Facebook Twitter Pinterest
Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

New York Express [Blu-ray]

3.7 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf Blu-ray
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Blu-ray
"Bitte wiederholen"
Standard Blu-ray

Hinweise und Aktionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Rock Hudson, Claudia Cardinale, Guy Stockwell, Jack Warden, Brad Dexter
  • Regisseur(e): Philip Dunne
  • Format: Widescreen
  • Sprache: Deutsch (DTS-HD 2.0), Englisch (DTS-HD 2.0)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.35:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 6 Jahren
  • Studio: Explosive Media (Alive AG)
  • Erscheinungstermin: 31. Dezember 2014
  • Produktionsjahr: 1965
  • Spieldauer: 102 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen
  • ASIN: B009J3K2FW
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 166.437 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Der friedlich lebende Psychiater Dr. Bartholomew Snow wird urplötzlich in eine geheime Staatsaffäre verwickelt. Als pflichtbewusster US-Bürger will er aber alles tun, um seinem Vaterland zu nützen: Er soll einen Physiker behandeln, der seit Jahren für die Regierung arbeitet. Als dieser entführt wird, beschuldigt ihn die temperamentvolle Vicky, an dem Verbrechen beteiligt zu sein. Als dann noch skrupellose Gangster auftauchen, die es auf das Hirn des brillanten Wissenschaftlers abgesehen haben, wird die Geschichte reichlich ungemütlich. Doch sowohl die Gauner, als auch die Geheimdienstler haben ihre Rechnung ohne den gewitzten und listigen Psychiater gemacht...

VideoMarkt

Psychiater Dr. Bartholomew Snow, ein Mann, der selbst reichlich emotionale Probleme hat, ist, wie sich herausstellt, ein brillanter Wissenschaftler, der von verschiedenen internationalen Mächten gejagt wird. Mitten im Agentengerangel verliebt sich Snow in die mysteriöse Schönheit Vicky Vincenti. Doch weiß er nicht, ob sie ihm helfen will oder wie alle anderen nur manipulieren will. -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

3.7 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD
Der Psychater Dr. Bartholomew Snow (Rock Hudson) bekommt vom Geheimdienst durch General Prat (Jack Worden) den Auftrag, den an Verwirrungen leidenden Physiker Arthur Vincenti zu kurieren. Um ihn behandeln zu können, werden ihm jede Nacht die Augen verbunden und er wird zum Stützpunkt X geflogen. In seiner Praxis bekommt er es mit Vicky (Claudia Cardinale) zu tun, die ihn beschuldigt, an der Entführung von Vincenti beteiligt zu sein. Die beiden fangen einen Streit an, der sie nur deshalb nicht ins Gefängnis bringt, weil er behauptet, sie seien verlobt. Doch die beiden erkennen, wo der wahre Feind steckt - der feindliche Agent Fitzpatrick (Guy Stockwell) will Vincentis Gehirn auf dem Schwarzmarkt verscherbeln - also gründen sie fürs erste eine Notgemeinschaft.

"New York Express" beginnt eigentlich als handfester Thriller, wird aber bei der Verfolgungsjagd auf Vincenti oftmals zur Parodie. Da gibt es schon mal einen komischen Onkel und ein Maultier, dass die Leute mit seinen Hinterhufen ins Wasser kickt.
Der Film fällt deswegen angenehm auf, weil die Chemie zwischen Rock Hudson und Claudia Cardinale einfach stimmt.

Bild und Tonqualität sind sehr gut, es ist ein sauberes und klares Bild, Untertitel gibt es keine.
Extras:
Fotogalerie
Trailer
Wendecover

Fazit:
Im Stile von "Charade" inszenierte Agentenkomödie, die bestens unterhält und durchaus spannend ist, aber im Bekanntheitsgrad hinter dem genannten Werk ein wenig zurücksteht.
1 Kommentar 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Bisher hatte ich nur eine sehr alte Fernsehaustrahlung des Filmes auf Videokassette, der vom Format her stark beschnitten war. Auf dieser guten Veröffentlichung sieht man nun das ganze Cinemascope-Format in 16:9-Auflösung. Schade, dass man die Veröffentlichung der Blu ray verschoben hat (wenn sie überhaupt noch heraus kommt), denn die kürzliche Ausstrahlung auf einem Pay TV HD-Sender hat gezeigt, dass der Film durchaus noch etwas an Tiefenschärfe zu bieten hat, die eine DVD naturgegeben nicht bieten kann. Der englische Ton befindet sich ebenfalls auf der DVD, leider ohne Untertitel.

Der Film hat den Charme der klassischen Rock Hudson/Doris Day-Filme plus Spannung a la Charade mit Gary Grant/Audrey Hepburn, kurzweilige Unterhaltung also.
Kommentar 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Eine richtig vergnügliche Unterhaltung hat dieser Film ausgestrahlt. Zwei sehr gute Darsteller, Hudson/Cardinale, da
stimmte die Chemie.!! Ich habe mich gut aufgehoben gefühlt und empfehle den Film demjenigen, der keine tiefgreifende
Handlung erwartet. Sondern Humor und Kurzweil.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray
Bartholomew Snow (Rock Hudson) kommt vom Regen in die Traufe, als er von General ("Nennen Sie mich George!") Prat, (Jack Warden) beim morgendlichen Ausritt im Central Park, angesprochen wird. Er soll Arthur Vincenti (Alejandro Rey) helfen, einem ehemaligen Patienten, dem es derzeit nicht gutgehe. Crux bei der ganzen, höchst geheimen Sache - es ist nicht so ganz legal. Zu seinem Schutz hat Prat Vincenti entführen lassen, an einen geheimgehaltenen Ort. So wird Psychotherapeut Snow nun mit Augenbinde, ebenfalls zu seiner eigenen Sicherheit, dorthin gebracht , um den mentalen Normalzustand wiederherzustellen. Dummerweise hat Snow an besagtem Abend Besseres vor, er wollte sich mit Pam verloben ...
Am nächsten Morgen (man muss ja die Normalität aufrecht erhalten), beim neuerlichen Ausritt stößt Snow mit einem radfahrenden Chorus-Girl zusammen, das ich als Vicentis Schwester Vicky (Claudia Cardinale) entpuppt. Sie hält, ebenso wie ihr Bruder, Snow für den Bösen.
Und der arme Therapeut gerät in weitere Gewissensnöte als auch noch ein stotternder Patient namens Fitzgerald (Guy Stockwell) in der Praxis auftaucht, diesmal vom CIA, der behauptet Prat sei einer der Bösen ...
Guter Rat ist teuer für den armen Bartholomew!

Sicherlich denkt man bei "Blindfold" unweigerlich an Filme wie CHARADE (wer ist denn nun der Böse fragt Reggie sich dort, hier fragt es sich Snow) oder an Hitchs "Der unsichtbare Dritte" oder "Der Mann, der zuviel wusste" (man nehme die politische Situation) insgesamt steht er in der Tradition der Filme der 60er Jahre.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden