Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Yahya Hassan: Gedichte ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Yahya Hassan: Gedichte Gebundene Ausgabe – 13. März 2014

3.1 von 5 Sternen 29 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 16,00
EUR 12,90 EUR 0,40
3 neu ab EUR 12,90 19 gebraucht ab EUR 0,40

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Für die Wahrheit der Kunst hat er sein Land verraten, seine Familie, seine Freunde.", Der Spiegel, Tobias Rapp, 10.03.2014

„Es ist, als ob Dänemark auf einen solchen Schriftsteller gewartet hätte.“, Süddeutsche Zeitung, Thomas Steinfeld, 26.11.2013

„Yahya Hassan ist die Sensation der dänischen Lyrikszene.“, Frankfurter Rundschau, Hannes Gamillscheg, 04.11.2013

Klappentext

»Yahya Hassan ist so etwas wie der letzte romantische Dichter Europas... Ein Held.«
Tobias Rapp, Der Spiegel

Yahya Hassans Gedichte sind eine Abrechnung. Seine Sprache ist klar und radikal, sein Ton mal zornig und mit intensivem Beat, dann wieder weich und poetisch, seine Bilder sind eindrucksvoll. Yahya Hassan hat in Dänemark eine Debatte über Migration angestoßen, weil er die gängigen Klischees zerschlägt und uns an die Würde des Menschen erinnert. Seine Gedichte haben einen unwiderstehlichen Sog. Sie sind provokant, leidenschaftlich und virtuos. Und gleichzeitig sind sie erschreckend, weil sie uns Yahya Hassans Leben als Migrant in seiner ganzen Härte vor Augen führen.

»Es ist, als ob Dänemark auf einen solchen Schriftsteller gewartet hätte.«
Thomas Steinfeld, Süddeutsche Zeitung

»Der junge Hassan ist nicht nur frech, unbekümmert und intelligent, er ist auch noch ein talentierter Dichter.«
Peter Urban-Halle, Neue Zürcher Zeitung

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
In diesem Buch , das nur aus Gedichten besteht , erzählt uns Yahya Hassan sein Leben .
Ein Leben als Palästinenser , als ein Migrantenkind , das in Dänemark aufwächst .
Er gibt uns schonungslose Einblicke in sein Leben , ein Leben aus Gewalt , Psychoterror und Verbrechen .
Als Flüchtlings Sohn palästinensischer Eltern , versucht er seinen Weg in Dänemark zu finden .
In einem Kreislauf aus Gewalt und Hass , schlägt er eine typische Verbrecherkarriere ein.
Mehr möchte ich zum Inhalt dieses Gedichtbandes nicht sagen .
Denn man sollte diese Art der Literatur , für sich selbst entdecken !

Meinung :
Yahya Hassan , schlägt in diesem Buch einen Ton an , der berührt , der erschreckend ist und in die tiefen Abgründe seiner Seele blicken lässt .

Seine Gedichte sind schonungslos , leidenschaftlich und voller Hass auf die Generation seiner Eltern .
In diesem Buch wird ein knallharter Ton angeschlagen , sein schneller
Rhythmus und die rationale Art seines Schreibens , machen seine Gedichte
so klar und leicht verständlich . Und dennoch findet der Leser hinter
der rauen Schale seiner doch häufig massive Worte , einen so poetischen
Kern . Dieser berührt , nimmt ein und machte mir eine unglaubliche Gänsehaut .

Es gibt Einblicke in ein Leben eines Jungen , der nie
eine richtige Chance hatte , sein Vater der durch psychische Gewalt ,
die Familie an den Abgrund bringt . Und genau an diesen Abgrund bringt uns Yahya Hassan , im literarischen Sinne .
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Rezension

Yahya Hassan

Yahya Hassan wächst in Dänemark auf. Seine Eltern sind palästinensische Flüchtlinge. Yahya und seine Geschwister werden regelmäßig vom Vater verprügelt.

Früh kommt er mit dem Gesetz in Konflikt und findet sich in Besserungsanstalten wieder. Diese verändern sein Wesen nicht. Wiederholte Male wird er Rückfällig. Seine Karriere als Krimineller mit Migrationshintergrund scheint besiegelt zu sein. Als er erneut in einer Besserungsanstalt ist, entdeckt er das Schreiben von Gedichten für sich.

