Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 0,99
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Ylva Pauer (1.1) - Kreative Kampfansage (Aurora 5) von [Baumgärtner, Sandra]
Anzeige für Kindle-App

Ylva Pauer (1.1) - Kreative Kampfansage (Aurora 5) Kindle Edition

4.0 von 5 Sternen 16 Kundenrezensionen
Buch 5 von 24 in Aurora (Reihe in 24 Bänden)

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 0,99

Länge: 137 Seiten

Unsere Schatzkiste
Entdecken Sie monatlich Top-eBooks für je 1,99 EUR. Exklusive und beliebte eBooks aus verschiedenen Genres stark reduziert.

Komplette Reihe

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

*** AURORA wurde als Beste Serie für den Deutschen Phantastik Preis nominiert ***

Von einer Sekunde zur nächsten aus der Dusche des städtischen Schwimmbades in irgendeinen dunklen Hinterhof zu teleportieren, ist die eine, auf der Trophäenliste einer verrückten Wissenschaftlerin und die des Rockerbosses Hocker zu laden, eine andere Sache. Hätte ihr das Schicksal nicht den putzigen Kay Kayman, ein computerbegeisterter und Waffen bastelnder Nerd, an die Seite gestellt, hätte Ylva Pauer für ihre Zukunft schwarz gesehen. So aber erklärt sie sich mit sofortiger Wirkung zur Superheldin und schmiedet gemeinsam mit ihrem neuen La-Kay einen perfiden Plan gegen die Plagegeister der Moselmetropole Treverorum. Sie ahnt jedoch nicht, welche obskuren Geister sie damit tatsächlich aufscheucht.

Alle drei Teile der Superheldin YLVA PAUER jetzt als E-Book erhältlich:

YLVA PAUER 1.1 - Kreative Kampfansage (AURORA 5)
YLVA PAUER 1.2 - Selbstmörderische Scharade (AURORA 13)
YLVA PAUER 1.3 - Fiese Finte (AURORA 21)

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1416 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 137 Seiten
  • Verlag: Papierverzierer Verlag (2. Mai 2017)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B01IHTB7HK
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen 16 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #163.447 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition
+++ Buchinhalt +++

Als Ylva nach dem Schwimmtraining vom Bademeister während des Duschens überrascht wird, findet sie sich wenige Sekunden später nackt in einer Gasse wieder. Zu Ihrem Glück trifft sie auf den schüchternen Kay, der sie auf liest und ihr Kleidung leiht. Als sie auf dem Weg zu ihm noch von 2 fremden Personen aufgelauert und verfolgt werden, versteht Ylva die Welt nicht mehr. Mit Kay versucht sie ihre scheinbar neue Fähigkeit zu ergründen und trifft dabei auch die beiden Verfolger wieder…

+++ Fazit +++

Eine interessante und kuriose Fähigkeit zugleich, denn scheinbar muss sie mit Wasser in Berührung kommen, um sich teleportieren zu können. Auf so eine Idee muss man erst einmal kommen.
Es muss Schicksal sein, dass Ylva und Kay aufeinander treffen, denn der eine Verfolger kommt Kay bekannt vor. Und so „verbünden“ sich beide und werden Freunde, versuchen die Fähigkeit und gleichzeitig das Auftauchen dieser beiden Personen zu ergründen. Als dann Ylva auch noch gekidnappt wird und um ihr Leben bangen muss, sieht sie schon dem Tode ins Auge…

Hier entsteht eine Freundschaft, die sich unter anderen Umständen vielleicht nicht gefunden hätte. Es schweißt zusammen und Vertrauen entsteht. Zusammen meistern Sie Ihr Schicksal und die neuen Herausforderungen. Ein roter Faden ist sichtbar und bis zum Ende zu erleben. Von Anfang an steigt die Spannung und baut sich immer weiter auf und am Ende bleibt ein ordentlicher Cliffhanger. Die beiden Hauptcharaktere sind sympathisch und authentisch, ich kann mich gut einfühlen. Die Geschichte wird aus der Sicht einer dritten Person erzählt und dabei anschaulich beschrieben.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition
Am Anfang noch mal zur Erinnerung - oder falls ihr die anderen Teile noch nicht gelesen habt - eine kleine Beschreibung vom Verlag, was Aurora eigentlich ist:

