Facebook Twitter Pinterest

Jetzt streamen
Streamen mit Unlimited
Jetzt 30 Tage gratis testen
Unlimited-Kunden erhalten unbegrenzten Zugriff auf mehr als 40 Millionen Songs, Hunderte Playlists und ihr ganz persönliches Radio. Weitere Informationen
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).

  
Gebraucht:
EUR 0,77
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Round3DE
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Versand am nächsten Tag von GA, USA. Alle Produkte sind geprüft und funktionieren mit garantierter Qualität. Unsere freunldiche, mehrsprachige Kundenbetreuung steht Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 11,99

You Come Before You

4.3 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

Alle 4 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt anhören mit Amazon Music
You Come Before You (U.S. Version)
"Bitte wiederholen"
Amazon Music Unlimited
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 30. Juni 2003
"Bitte wiederholen"
EUR 19,24 EUR 0,77
Erhältlich bei diesen Anbietern.
7 neu ab EUR 19,24 17 gebraucht ab EUR 0,77

Hinweise und Aktionen


Poison the Well-Shop bei Amazon.de

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
3:33
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
3:53
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
4:27
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
4:18
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
3:12
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
3:50
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
2:24
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
1:34
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
5:00
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
10
30
4:24
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
11
30
3:35
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
12
30
2:50
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Wunderschöne Melodische Momente treffen auf knallharten aber trotzdem zu jederzeit emotionalen Hardcore!
Für mich ist der Song "The Realist" eigentlich der Song, der Representativ für das gesamte Album stehen kann! Atmospährische Gitarrenmelodien, teils strange musikalische Einschübe, im Kern treibender Hardcore mit einer Stimme, die inbrünstiger nicht sein könnte und immer wieder diese geile Hookline im Refrain, die einen abheben lässt, sobald der Sänger vom Shouten zum cleanen Gesang übergeht. Ohrwurm garantiert!
Vor allem Verlassen sich Poison the Well zu keiner Zeit auf irgendwelche Erfolgsrezepte Szeneverwandter Bands, sondern gehen immer ihren eigenen Weg.Und besitzen in jeder Sekunde enormen Wiedererkennungswert!
Die Melodien auf "You Come Before You" sind zu keiner Zeit vorhersehbar. Immerwieder werden haken geschlagen, wenn man gerade denkt zu wissen wo es lang geht. So wird das Album auch nach dem 20. Mal hören nicht langweilig und offenbart neue schöne Momente.
Was die heftigen Momente auf "You Come Before You" angeht, sind sie zweifelsfrei in der überzahl ohne jedoch eintönig oder eindimensional zu erscheinen. Auch hier reicht das Spektrum von Langsam Groovenden Parts über Punkige flotte Nummern.
Bisher kenne ich nur dieses Album und das neuere "Versions" von den Jungs und so kann ich im Vergleich beider Alben sagen, dass "You Come Before You" etwas eingängiger und geradliniger als sein Nachfolger ist. In Punkto Spassfaktor nehmen sich die beiden Alben jedoch gar nichts!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 8. Juli 2003
Format: Audio CD
okay, neues Album von Poison the Well!
Es ist erstaunlich, wie sich eine Band musikalisch entwickeln kann; denke man an die ersten beiden Alben "Distance Only Makes the Heart Grow Fonder" und "The Opposite of December...A Season Of Separation" die vor Intensität, Aggression strotzten und den "emotionalen" Metalcore prägen; schon bei "Tear From The Red" war die Weiterentwicklung deutlich hörbar, weniger screamo-parts mehr klarer Gesang.
Mit "You Come Before You" hat man nun erst einmal ein weiteres Werk der "Weiterentwicklung" in der Hand. Musikalisch sehr intelligent und ausgepfeilt, vom Gesang weniger agressiv, entsprechend darf man inzwischen keinen Metalcore, weder musikalisch noch von den Lyrics her (der Gang zum Major??), erwarten.
mein Resumé:
wer "The Opposite of December...A Season Of Separation" liebte wie ich einmal :) , sollte eher die Finger von diesem Album lassen oder vor dem Kauf besser reinhören!
wer hingegen Poison the Well erst mit "Tear From The Red" kennegelernt hat, dem kann ich dieses Album nur ans Herz legen!
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Also, ich muss ja sagen was Poison the Well da wieder fabriziert haben ist echt grandios.Erstmal finde ich gut an den neuen Album das die den Cover-Designer von "The opposite of December" haben.
Zu den Liedern: Die lieder sind wie immer bei Poison the Well.Die vocals unterscheiden sich durch gebrüllte parts und wieder ruhigere.Ich würde das Album mehr mit Opposite of December vergleichen ( und das ist ja schon ein pflichtkauf).
Also jungs ihr muesst das Album einfach selber Hören. Ich kann euch nur eins sagen es ist ech total gut. Wer Poison bei opposite of decmeber mochte wird sie nun lieben ( noch mehr als sonst)
mfg netternachbar
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die hilfreichsten Kundenrezensionen auf Amazon.com (beta) (Kann Kundenrezensionen aus dem "Early Reviewer Rewards"-Programm beinhalten)

