Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht:
EUR 20,63
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von colibris-usa
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Versand aus den USA, Lieferzeit 10-15 Arbeitstage. Unser Kundendienst steht Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Young Hearts - Complete Greatest Hits Original Recording Remastered

4.4 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Original Recording Remastered, 25. September 2003
EUR 88,90 EUR 20,63
Erhältlich bei diesen Anbietern.
5 neu ab EUR 88,90 4 gebraucht ab EUR 20,63

Hinweise und Aktionen


Steve Miller Band-Shop bei Amazon.de


Produktinformation

  • Audio CD (25. September 2003)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Original Recording Remastered
  • Label: Capitol (EMI)
  • ASIN: B0000C0FEQ
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 86.477 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Take the Money and Run
  2. Abracadabra
  3. Rock'n Me
  4. Swingtown
  5. The Joker
  6. Living in the USA
  7. Space Intro.
  8. Fly Like an Eagle
  9. Threshold
  10. Jet Airliner
  11. Space Cowboy
  12. Jungle Love
  13. Serenade
  14. Cry Cry Cry
  15. Shubada Du Ma Ma
  16. Wide River
  17. Wild Mountain Honey
  18. The Stake
  19. My Dark Hour
  20. Who Do You Love
  21. I Wanna Make the World Turn Around
  22. Dance, Dance, Dance


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
5 Sterne
6
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Alle 7 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Ich bin seit vielen Jahren stolzer Besitzer einer "minimalistischen" High End Anlage von Cyrus (UK). Minimalistisch deshalb, weil es am Amplifier nur einen Regler gibt: den für die Lautstärke. Ich bin nicht in der Lage, die Klangqualität durch einebauten technischen Schnickschnack zu beeinflußen. Musik kommt so aus den Lautsprechern, wie sie auf CD gepresst wurde.
Was ich mir bisher an Best of, Greatest Hits, etc. der Steve Miller Band angehört habe, war vom Songmaterial oft unvollständig. Eines jedoch hatten diese Aufnahmen alle gemein: den einheitlichen "Klangbrei". Was da zum Teil aus meinen Lautsprechern kam grenzte schon manchmal an Körperverletzung, was sicher auch mit den technischen Mitteln zu tun, die damals bei Pressung zur Verfügung standen. Umso postiver erstaunt war ich, als ich mir diese CD heute zum ersten Mal anhörte. Über die Musik kann man sicher geteilter Meinung sein, der Klang ist jedoch erste Sahne. Und endlich ist auch "Abracadabra" auf der CD, sowie alle bekannten und auch einige weniger bekannte (aber trotzdem tolle) Songs der Steve Miller Band. Ich bin kein fanatischer Steve Miller Fan, aber ich mag die Musik und werde mir die CD, zum Wohlgefallen meiner Gehörgänge, gleich noch einmal anhören (und mich dabei geistig in die 70er zurück versetzen).
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Harald Mausa TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 9. Juli 2010
Format: Audio CD
der Steve Miller Band ist, nach meinem Kenntnisstand diese hier. Hier sind auch Titel der späteren Alben darauf, die obwohl nicht mehr anknüpfend an die Erfolge der 70 er- Jahre Meilensteine "Fly Like An Eagle" und "Book Of Dreams", doch immerhin noch einige schöne "zeitlose" Titel aufwiesen.
Steve kommt ja mit seiner Truppe nach einer langen Zeit wieder nach Deutschland um Konzerte zu spielen, und hier (wie auch bei seiner neuen CD "Bingo") beweist er jederzeit, daß er "es" einfach draufhatte und noch immer hat.
Wer also meint, eine Greatest Hits der Steve Miller Band sein Eigen nennen zu müssen, wird hier sehr gut bedient. Wie stets bei so einer Zusammenstellung fehlt dem einen oder anderen vielleicht der eine oder andere Titel, aber das ist halt so bei diesen Compilations.
Von mir aus eine klare Kaufempfehlung! Dass die Audioqualität wie hier von einem anderen Rezensenten angemerkt, daneben sein soll, kann ich nicht bestätigen. Im Gegenteil, meinen Ohren nach kommmen die Songs hier sehr sauber und klar und druckvoll herüber.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Wenn man die bekanntesten Songs von der Steve Miller Band auf einer CD zusammengefasst sucht, dann ist Young Hearts - Complete Greatest Hits aus dem Jahr 2003 mit insgesamt 22 Songs die beste Wahl, wenn man nicht gerade zum 1994er Boxset greifen will. Young Hearts umfasst die Zeit von 1968-1993. Angefangen mit Livin' In The USA und endend mit Wide River. Das Frühwerk und die späteren Sachen sind dabei eher spärlich repräsentiert. Das Hauptaugenmerk liegt auf den Alben The Joker, Fly Like An Eagle und Book Of Dreams die schon allein 14 Songs der CD ausmachen. Danach hatte die Band sowieso nur noch 1982 mit Abracadabra (hier in der kurzen Version) einen Nachzügler als Hit, das durch eine Werbung wiederentdeckte The Joker mal außen vorgelassen. Vom 1981er Circle Of Love hat es nichts auf Young Hearts geschafft. Richtige Songs sind eigentlich nur 20 auf der CD, da Space Intro und Threshold die Intros zu Fly Like An Eagle und Jet Airliner darstellen. Bis auf True Fine Love und Winter Time ist außerdem fast das komplette Greatest Hits 1974-1978 Album vertreten.
Auf Young Hearts regiert größtenteils der poppige Sound der Steve Miller Band. Wer den bluesigeren frühen Steve Miller bevorzugt, der greife besser zu Greatest Hits 1968-1973. Radiodauerbrenner hatte die Band genug, wie Young Hearts beweist. Besonders hat mir immer die Lässigkeit der Band gefallen. Die meisten Songs kommen eher relaxt und groovy daher. Sie dringen unaufdringlich aber trotzdem nachhaltig ins Gehör. Da sind die heftigeren Gitarrenakkorde von The Stake und das auch gut nach Woodstock passende an Santana erinnernde Livin' In The USA eher die Ausnahme.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Die Zusammenstellung der Titel ist hervorragend. Allerdings sind die Titel m.E. neu abgemischt, wobei die Synchronisation der einzelnen Spuren verloren ging. Es gibt daher Abweichungen im Timing der Spuren. Bass, Schlagzeug und Gitarre sind einfach nicht zusammen. Die Abweichungen liegen im Millisekundenbereich, jedenfalls "grooven" die Titel nicht. Wer es nicht glaubt, sollte z.B. die Version von "the Joker" auf dieser CD vergleichen mir der bei iTunes. Ich bin sehr enttäuscht und empfehle diese CD nicht zu kaufen. Ich werde mal versuchen eine ältere original CD zu bekommen.
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden