Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Sonderangebote Bestseller 2016 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken BundesligaLive Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive BundesligaLive



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 10. April 2017
Das Preis-Leistungsverhältnis ist bei diesem Kraftpaket nicht zu toppen! Ich weiß nicht wie oft meine Freundin schon gemeckert hat, dass ich den Bass wohl wieder zu weit aufgedreht habe, dabei habe ich glaube ich gerade mal 15% von dem aufgedreht, was wirklich geht. Der Subwoofer bringt richtig Druck ohne dabei aber zu dröhnend zu wirken. Für meine Freundin trotzdem zu viel Druck :)
Ich erfreue mich daran und kann das kleine Kraftpaket nur empfehlen. Wer nicht viel Geld ausgeben möchte und trotzdem einen satten Bass genießen möchte, sollte hier auf jeden Fall zugreifen!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. April 2017
Im Vergleich mit einem andern Produkt hat mich dieser überzeugt.
Ich nutze ihn nicht für Spiele und Aktonfilme.
Mein Abwendungsbereich ist Kinosound bei "normalen Spielfimen" und - Musikwiedergabe.
Für meinen Geschmack sehr harmonisch und kompatibel mit bestehenden JBL Lautsprecher-System und.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Mai 2017
Passend zu unserer YAMAHA-Anlage die perfekte Ergänzung für ein rundes Klangbild. Er steht mit seinen eigenen Füßen auf Laminat und es scheppert nichts. Würde ich wieder kaufen!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Juli 2017
Habe mir das Teil wegen der guten Rezessionen und der kompakten Maße gegönnt. Ich habe ihn auf dem Küchenschrank an einer Teufel Kombo 42. Da macht das Arbeiten in der Küche wieder richtig Spaß! Habe es noch keinen Tag bereut mir diesen Subwoofer gekauft zu haben.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. April 2017
Great value for money .. it works very well. Highly recommended !!!!!!! Yamaha is a true guarantee. The shipping was fast. I'm very pleased with my purchase
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. August 2016
Vorweg ein kleines Lob an Amazon zum Versand:
Meine Freundin hat diesen Subwoofer hier bei Amazon bestellt, es war mein Geburtstagsgeschenk. Trotz Angabe, dass der Artikel erst in 7 Tagen verfügbar ist, hat meine Freundin bei Amazon bestellt. Das war auch gut so, denn nach 2 Tagen kam die Meldung, dass der Artikel jetzt früher versendet wird. Super gut. Nur 4 Tage gewartet anstatt der geplanten 7 bis 8 Tage.

Jetzt zum Subwoofer:
Er ist klein, aber fein. Ich habe mir die Yamaha YSP-1600 Soundbar zugelegt, da diese einen exzellenten Klang hat (1000 mal besser als die Konkurrenz wie z.B. Bose). Auch Bässe kommen gut hörbar rüber. Doch die 2 Tief/Mitteltöner mit 7,5 cm im Durchmesser können leider keinen echten Subwoofer ersetzen. Yamaha hat daran gedacht und der Soundbar einen Subwoofer-Ausgang spendiert. Wichtigstes Kriterium für mich war, dass ein guter satter Bass zu hören ist. Meine Freundin denkt da eher praktisch, sie wollte, "dass da nicht so ein riesen Klotz rum steht".

Trotz der kompakten Abmessungen und der guten Verstaubarkeit im Regal liefert der Subwoofer gute Bässe ab. Wer jetzt erwartet, dass dieser Subwoofer das Haus zum Einstürzen bringt, der ist hier falsch. Ich erinnere mich noch gut an mein erstes Auto, bei dem die überdimensionierte Hifonics Zeus Basskiste im Kofferraum natürlich nicht fehlen durfte. Da hatte ich teilweise Angst dass es mir die Frontscheibe aus dem Fahrzeug heraus drückt, die Heckscheibe sowieso. Da hatte der Subwoofer aber auch mehr Leistung als das ganze Auto :) Solche Bässe, die einem richtig tief in die Magengegend treten, wird dieser Subwoofer nicht erzeugen. Das Verhältnis zu den Nachbarn wird dieser Subwoofer aber ebenso wenig belasten ;)

Jetzt zu den Leistungen:
Der Subwoofer ergänzt die Soundbar perfekt! Alle tiefen Frequenzen, die die Soundbar selbst nicht erzeugen kann, werden vom Subwoofer übernommen. Man hört ganz deutlich, dass da jetzt noch tiefere Töne herauskommen, auch bei sehr niedrigen Lautstärken. Das ist auch ein Vorteil eines etwas kleineren Subwoofers. Er funktioniert auch bei geringer Lautstärke super gut und spielt nicht erst auf, wenn es darum geht die Wände zum wackeln zu bringen.