Amazon.com: 4.0 von 5 Sternen 124 Rezensionen
5.0 von 5 Sternen Complete album 28. Dezember 2013
Von the_tropic_rot - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
This is the strongest release by one of hardcore's most highly respected bands. Most career Poison the Well fans will say The Opposite of December is and will always be their best record; however, it was a sound they moved on from. If they didn't reinvent themselves like they did, OOD would lose its luster by the mere fact that they continued with those particular hardcore elements. What makes Poison the Well great is their fearlessness and constant knack to reinvent their sound. Each record they've released since OOD has moved on in a unique and almost unanticipated direction. Through a barrage of line-up changes over the years, to a central member leaving the band in Derek Miller (Sleigh Bells), consequentially scrapping an album's worth of material, to being robbed while on tour, this band has been refreshing from album to album.

You Come Before You should be listened to as if it were a vinyl - tracks one through twelve in sequential order. The real charm in this album is its completeness. Every track adds an essential aspect to the record as a whole. The ever popular Zombies Are Good For Your Health retains PTW's roots in fast, rowdy hardcore, which we all still love no matter our age. The more mature and intriguing tracks are Sounds Like The End of The World. The song trudges along and may lose some listeners amid the depths of the track. Stick with this song and you'll feel rewarded at the end. Certain moments in this album reveal the narrative structure through the transitions, like this one, as the record progresses. This album has come to surprise me over the years - I'll discover something new on it from time to time and be amazed that that can still happen. My greatest advice when approaching this album is to listen to it from front to back.

This album may be less visible than The Shape of Punk to Come from Refused, but the two Swedish producers (Eskil Lövström and Pelle Henricsson) that did that ambitious album recorded this one too... Just saying.
5.0 von 5 Sternen Five Stars 3. Februar 2017
Von Amazon Customer - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
awsome
5.0 von 5 Sternen Five Stars 16. Juli 2016
Von d g - Veröffentlicht auf Amazon.com
Verifizierter Kauf
Awesome
5.0 von 5 Sternen Awesome heavy rock with great vocal range 3. September 2014
Von Aloi Kui - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Very musiaclly talented. Awesome heavy rock with great vocal range. Love this band.
5.0 von 5 Sternen Pure emotion. 22. Januar 2017
Von Jaime Viejo - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Audio CD
To me this is one of the best metal/hardcore albums ever made. The lyrics, vocals and songwriting are some of the best you can find in the genre. It is true that the band has changed their sounds since their two previous albums, but this album really does an incredible job at mixing other kinds of tempos, song structures and atmospherics. Even though this is something a bit controversial, the band can be labeled as emo hardcore, but do not expect whinny vocals or lame girlfriend/boyfriend adventures, this is emotional because of the delivery and the poetic lyrics.

After this album the bands changed their sound even more but with solid but uneven results. If you want their best hardcore album get 'The Opposite of December', but if you want to dig into their more expansive side, get this or die.
Waren diese Rezensionen hilfreich? Wir wollen von Ihnen hören.