Jeans Store Hier klicken Strandspielzeug Neuerscheinungen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More sommer2016 8in1 Promotion Hier klicken Fire Shop Kindle WalkingOnCars festival 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 2. Januar 2013
Ich war lange auf der Suche nach einer preiswerten Kamera. Primär wollte ich eine Kamera für Youtube Filmchen. Allerdings sollte die Cam auch mal mit in den Urlaub.
Nach längerer Recherche bin ich auf die Yashica gestoßen. Trotz weniger Rezessionen habe ich diese Camera im Warehouse Deal gekauft.

Die Kamera macht bei guter Beleuchtung richtig gute HD Bilder. Lässt die Beleuchtung allerdings nach, taucht schnell Bildrauschen auf.
Wenn es draußen dunkel ist, langt das normale Deckenlicht nicht mehr aus, um perfekte Bilder zu machen. Man kann zwar alles deutlich erkennen, aber das Bildrauschen nervt mich doch sehr.

Für meine Youtube Filme, die immer drinnen gedreht werden, benötige ich also noch eine zusätzliche Lampe. Da reicht eine Schreibtischlampe, die ich auf mich richte und schon werden die Filme wieder Top. Ich denke, dass dieses Problem bei allen Kameras in dieser Preisklasse, auftritt und wer damit nicht leben kann, muss wohl zu einem ca. 500€ Gerät greifen.

Die Bedienung der Cam ist schlicht gehalten. Der Touchscreen reagiert erst bei erhöhtem Druck, was mich aber nicht weiter stört.

Positiv zu erwähnen ist noch der 5x optischer Zoom. Diesen kann fast keine andere Kamera in diesem Preissegment bieten.

Trotz kleinerer Schwächen bei Dunkelheit überzeugt diese Kamera. Die einfache Handhabung und der niedrige Preis für diese Leistung, machen den Camcorder für Hobbyfilmer sehr attraktiv.

