Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longss17

Kundenrezensionen

4,1 von 5 Sternen
23
4,1 von 5 Sternen
Xilence FROZEN FIGHTER COO-XPCPU.LGA.B.R2
Preis:7,99 €+ Versandkostenfrei


am 18. Juli 2014
Ich will nicht viel dazu schreiben:

Ich Kann ich vorherige Bewertungen nicht nachvollziehen, insbesondere das die Kühlung gut sei....

Ich Kühlte damit einen E8200, dieser ist natürlich nicht der Sparsamste der 775 Prozessoren, doch trotzdem sehr leicht zu kühlen, Pentium 4 Prozessoren geben deutlich mehr wärme ab asl der E8200, ich dachte mit Undervoltig würde solch ein Kühler reichen.

Und JA er reicht, nicht mehr nicht weniger, aber mit solch hohen Temperaturen hatte ich nicht gerechnet, unter Windows im Idle hatte die CPU 50 Grad, 20 Min. unter Prime95 80 Grad, dabei drehte der Lüfter natürlich völlig durch, der übrigens Drehzahlgeregelt ist, nicht wie andere das hier behaupten.

Ich habe übrigens 2 Gehäuselüfter, einer saugt rein, der andere Raus, ich will nicht die Temperaturen wissen, falls diese fehlen sollten.

Deshalb finde ich unter der betrachtung der Schwachen kühlleistung, extremen lautstärke, aber dafür günstigen Preises eine 2/5 Stern Bewertung mehr als zuvorkommend, wer will das seine CPU viele Jahre noch leben soll, der sollte doch 5 € mehr investieren, denn ich sehe in dem Kühler nur eine Zwischenlösung.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Februar 2012
DIeser Lüfter kühlt ganz gut, ist mir aber entschieden zu laut! Habe ihn für meine Freundin gekauft und die lässt sich zum Glück von sowas nicht aus der Ruhe bringen. Mich würde der Lärm den dieses Teil verursacht den letzten Nerv kosten.

3 Sterne weil er super billig ist und gut kühlt, wer also auf die schnelle einen Kühler für den kleinen Geldbeutel braucht ist hier genau richtig. Des weiteren finde ich die Montage mit den Schrauben super, da ich persönlich PushPins hasse... mir sind schon mal welche abgebrochen =/
11 Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Februar 2014
mein System besteht aus:
CPU: Intel Core 2 Duo E8500 @ 3,16 GHz auf Sockel 775
Ram: G.Skill PC3-8500 Arbeitsspeicher 4GB (1066 MHz, 240-polig) DDR3-RAM -> OC bis 1333 MHz möglich! Läuft stabil!
Netzteil: 430 Watt, HDD: Samsung Spinpoint 500Gb auf SATA 2 und ein LG Laufwerk DVD/CD.

Der CPU-Kühler Xilence FROZEN FIGHTER COO-XPCPU läuft bei ca. 1350 rpm, zwar hörbar aber im grünen Bereich.

Durch Höhertakten des Rams wurde die Leistung der On-Board Grafikkarte spürbar verbessert.

Temperaturen liegen beim Surfen und HD Videos gucken bei mollige 32°C bis 40°C maximal! Aber normal bei Sockel 775.
(Mit vorderen 80mm be quiet Lüfter, vorderen vorinstallierten 120mm Lüfter und Netzteillüfter)
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Oktober 2011
Ich verwende diesen Kühler für meinen Intel Dual Core E8400.

Von der Kühlleistung her find ich ihn OK, unter Normalbetrieb meist 40 Grad, und unter Vollast (Spiele wie Crysis 2) nicht mehr wie 55 Grad. Um diese 55 Grad zu halten, dreht der Lüfter aber auf Maximum, wo er deutlich hörbar ist... da war mein alter boxed-Kühler (anfangs) deutlich leiser.

Zu beachten ist, dass dieser Xilence mit Schrauben fixiert wird, wozu man das Gegenstück unter das Motherboard bekommen muss - wer hier leicht rankommt hat kein Problem, ich musste aber dazu mein Motherboard abnehmen...