Man darf das alles jetzt auch nicht falsch verstehen. Der Subwoofer kann auch druckvoll spielen, auch bei höheren Lautstärken. Während des normalen Fernsehprogramms habe ich Ihn nur auf Stufe 3-4 von 10 laufen. Erst wenn ich basslastige Musik höre drehe ich auf und dass ist mehr als gut was dieser Subwoofer da spielen kann. Die Bässe werden spürbar, nur der richtige "Tritt" bleibt aus. Das darf man für 120 Euro und bei der Größe einfach nicht erwarten.
Der gesamte Klang der Soundbar ist jetzt um vieles ausgewogener. Die Soundbar selbst spielt jetzt nur noch mittlere und hohe Frequenzen, was Sie auch am besten kann. Der Bass kommt super rüber, es ist einfach nur ein schöner Klang. Es klingt alles einfach nochmal besser und ausgewogener. Und aufdrehen kann man wenn man will auch ordentlich.

Alles in allem eine klare Kaufempfehlung. Ich habe nur zwei Kleinigkeiten anzumerken, die mich auch dazu gebracht haben, einen Stern abzuziehen. Der Subwoofer kann weder über eine Fernbedienung aus und ein geschaltet werden, noch geht er automatisch mit Soundbar und Fernseher an und aus. Das erwarte ich allerdings schon in Zeiten von HDMI ARC usw. Ich muss also jedes mal aufstehen und den Subwoofer manuell ein und auch wieder aus schalten. Zudem muss ich jedes mal hoch drehen, wenn ich Musik höre, und wieder runterdrehen, wenn ich normales TV-Programm schaue. Das hätte man alles über eine Fernbedienung oder ähnliches lösen können. Ansonsten ist das Gerät aber top.

Wer also ab und zu mal von der Couch aufstehen kann, und nicht erwartet, dass der Subwoofer die Fensterscheiben zum springen bringt, der ist hier genau richtig! Alles in allem wirklich ein top Produkt, das perfekt zu der Soundbar passt. Jetzt stimmt der Klang einfach!!
0Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Januar 2016
Wer so wie ich ein Platzproblem hat, dem kann ich diesen kompakten regelbaren Regal-Subwoofer waermestens empfehlen. Trotz seiner kleinen Abmessungen sieht er in meinem Wohnzimmer-Wandverbau maechtig aus. Angenehm ist, dass es keine Resonanzen gibt: es klappern weder Tueren noch Laden vom Wandverbau, wenn man mit dem Lautstaerkeregler behutsam umgeht. Der Anschluss ueber Cinch ist denkbar einfach, das zusaetzlich mitgelieferte Kabel mit Klinkensteckern ist allerdings nur dann verwendbar, wenn auch der Verstaerker auch von Yamaha ist.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Januar 2014
Habe den Subwoofer an einem Yamaha RX 497 angeschlossen und
bin begeistert. Der Subwoofer bringt eine ordentliche Leistung
mit einem absolut sattem Klang,aber nicht übertrieben.
Das Gehäuse sieht sehr gut aus und ist auch TOP verarbeitet.
Für mich noch ein großes Plus das die Bedienelemente an der
Vorderseite angebracht sind und somit leicht erreichbar sind.
Habe den Subwoofer in einem Sideboard integriert aber trotzdem
toller Klang.
Für Musik und Filmfans absolut tauglich in dieser Preisklasse
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Dezember 2016
Ich brauchte einen niedrigen Subwoofer, da ich es in unserem TV-Möbel unterbringen musste. Ich hatte zuerst die andere, quadratische Version von Yamaha, diese passte aber leider nicht hinein und musste zurück.
Dieser Subwoofer ist zwar ein bisschen teurer, jedoch optisch schöner und funktionell wie qualitativ sehr gut.
Es hat einen ein/aus Schalter und eine Volume-Steuerung, damit man den Bass an die jeweiligen Bedürfnisse optimal anpassen kann.
Mir kommt vor, dass der Subwoofer im Lauf der Zeit mehr Power bekommen hat, der Bass wurde satter. Ich weiß nicht ob ich es mir einbilde, aber vielleicht muss man diese Subwoofer auch erst einmal "einfahren".
Bin sehr zufrieden mit dem Teil!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. März 2014
Racktauglichkeit und Optik sind gegeben, aber satte Baesse kann man hier nicht erwarten. Fuer Musik gerade ausreichend, fuer Filme ein Versager. Es droehnt und scheppert wo tiefe Baesse den Raum fuellen sollten. Bei dem geringen Volumen des Gehaeuses aber wohl auch kein Wunder. Ich habe diesen Kauf bereut.
11 Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 50 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)