Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Mehr dazu HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longSSs17

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen
54
4,5 von 5 Sternen
Yongnuo YN-622N wireless i-TTL Blitzauslöser für Nikon Kamera
Preis:60,14 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 22. Dezember 2014
Habe bereits den Vorgänger (602) viele Jahre in Verwendung gehabt und war bisher immer von der Zuverlässlichkeit beeindruckt. Selbst bei namhaften Herstellern hat man ab und zu Aussetzer aber diese Probleme hab ich noch nie bei Yongnuo gehabt. Die "HSS" Möglichkeit war für mich Grund mal die 622er Serie auszuprobieren und auch das funktioniert ausgesprochen gut!

Verarbeitung ist für meinen Geschmack ausreichend ganz begeistert von ich von dem hochglanz Plastik jedoch nicht. Etwas robusteres, was nicht so anfällig ist für Kratzer wäre mir lieber gewesen. Man muss aufpassen dass man nicht aus Versehen die Grupper oder den Channel verstellt, da finde ich die Druckknöpfe auf beiden Seiten nicht ganz so super aber das sind eigentlich Kleinigkeiten. Der Metallschraubverschluss für die Auslösekabel finde ich auch sehr gelungen! Es wirkt robust und solide, wenn man da ein Kabel festmacht.

Ich habe mir zusätzlich noch ein kleines Outdoorcase alla Peli bestellt um alles sicher und vor allem geordnet transportieren zu können.

Einziger wirklicher Minuspunkt der mich schon etwas nervt, ist dass keine Kabel dabei sind! Ich finde das wäre schon noch drinn gewesen, da auch die Vorgänger mit Kabel ausgeliefert wurden.

Trotz allem finde ich die Auslöser momentan einsame Spitze am Markt! Preis/Leistung stellt einfach alles andere in den Schatten und deswegen bin ich richtig zufrieden!

Von mir eine uneingeschränkte Kaufempfehlung!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. September 2014
Absolut genial, gut verarbeitet, günstig und in Verbindung mit dem YN 622N TX ein Traum.
Damit macht man echte Sprünge in der Blitzfotografie und zusammen mit dem YN 622N TX ist es so verblüffend einfach das Licht zu regeln.
Absolute Kaufempfehlung!
Einziges klitzekleines Manko, man kann schnell mal beim hantieren an die Knöpfe für die Gruppenverstellung kommen und was verstellen. Da werde ich eventuell Gummidichtungsringe (wie man sie für Wasserhähne kaufen kann) drumkleben, so dass man die Knöpfe nicht so leicht versehentlich verstellen kann.
Das kann besonders passieren, wenn man die Blitze aus der Hand zündet, oder in eine Astgabel oder ähnliches legt und nicht auf ein Stativ montiert. Auf dem Stativ ist das kein Problem.
Und ich hatte probleme mit dem Halter auf dem Stativ (die Dinger haben kein Stativgewinde von unten).
Mein Adapter war aus Metall war und offensichtlich die durchgeleiteten Kontakt kurzschlossen, so dass die Funktion eingeschränkt war.
Mit dem isolierten Blitzfuß von Nikon hat es dann problemlos geklappt.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. November 2015
Wer hätte das gedacht, das man von einem chinesischen Produkt begeistert sein kann.

Beim Kauf dieser Blitzauslöser habe ich mich von den guten Rezensionen der bisherigen Käufer leiten lassen. Statt einer teuren Investition für einen Marken-Funkauslöser, der ein Vielfaches gekostet hätte, habe ich mich für diese günstigere Variante von Yongnuo entschieden, auch, weil ich die Auslöser nur zum entfesselten Blitzen für meinen Aufsteckblitz benötige und dies nicht sehr oft. Daher wollte ich auch nicht allzu viel Geld ausgeben.

Nach nun mehrmaligem Gebrauch kann ich sagen, dass die Funkauslöser toll sind und genau das machen, was sie sollen. Sie lösen zuverlässig aus. Auch die Kommunikation mit Kamera und Blitz (TTL) meistern sie hervorragend. Ich habe die Auslöser an einer Nikon D90 zusammen mit einem SB-910.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Mai 2017
So geht das .. bisher! Also ich hab momentan richtig Spaß mit dieser einfachen Lösung zu einem Preis, der aktuell seines Gleichen sucht. Ich weiß nicht wann der Haken kommt, der zu erwarten ist bei diesem Preis, aber mal sehen ... jetzt genieße ich weiter. Ich nutze das System mit dem Yongnuo YN685 i-TTL HSS 1 und dem Yongnuo YN560 III.