Trotzdem für den Preis ein recht guter Kühler.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. September 2011
Hallo Leute, besitze obiges Mainboard und Core2Duo 6300 1,83 Ghz.
Habe den Boxed-Kuehler von Intel getauscht. Durch Q-Fan von Asus, das erst im BIOS freigeschalten werden musste, ist das ganze zwar leiser geworden trotzdem wollte ich ihn tauschen.
Im Vergleich zum alten ist der Frozen Fighter zwar leichter (evtl. Kupfer im Boxed?) aber dafuer ist der Luefter um ca. 3 cm groesser im Durchmesser und ca. genau so viel hoeher.

Enttaeuschend war fuer mich die Befestigung mit Schrauben. Ich musste das gesamte Mainboard ausbauen und den Aufsatz darunterbringen. Deswegen auch nur 4 Sterne da keine Anleitung dabei war und mich sehr wunderte, dass man seit dem 754-Socket (Athlon 64) wirklich wieder auf Schrauben umgestiegen ist. Haette ich aber auch besser wissen koennen. Eine Befestigung mit Pushpins wie beim Boxed waer jedoch angenehmer gewesen.

Der Luefter wird PWM geregelt, genau dafuer ist der 4-Pin-Anschluss auf dem Board da.
Insgesamt ist die Temperatur im Gehause gefallen und die Lautstaerke ist auch runter gegangen (leider habe ich mir die alten Werte von Fanspeed nicht aufgeschrieben deswegen keine genauen Angaben, die passive Graphikkarte ist aber definitiv um mindestens 8 Grad gefallen)

Ein Silentkuehler ist er aber natuerlich nicht, deswegen werde ich mir noch einen Gehaeusfeluefter dazutun um auf Nummer Sicher zu gehen und meinen PC schoen lange leben zu lassen.

Falls der Luefter hier nichts ist, werde ich mir auf jeden Fall den Cooler Master Hyper TX3 CPU Kühler kaufen (Cooler Master Hyper TX3). In sehr vielen Tests kommt der als absoluter Preis/Leistungssieger raus und laeuft auch auf mehreren Plattformen.
Zunaechst aber bin ich froh ein wenig Geld gespart zu haben, in einigen Wochen folgt wahrscheinlich ein Update.

LG, Matthias
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. April 2014
Also diesen CPU-Lüfter sollte man für keine moderne Hardware verwenden, aber bei alten Prozessoren dieses Sockels läuft er top und leise! Fazit: Nichts zu meckern, 5 Sterne.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Februar 2012
Positiv:
- Passt auf den beschriebenen Sockel
- Kühlpaste vor aufgetragen
- Preis
- Kühlt gut für Arbeitsrechner

Negativ:
- etwas laut
- keine Kühlpaste separat mitgeliefert(aber vor aufgetragen)
- für Gaming-PC überhaupt nicht zu empfehlen!!!
- kleine Kontaktstelle zum Prozessor und sie ist Rund (Warum macht man die Rund??? habe noch nie einen runden Prozessor gesehen)

Fazit:
Im Vergleich zu ähnlichen Lüftern etwas lauter.
Nur für Arbeitsrechner geeignet(Kühlleistung)
Dem Preis entsprechend, wer was richtiges will, sollte mehr ausgeben
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Mai 2014
Titel sagt alles.
Beim Einbau musste leider das Mainboard ausgebaut werden, aber der Lüfter ist Top für den Preis.
Kaufempfehlung
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. März 2015
Ein sehr leiser Lüfter.

Gute Verarbeitung.
Montage sehr einfach im Vergleich zu den Intel Lüftern wo die Plastik Füße schnell abbrechen.

Da dort die Halterung mit Schrauben befestigt ist.

Auch ein Wechsel des Ventilators ist einfach zu machen.

Kann den CPU Lüfter nur empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. März 2013
wer einen günstigen Lüfter sucht, ist hier genau richtig.Jedoch sollte man nicht zuviel erwarten.
Der Lüfter wird hier mit 17db angegeben.Das kann ich nicht bestätigen!!!!Die Geräuschentwicklung ist schon nach dem Einschalten sehr laut,besonders erst wenn irgendwelche Anwendungen gestartet werden...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)