mood changes in the different phases of their career and with their experiences. Really to recommend.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von jan am 20. April 2014
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Awesome book, which gives interesting insights into the lives of young wall street bankers. Absolutely worth reading. My recommendation: BUY IT!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die hilfreichsten Kundenrezensionen auf Amazon.com (beta) (Kann Kundenrezensionen aus dem "Early Reviewer Rewards"-Programm beinhalten)

Amazon.com: 3.9 von 5 Sternen 152 Rezensionen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen The Difference between a Journalist and an Academic 12. März 2014
Von Calvin Professor - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Prior to this, I read Liquidated by Karen Ho, an anthropologist who worked on the inside and had similar tales to tell of Wall Street. Kevin Rose is a journalist, and there is a significant difference on how the "story" of Wall Street is told. Both books are worth the read, so my comment should not be construed as a criticism of Karen Ho's. Kevin Roose provides a lighter read on the subject, but it is a good read because he focuses more on the stories of individuals and how their lives change. Kevin was not an insider, but through the lives of first year analysts that he followed, you begin to understand the transformation or solidification of personal values through the first two years of the Wall Street machine. It's not just reporting, Roose tells their story as a story teller. His role as a journalist is significant because only the presence of journalist would have been the catalyst for the reaction when his cover at a Wall Street banquet was blown. That reaction tells you a lot about how Wall Street bankers think - they don't deny their money-centric value system. They relish in it.
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Intriguing Anecdotes from Millenial Wall Street 21. Juli 2016
Von Will - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
The author pens sweeping tale on post-2008 Wall Street, focusing on the work & lives of 8 recent hires to top banks. Kevin Roose of the New York Times charts these young people's career growth as they take on one of America's most reviled and formidable industries only years after the financial crisis.

The author claims to be intrigued by these young people, but often colors his work with revulsion towards the big banks, his subjects' employers, for their role in the financial crisis. The author remains generally objective in evaluating his subjects and their stories are well-framed with applicable details from the news. Ultimately, Roose's tale is enjoyable but cannot be considered as objective as he intends.
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen I do enjoy books that enlighten me about the world of finance ... 11. Dezember 2014
Von Jacqueline Robison - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
I do enjoy books that enlighten me about the world of finance and wall street and this one is good. It follows a number of young and newly hired financial analysts through their first 2 years, taking snapshots of their lives at different points. You gain insight to the jobs, the structure of finance, and the personal life (mainly work and more work). An interesting read, but oddly it didn't pull me into caring about the subjects as much as I might have thought.
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Junior Investment Banker's Roadmap 2. Juni 2016
Von Shshank Karn - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
This book delivers on what it sets out to do. If you are interested in the financiers of the world no matter your contempt for them or because you want to be one of them, this book is a must read. It gives you inside perspective of some junior level employees who battle opitmisim through financial stability and distress due to the type of job and and ironically job stability. Pick it up, if you really want to understand what it takes or how people manage or put through other people's s*** to become one of the high flying financiers you imagine when you hear or read of investment bankers.
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Start-up years in a pro-trade are brutal--wallstreeters tend to be arses 14. März 2014
Von h,s (s h) - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Not much you wouldn't expect here. Hard to get in. ?Even harder to endure. But the payoff is big in the long run. About what you'd expect from medical internships, associateships in corporate law firms, and for wall street analysts training. These tales personalize the misery.

Also, Roose comfirms a kind of psychopathic greed mentality on wall street--no surprise there either. If you think you want to read this book, I suggest borrowing it.
Waren diese Rezensionen hilfreich? Wir wollen von Ihnen hören.
click to open popover