Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Wünsch dich ins Wunder-We... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Wünsch dich ins Wunder-Weihnachtsland 3 -Advent, Weihnachten, Weihnachtsgeschichte, Weihnachtsanthologie, Adventskalender, Christus, Weihnachtsmann, Nikolaus Broschiert – 1. November 2010

5.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 11,40
EUR 11,40 EUR 7,40
2 gebraucht ab EUR 7,40

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Martina Meier studierte Literaturwissenschaft, Publizistik und Politik in Münster und Mainz; Magister Artium. Die Erfolgsautorin und versierte Journalistin initiierte 2004 das Papierfresserchen-Projekt und gründete 2006 das Redaktions- und Literaturbüro MTM und 2007 gemeinsam mit ihrem Mann Papierfresserchens MTM-Verlag. Im September 2014 folgte die Gründung des Herzsprung-Verlags, der seinen Sitz in Österreich hat.

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Broschiert
So ansprechend und liebevoll das Titelbild der mittlerweile dritten Sammlung von Weihnachtsgeschichten aus dem Papierfresserchen-Verlag daher kommt, so ansprechend ist auch die gesamte Anthologie, die dieses Mal trefflich von Heike Georgi illustriert wurde.

Wünsch dich ins Wunder-Weihnachtsland Band 3" schafft es mit den darin enthaltenen Geschichten sowohl Weihnachtssehnsucht, wie auch Weihnachtszauber und die Freude auf das Fest der Liebe zu erwecken.

Dabei sind die Erzählungen, Märchen und Gedichte der über fünfzig Autoren, die in diesem Buch vertreten sind, so unterschiedlich und abwechslungsreich, dass niemals Langeweile aufkommt.

Stellvertretend für die vielen Beiträge, seien hier einige herausgegriffen, um zu verdeutlichen, wie überreich die Fantasie der Autoren ist und wie faszinierend es ist diese Erzählungen zu lesen.

Gleich mit der ersten Geschichte "Der Weihnachtsmann aus dem Stadtpark" wird einem vor Augen geführt, wie wenige Menschen noch an den Zauber der Weihnacht in der heutigen Zeit glauben. Doch wie sich herausstellt, existiert diese Magie noch immer und auf witzige und unterhaltsame Weise nimmt man Anteil daran, wie dieser Zauber zurückkehrt in die Familie eines erfolgreichen Anwalts.

"Der Kobold und der Weihnachtsmann" soll hier stellvertretend für die humorvollen, heiteren Gedichte stehen, die man ebenfalls im Buch finden kann.

Auch "Der Weihnachtszug" fährt im Wunder-Weihnachtsland und berichtet auf anrührende Weise, wie selbst ein Schneesturm es nicht schafft, Weihnachten und den Weihnachtsmann aufzuhalten.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden