Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Derzeit nicht auf Lager.
Bestellen Sie jetzt und wir liefern, sobald der Artikel verfügbar ist. Sie erhalten von uns eine E-Mail mit dem voraussichtlichen Lieferdatum, sobald uns diese Information vorliegt. Ihr Konto wird erst dann belastet, wenn wir den Artikel verschicken.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Wurzeln für Lisa: Brief a... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in gutem Zustand, kann Gebrauchsspuren aufweisen.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Wurzeln für Lisa: Brief an meine unbekannte Tochter Taschenbuch – 9. März 2009

3.2 von 5 Sternen 9 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
Taschenbuch
EUR 9,90
EUR 9,90 EUR 4,94
 

Der Weltbestseller aus den USA
Basierend auf einer wahren Geschichte - der Roman "Unter blutrotem Himmel" von Bestsellerautor Mark Sullivan hier entdecken.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Klappentext

Lisa wurde vor neununddreißig Jahren von ihrer Mutter Claudia zur Adoption freigegeben und erst zweiunddreißig Jahre später wiedergefunden. Selbst Jahre danach kann sich Lisa nicht entschließen, ihre leibliche Mutter zu treffen. Deshalb schreibt ihr Claudia einen Brief, in dem sie ihr die ganze Geschichte erzählt. Und so erfährt nicht nur Lisa, welche schockierenden Lebensumstände zu ihrer Adoption geführt haben.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Cornelia Oehlert hat die Geschichte der Claudia am eigenen Leib erlebt. Selbst noch minderjährig, musste sie ihr gerade geborenes Baby zur Adoption freigeben. Sie kennt den Schmerz und die emotionale Last, die eine Herkunftsmutter ihr Leben lang beeinflussen, nur zu genau. Erst annähernd vierzig Jahre später hat sie die Kraft, offen darüber zu reden und zu schreiben. Ihr fesselndes Buch ist ein bewegendes Plädoyer für Toleranz gegenüber Frauen, die ihr Kind zur Adoption freigegeben haben, oder sogar dazu genötigt wurden. Cornelia Oehlert lebt heute unter anderem Namen im Allgäu, betreibt ein kleines Beratungsunternehmen und hat bereits mehrere Bücher veröffentlicht.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

am 24. März 2009
Format: Taschenbuch|Verifizierter Kauf
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|Kommentar|Missbrauch melden
am 12. Oktober 2008
Format: Taschenbuch
8 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|Kommentar|Missbrauch melden
am 3. März 2009
Format: Taschenbuch
7 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|Kommentar|Missbrauch melden
am 12. Oktober 2008
Format: Taschenbuch
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|Kommentar|Missbrauch melden
am 3. Mai 2010
Format: Taschenbuch
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|Kommentar|Missbrauch melden

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?