Ich habe den Kauf nicht bereut, allerdings muss man auch wissen, dass man für diesen Preis kein High End Gerät erwarten kann.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Dezember 2012
bin eigentlich begeisterer Fotographierer, meine in die Jahre gekommene Digitalcamara macht allerdings keine besonders guten bewegten Bilder. Daher war ich auf der Suche nach einem preiswerten und einfach zu bedienenden Camcorder mit HD Qualität und HDMI Schnittstelle. Diese Kriterien erfüllt die Yashica CMH 150 voll und ganz und von der guten Bildqualität in Full HD war ich angenehm überrascht, ebenso von der sehr langen Akkulaufzeit (in 2 Wochen Urlaub bei häufigem Betrieb nur 1xaufgeladen). Die Bildqualität lässt natürlich bei nachlassendem Licht stark nach, da helfen dann auch die 2 kleinen LED zur Beleuchtung wenig. Tonqualität ist nur mittelmaß, aber noch oK. Insgesamt eine gut verarbeitete Anfängerkamera die für meine Zwecke völlig ausreicht.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Februar 2012
Ich wollte einen handlichen Camcorder der einfach zu bedienen ist, gute Filme in Full HD Qualität und vernünftige Fotos macht - und nicht zuviel kostet.
Bei meiner Suche bin ich auf die Yashica CMH150 gestoßen. Meine erste Kleinbildkamera war eine Yashica und darum hab ich jetzt den Camcorder probiert.
Gut gefallen auf den ersten Blick hat mir das Design (gebürstetes Edelstahl) und der 3 Zoll große Touch Screen.
Die Kamera sieht in Echt noch besser aus als auf dem Bild und hat ein sehr handliches Format. Sie ist klein und leicht und passt wunderbar in jede Tasche.
Die Bedienung ist super einfach und schnell erlernt. Inzwischen habe ich schon einige Aufnahmen gemacht und bin durchweg zufrieden.
Die Videos in Full HD Qualität sind top und auch die 5 MP Fotoauflösung reicht völlig aus für ein gutes Bild. Der Akku wird über USB Schnittstelle geladen, schnell und einfach.
Fazit: habe die Entscheidung nicht bereut und gebe 4 Sterne!
0Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Mai 2013
Hallo zusammen! Hier ein kleiner Erfahrungsbericht zu meinem kürzlich erworbenen Camcorder der Marke Yashica.
Habe mich an einem Sonntag durch die Angebotspalette bezüglich Camcorder geboxt und bin schließlich bei diesem
Modell hängengeblieben , da mich Ausstattung , Funktionalität , Preis und positive Bewertung neugierig gemacht haben.
Und ich kann sagen , ich wurde nicht enttäuscht.
Für mich als Einsteiger war vor allem wichtig ohne großen "Schnick Schnack" zügig losfilmen zu können und nicht erst
eine Doktorarbeit abliefern zu müssen. Die Bedienung ist Idiotensicher und so konnte ich nach dem Aufladen des Akkus
gleich mit der Grundeinstellung von Datum , Uhrzeit und Sprache loslegen. Die Größe der Kamera ist dabei schon ein Gag , da
ich sie mir schon etwas größer vorgestellt habe. So verschwindet sie schon fast komplett in meiner Handfläche was aber keine
negative Auswirkungen auf die Bedienung hat. Durch Touchscreen am LCD-Bildschirm wird die Handhabung vereinfacht
auch wenn ich noch an meiner "ruhigen Haltung" arbeiten muß! Das erste Video war schnell im Kasten und konnte
via mitgelieferten HDMI-Kabel auch direkt am TV begutachtet werden. Sowohl Qualität von Aussen-und Innenaufnahmen
reichen mir als Anfänger völlig aus. Zum Lieferumfang gehören u.a. USB-Kabel , Chinch für ältere TV , Gürteltasche , Kurz-
anleitungsbuch sowie eine CD-Rom mit ausführlicher Bedienungsanleitung. Eine Videobearbeitungssoftware ist ebenfalls
enthalten um Aufnahmen entsprechend bearbeiten zu können.
Letztlich muß jeder selber wissen , worauf mann am meisten Wert legt da es nach oben was den Preis und Austattung betrifft
keine Grenzen gibt. Das Gesamtpaket hat mich jedenfalls überzeugt.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. September 2013
Wie andere auch, war ich auf der Suche nach einem günstigen Camcorder für die Urlaubswochen und sonstige Gelegenheiten. Leider war der erste gelieferte Camcorder defekt, so dass ich ihn ohne ausprobiert zu haben zurück gesandt und einen neuen bestellt habe.
Beim Ausprobieren fiel mir folgendes auf, was mich bewogen hat, das Gerät nicht zu kaufen und ebenfalls zurück zu senden:

1. nur kleiner Bildausschnitt, also kein größerer Weitwinkelbereich, der es schwer macht, größere Objekte (z.B. Gebäude) aufzunehmen, ohne weit entfernt stehen zu müssen;
2. Aufnahmen bei nachlassender Helligkeit (z.B. auch in einem Gebäude) sind sehr rauschig
3. der Camcorder verfügt über keine Bildstabilisierung. Dies bedeutet in der Praxis, dass nahezu keine unverwackelten Aufnahmen mit dem kleinen Gerät gelingen.

Ansonsten ist das Gerät gut verarbeitet und die Lieferung über Amazon ging wie gewohnt flott und zuverlässig über die Bühne. Auch das Rücksenden stellte keinerlei Probleme dar.

Wahrscheinlich ist für diesen Preis qualitativ nicht mehr zu erwarten.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Mai 2013
lieferung kam pünktlich - kamera sieht sehr gut aus und liegt gut in der hand- akku vollaufladen und los gehts-ist meine erste kamera -handhabung sehr einfach- macht schöne bilder und videos bei ausreichend licht ! anfängergeeignet für diesen preis !
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. August 2013
Wurde schnell geliefert.
Auspacken . Akku laden, einschalten.
Hatte Probleme die Sprache auf deutsch einzustellen.
Habe den Camcorder meiner Enkelin geschenkt.
Sie ist zufrieden damit.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. August 2013
An sich ein guter Camcorder. Zumindest für den Preis, mehr kann man hier wohl nicht erwarten. Preis Leistung also OK.
Leider wurde im Text nicht angegeben das der Camcorder keine Aufnahme-Pause-Funktion hat, somit für mich unbrauchbar...
Habe mir jetzt die Aiptek H5 extreme bestellt, gleicher Preis aber mit Pause!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

Benötigen sie kundenservice? Hier klicken