Leicht, Leicht zu bedienen und immer im Rucksack. Ich würde dieses System jederzeit wieder kaufen und mal sehen, vllt stocke ich auch mal auf.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. April 2016
Bestellung, Lieferung, Verpackung - kein Thema - alles bestens. Deutsche Anleitung im Netz geladen , ohne Probleme.
Anleitung nur mal auf die Schnelle durchgefahren, alles Top! Alles wie erwartet und eher besser. Klar, Einarbeiten und Erfahrung sammeln versteht doch von selbst ;) Volle Punkte, weil bisher nichts negatives aufgefallen und alles wie erwartet! Es wurde ja schon genug diskutiert...
PS: habe bisher mit dem oft so genannten "Chinaschrott" nur gute Erfahrung gemacht, keine Ausfälle oder Defekte und schon gar nicht diese Enttäuschungen wie mit sogenanntem Fachhandel...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. März 2016
die Verarbeitung ist erstklassig und nichts erinnert an ein Billigprodukt aus Fernost

die Funktion ist einwandfrei und arbeitet auch problemlos mit dem iTTL System von Nikon

das integrierte AF-Hilfslicht ist im Vergleich zu mir bekannten Hilfslichtern in Systemblitzen von verschieden Herstellern um Welten besser - selbst auf einigen Metern Distanz ist das Muster noch klar und deutlich erkennbar
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Januar 2015
Ich verwendie diese Auslöser mit zwei Metz AF48-1 N und triggere mit dem 622 TX auf der Kamera. Die Blitze stelle ich stets auf TTL (damit sie auf die Funksignale "hören") und am 622 TX wähle ich dann die Betriebsart aus und stelle das Licht ein. Ohne den 622 TX kann man auch einen Kamerablitz durchschleifen und die Parameter auf einen entfernten Blitz kopieren. Tolles Produkt, gut durchdacht und fasst sich durchaus "wertig" an.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. April 2015
Viel kann ich den anderen Rezensionen nicht hinzufügen, es funktioniert einfach!
Die Bedienung der Kanäle und Gruppen ist einfach und intuitiv, die Einstellung der Blitzleistung im manuellen Modus für mich nicht!

Wer also die Blitzleistung manuell (i-TTL Blitzbelichtungskorrektur an der Kamera geht natürlich immer) einstellen will, oder mehr als einen Blitz besitzt, dem sei der YN-622N-TX wärmstens ans Herz gelegt. Natürlich kann man auch auf einen masterfähigen Blitz oder den SU-800 zurückgreifen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Mai 2015
Die Funkauslöser betreibe ich als Slave für den "Yongnuo YN-622N-TX LCD Funk i-TTL Flash Controller".

In dieser Kombination ein Gedicht. Die beiden sind auch ohne Anleitung schnell konfiguriert. Obwohl in der Kombi Sender / Empfänger wohl
recht komplex einzustellen.

Die Verarbeitung ist m.E. gut für so ein "günstiges" Produkt und es tut was es soll. Schön auch, dass die Geräte mit herkömmlichen AA-Batterien bzw. in meinem Fall Akkus betrieben werden können. Die ersten Tests waren vielversprechen und es ist ein schönes Gefühl, wenn der 10 Meter entfernt stehende Blitz bei einer Brennweitenänderung/Blende mitarbeitet und ein super Bild abgibt.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. November 2014
Nie wieder ohne! Anfangs habe ich mit dem "Anblitzen" des Blitzes gearbeitet, jedoch hat das ein Problem: Man setzt einen Blitz mehr ab, den man im Zweifel gar nicht haben will. Dazu benötigt man eben keine "Sichtverbindung" zu den Blitzen. Deswegen habe ich mir diese Funkadapter bestellt. Der TX-Funkauslöser wird nicht benötigt, kann aber später auch nachgekauft werden.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 56 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)