AURORA sind Personen mit besonderen Fähigkeiten – Illusionisten, Teleporter, Zeitreisende, Geisterbeschwörer – sie tauchen überall im Land auf. Vor kurzem waren sie noch ganz normale Menschen. Was hat sie also zu dem gemacht, was sie jetzt sind? Wo kommen sie her und was haben sie vor? – In der Novellenserie AURORA erfährst du die Geschichten von acht Frauen in einem alternativen Pulp-Deutschland.

Du begleitest sie auf ihrer traumhaft geilen Reise in die Vergangenheit, bei ihrem Kampf gegen übermächtige Feinde und den fast noch schlimmeren alltäglichen Problemen. … denn es gibt Dinge, die kann man weder mit einem bezaubernden Charakter, noch mit Superkräften bewältigen.
Eine Superheldinnenlandschaft in Buchserie erblickt nun das Licht der Welt. Wir freuen uns, dass ihr alle mit dabei seid.

Es handelt sich also um die Geschichten von acht Superheldinnen, die in mehreren Episoden erzählt werden. Im fünften Teil geht es um Ylva Pauer, die sich beim Duschen plötzlich an einem anderen Ort wiederfindet. Kann sie etwa teleportieren? Und wieso sind auf einmal zwielichtige Gestalten hinter ihr her? Was wollen sie und haben sie etwas mit dem Mord im Stadtbad zu tun, aus dem Ylva teleportiert ist? Zum Glück freundet sie sich mit einem jungen Mann an, der ihr mit seinen technischen Erfindungen zur Seite steht. Werden sie es gemeinsam schaffen, Ylvas Verfolger und die Kriminellen der Stadt zu besiegen?

Buch: Ylva Pauer 1.1.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition
Cover

Das Cover sieht ähnlich aus wie die letzten Aurora-Cover. Bläulicher Hintergrund, weiße Schrift und die Heldin im Vordergrund. Diesmal schimmern die ersten beiden Buchstaben von AURORA leicht grün.

Meine Meinung

**Traumhaft geil und abgefahren spannend.**
Die neue Episode von Aurora begann gleich mitten im Geschehen und die Geschichte war von Anfang an sofort spannend.
Zu Beginn hat man als Leser zuerst noch überhaupt keinen Plan, worum es eigentlich geht und wer Ylva überhaupt ist. Das klärt sich nach und nach im Laufe der Geschichte stückweise.
Dieses Schema zieht sich durch die ganze Kurznovelle durch: Es passiert etwas und anschließend daran werden die Details geklärt. Das sorgt hin und wieder für einen kurzen Moment der Verwirrung, die sich aber immer schnell wieder aufklärt. Ich fand diesen Schreibstil echt toll, da die Geschichte so nur langweilig wird und man richtig wach und aufmerksam liest.
Einzig und allein bei den technischen und futuristischen Dingen, war ich hin und wieder kurz raus oder musste mehrmals lesen, um alles zu verstehen.
Alles in allem, war Ylva Pauer sowohl als Superheldin als auch als Kurznovelle eine traumhaft geile Fortsetzung zu ihren Vorgängern. Ich hab das Buch verschlungen und ich finde Ylvas Superkraft richtig cool, auch wenn sie an ein paar Gegebenheiten beziehungsweise Bedingungen geknüpft ist.
Ich bin auf jeden Fall sehr gespannt wie es mit ihr (und auch Kay) weitergeht. Insbesondere nach diesem Schockmoment-Ende, mit dem die Autorin ihre Leser zurücklässt.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?