Yahya Hassans Gedichte beschreiben Gewalt, religiöse Doppelmoral, Vorurteile und Schmerz. Die Abweisung durch Familie und Gesellschaft werden mit einer sehr geradlinigen Sprache geschildert. Eine Abrechnung mit Familie, Traditionen, Religion und Gesellschaft in harten Worten.

Der Schreibstil von Yahya Hassan ist sehr provokant und direkt. Sicherlich sind die Gedichte keine Blümchenpoesie. Inhaltlich ist dieses Buch eine Bereicherung für Alle, die ein schwieriges Thema nicht verschweigen möchten. Dieser Gedichtsband sollte, meiner Meinung nach, auch an Schulen diskutiert werden. Ob Dänemark oder Deutschland die Probleme sind da.

Von mir gibt es 4 von 5 Sternen.
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Nicole am 21. März 2014
Format: Gebundene Ausgabe
Yahya Hassans Gedichte lassen sich in ihrer Brutalität und Direktheit kaum mit irgendeinem anderen Dichter vergleichen. Er verarbeitet hier seine Kindheit, die von seinem gewalttätigen Vater geprägt war und seine Jugend, die von Kriminalität und Haschisch geprägt wurde.

Natürlich ist diese Ausgabe nur eine Übersetzung aus dem Dänischen und doch ist seine kraftvolle Stimme, die wütend die wegsehende Menschheit anschreibt, gut zu hören. Seine Sprache ist deutlich und er nimmt kein Blatt vor den Mund, dabei ist er trotzdem oft auch phantasievoll und zeichnet brutale Bilder. Dabei springen seine Gedanken blitzschnell in ein anderes Feld und lassen den Leser kaum nachkommen.

Dabei ist es wohl eher ein zweifelhafter Genuss seine Gedichte zu lesen, da sie teilweise so anders, brutal und fremdartig sind, dass man gar nicht wissen möchte, was noch passieren könnte. Dennoch zieht er den Leser mit seiner starken Wut auf die Welt und seine Familie unschlagbar in seinen Bann. Und dann macht er dem Leser doch irgendwie auch Hoffnung.

Ich kann nicht behaupten, ich hätte alles verstanden, doch kann ich vielleicht ein bisschen verstehen wie viel Hassan in seinem jungen Leben bisher erdulden musste und was er sich für die Zukunft wünscht. Dabei zeigt er seinen Kampf gegen die Spirale aus Drogen, Kriminalität und Religion und auch seine inneren Konflikte mit der Familie und ihrer Vergangenheit.

Ich bin sehr erstaunt von diesen jungen kraftvollen Geschichten und möchte noch weitere Gedichte von ihm lesen. Wenn er seinen Kampf gegen alle Unwägbarkeiten des Lebens weiterträgt, werden wir vielleicht noch einmal in den Genuss seiner Geschichten kommen.
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Yahya Hassan, palästinensischer Herkunft und in Dänemark lebend, legt hier seine Gedichte - allesamt in Großbuchstaben gedruckt - vor.

Hassan würde man in Deutschland wohl als jugendlichen Mehrfach- und Intensivstraftäter bezeichnen. Er verübte Raubüberfälle, beging Einbrüche, klaute Autos, dealte uvm. Ein junger Mann, mit spürbar viel Zorn in sich, traumatisiert, misstrauisch und voller Widerstand.

In seinen Gedichten beschreibt er sein Leben. Seine von Gewalt geprägte Familiensituation und die verschiedenen Heim-, Knast- und Psychiatrieaufenthalte. Er macht sich Gedanken über die Eltern, die islamische Religion und sucht seine eigene Identität innerhalb der eigenen brüchigen Biographie, zwischen den Welten und den verschiedenen Kulturen voller Widersprüche stehend.

Seine Sprache ist kraftvoll, direkt und oft auch poetisch. Die Gedichte rufen eine Menge Emotionen hervor, auch wenn er selbst diese nie ausspricht. Er verbleibt im Beschreiben.
Mit Ausnahme des letzten, etwas längeren Gedichts, empfand ich alle als sehr interessant und eindringlich.

Es bleibt zu hoffen, dass Hassan auch sich selbst, seine eigene Person und sein Verhalten in den Fokus seiner Betrachtungen bringt und einen erfüllenden Lebenssinn außerhalb des kriminellen Milieus findet.

Wer sich für die Hintergründe und Lebenswelten sogenannter Mehrfach- und Intensivstraftäter sowie für die Herausforderungen, die das Migrantensein mit sich bringt, interessiert, dem sei dieser Gedichtband zu empfehlen!
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden