Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 22,30
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von super-buecher
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

XHTML, HTML und CSS: Handbuch und Referenz, Modernes Webdesign, saubere Trennung von Inhalt und Layout, Usability und Barrierefreiheit, Design für mobile Endgeräte (Galileo Computing) Gebundene Ausgabe – 28. April 2007

3.8 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 46,90 EUR 9,97
2 neu ab EUR 46,90 9 gebraucht ab EUR 9,97

Geschenkideen zu Weihnachten
Entdecken Sie die schönsten Buchgeschenke für Weihnachten und Bücher für die kalte Jahreszeit. Hier klicken.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Für Frank Bongers ist die Webprogrammierung wie für den Fisch das Wasser: er braucht es zum Überleben und bewegt sich darin mühe- und schwerelos -- nach seinem erfolgreichen Einstieg in TYPO3 4.0. Installation, Grundlagen, TypoScript und dem Spezialhandbuch XSLT 2.0 - Das umfassende Handbuch zu XSLT 2.0, XPath 2.0 und Saxon 7 wendet er sich jetzt mit XHTML, HTML und CSS - Handbuch und Referenz den Grundlagen zu und zeigt, dass man auch viel beschriebene Themen erfolgreich anpacken kann, wenn man dies auf dem neusten Stand und mit dem Schuss Motivation macht, die Bongers Bücher von anderen dieser Art unterscheiden.

Bongers geht das auf XHTML, HTML und CSS basierende Webdesign von mehreren Richtungen an und bietet mit seinem mehr als 1000-Seiten Briket nicht nur ein Handbuch für modernes Seitenlayout und standardkonforme Websites bis hin zur Barrierefreiheit, Accessibility und Design für mobile Anwendungen, sondern liefert gleichzeitig auch die entsprechenden Referenz inklusive XForms und XFrames samt Syntaxgrundlagen.

Am ehesten lässt sich Bongers XHTML, HTML und CSS - Handbuch und Referenz mit Stefan Münz' legendärem SelfHTML vergleichen -- wie bei Münz macht es bei Bonger auch die Mischung aus umfassenden Details und Anwendungspraxis, die sowohl den Einstieg und den Umgang mit HTML/XHTM/CSS aufzeigt als auch die Lösung bei Fragen und Problemen im Fortgeschrittenen Stadium leicht auffindbar und praktisch eingebettet liefert. Der Detailreichtum ist bei gleich bleibender Übersicht erstaunlich!

XHTML, HTML und CSS - Handbuch und Referenz ist Frank Bongers Ein-Buch-Armee, der man als Webdesigner/-Programmierer kaum etwas entgegen zu setzen hat -- XHTML/HTML/CSS wie den Geist in die Flasche gepackt und Buchdeckel drauf :) --Wolfgang Treß

Pressestimmen

Ausführlich, umfassend und vollständig, das sind Vokabeln, die sich einem angesichts des schieren Umfangs von »XHTML, HTML und CSS« immer wieder aufdrängen. Für eine Erstauflage ist dieser Umfang geradezu phänomenal. Hier wurden merklich Jahre an Erfahrung eingebracht. Schon eine Stunde gesparte Arbeit amortisieren die Kosten der Anschaffung dieses Buches. Selten fiel es mir leichter, eine Kaufempfehlung auszusprechen, denn die Anschaffung wird sich für jeden Web-Entwickler schnell auszahlen. Natürlich kann es nicht schaden, auch weitere Bücher zu diesem Thema anzuschaffen - ein Schreiner hat ja auch nicht nur eine Säge. Kaufen! Auch Einsteiger in die Materie sollten mit dem Buch problemlos zurechtkommen, da alles Notwendige in den ersten Kapiteln erklärt wird. Wer mehr vorhat als sich nur in die Grundlagen von HTML einzuarbeiten, kann »XHTML, HTML und CSS« durchaus auch zum Lernen verwenden. (Pro-Linux.de 2007)

Alle Produktbeschreibungen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

3.8 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Endlich ein Gesamtwerk zu XHTML, HTML und CSS, das seinem Anspruch, als Handbuch und als Referenz gleichzeitig zu dienen, gerecht wird. Darüber hinaus bereitet es in gutem Deutsch Handbuch und Referenz, Modernes Webdesign, sehr gutem zustand.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Soviel in aller Kürze: Endlich ein Gesamtwerk zu XHTML, HTML und CSS, das seinem Anspruch, als Handbuch und als Referenz gleichzeitig zu dienen, gerecht wird. Darüber hinaus bereitet es in gutem Deutsch auch Lesevergnügen bei nur wenigen Schreibfehlern. Schade, daß es nicht in digitaler Version zur Verfügung steht, denn für unterwegs ist es doch nicht nur vom Inhalt her ein Schwergewicht.
1 Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Zu den Titelstichworten (genau: HTML 4.01, XHTML 1.1, CSS 2.1, teilweise Zukunftsaussichten zu HTML 5.0, XHTML 2.0 und Ähnliche) findet sich selbstverständlich Grundlegenes zur Geschichte und darauf aufbauend grundlegene Syntax, in weiteren Kapiteln wird jeweils ein bestimmtes Thema behandelt. Hier scheint die Schwerpunkt auf Design zu liegen, doch auch Usability wird berücksichtigt, z.B. beschäftigt sich ein Kapitel mit der Umsetzung von Seitenlayout, ein anderes mit Design für mobile Endgeräte, ein Kapitel gibt Tipps zum Aktualisieren von veraltetem Code und eins stellt diverse Programme und Tools für Webentwickler vor. Und natürlich die alphabetischen Referenzen.
Dieses Buch ist mMn nichts für Einsteiger, die sich HTML und CSS beibringen möchten (auch wenn es möglich wäre), da hierfür die Themen etwas durcheinander sind. HTML und CSS beispielsweise werden in den Abschnitten oft gemischt behandelt. Außerdem fand ich einige Sachen etwas kompliziert formuliert und schwer eingängig, wenn man die Fachbegriffe zum ersten Mal hört. Daher betone ich, dass es sich um ein Handbuch mit Referenz handelt, wo man Dinge nachschauen kann, wenn man HTML und CSS bereits beherrscht.
Manchmal fehlten mir Abbildungen oder Beispiele zum gezeigten Code. Beispielsweise hätte ich bei <del> und gerne gesehen, wie nun dieses "gelöscht" und "eingefügt" konkret aussieht, musste aber selbst im Computer nachschauen. Vielleicht möchte ich nicht jede Kleinigkeit praktisch ausprobieren und vielleicht möchte ich vor dem Schlafengehen im Buch blättern, ohne den Rechner einschalten zu müssen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Habe es vor einer Woche gekauft.
Das Buch ist mit einem alten Brwoser dargestellt.
Nichts für Anfänger sehr kompliziert geschrieben.
Er mischt alles zusammen.
Einmal HTML dann plötzlich CSS dann XHTML und das geht dann immer so weiter.
Die HTML Grundlagen wie Schrieftgrösse, Schriftart, Schrieftfarbe, Docoype hat alles keine Struktur alles Kreuz und Quer man kommt nicht mehr draus.
Habe mir dann ein anderes gekauft Jetzt lerne ich HTML dieses Buch ist gut alles wird gut erklärt und auch mit Struktur.
Dieses Buch ist nichts für Anfänger!!!
Bin sehr enttäuscht!!!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden