Facebook Twitter Pinterest
Menge:1
Wtf?! ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,99

Wtf?!

4.3 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen

Preis: EUR 19,98 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 29. April 2011
"Bitte wiederholen"
EUR 19,98
EUR 6,46 EUR 5,46
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
19 neu ab EUR 6,46 3 gebraucht ab EUR 5,46

Hinweise und Aktionen


KMFDM-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Wtf?!
  • +
  • Kunst
Gesamtpreis: EUR 39,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (29. April 2011)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Dependent (Alive)
  • ASIN: B004Q5GAV8
  • Weitere Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 167.735 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Krank
  2. Come On - Go Off
  3. Rebels In Kontrol
  4. Lynchmob
  5. Take It Like A Man
  6. Vive La Mort!
  7. Dystopia
  8. Panzerfaust
  9. Spectre
  10. Amnesia
  11. Death & Burial Of C.R.

Produktbeschreibungen

Wenn sich eine Band noch nie vor deutlichen Statements gescheut hat, so sind das wohl KMFDM. Und auch mit dem neuesten Album sprechen sie das aus, was viele von uns in den letzten 6 bis 12 Monaten wohl nur gedacht haben, wenn sie die Nachrichten gesehen haben: -What The F++k?!-. -WTF?!-, so die Abkürzung, ist das neue KMFDM Album auf Dependent betitelt und wird am 29. April in Deutschland erscheinen.
-WTF?! kommt mit 11 brandneuen Songs an den Start, inklusive der neuen KMFDM-Single -Krank-, dem neuesten Clubknaller der Band.

Bandleader Käpt n K und seine Kadetten schießen uns hier 50 Minuten lang akustische Breitseiten um die Ohren. KMFDM sind in diesem Falle natürlich Gründer und Leadsänger Sascha K., der -WTF?!- als sein kraftvollstes und stringentestes Album bisher ansieht, sein weiblicher Gesangs-Counterpart Lucia zeigt uns den wohlklingenden Kontrastpart zu den aggressiven Vocals in den melodiöseren Songs wie -Dystopia- oder dem Wikileaks-inspirierten -Rebels In Kontrol-, den die Band angesichts der Verhaftung von Wikileaks Gründer Julian Assange als Protest ins Netz gestellt hatte. Des Weiteren wird das Bandgefüge von den Kollegen Jules Hodgson, Steve White und Andy Selway angereichert, die Gitarre, Bass und Drumsektion nicht nur live bereitstellen. Wie auch auf früheren Alben sind wieder diverse Freelancer auf dem -WTF?!--Kreuzer vertreten, unter anderem Static-X Gitarrist Koichi Fukuda, der bei dem hyperdynamischen -Come On Go Off- in die Saiten greift. William Willson (Legion Within) stellt sein Gesangstalent auf -Spectre- für die KMFDM Mannen zur Verfügung, und das Disco- inspirierte -Take It Like A Man- offeriert ein Duett zwischen Lucia und Free Dominquez von den Kidney Thieves. Darüber hinaus konnten Sebastian Komor (Komor Kommando und Bill Rieflin (Revolting Cocks, Ministry) für Remixarbeiten an der Vorabauskopplung Krank- gewonnen werden. Aber auch alleine können KMFDM für Innovationen sorgen, vor allem auf der italienisch gesungenen Lärm-Propaganda-Orgie -Panzerfaust- und dem ebenso schleppend-aggressiven wie clublastigen -Lynchmob-.
Obwohl -WTF?!- nicht das erste Album mit einem Fragezeichen im Titel ist (das wäre wohl -What Do You Know, Deutschland?-), ist es sicherlich eines, das sein Ausrufezeichen im Titel deutlich verdient hat: Die Propaganda-Breitseiten die die deutsch-amerikanische Industrial-Metal-Freundschaft hier verteilt, lassen den Hörer atemlos zurück. Literarische Aggression in mehr als homöopathischen Dosen.
Und wie immer verleiht KMFDM-Hausdesigner -Brute- dieser Scheibe das passende optisch respektlose Konterfei. Die KMFDM Botschaft ist eindeutig: Whatever You Stand For, We Are Not! -WTF?!- It Is A F++king Takeover!


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Dies ist das mittlerweile 17.Studioalbum von Käpt'n K und Konsorten und die Maschine läuft noch immer, von Ruhestandsmentalität keine Spur.

Zugegeben, KMFDM erfinden weder sich selbst noch das Genre Industrial-Rock neu, wobei ich vermute dass sie das gar nicht wollen und es mir auch so ganz recht ist. Rein subjektiv betrachtet finde ich dass WTF?! nicht so schnell ins Ohr geht wie die letzten Veröffentlichungen. Stilistisch würde ich es als Mischung bei den Kultalben ANGST (1993), XTORT (1996) und SYMBOLS (1997) einordnen, wobei der etwas erdigere und nicht ganz so fette Sound wie sonst, von der Produktion her eher an Tohuwabohu (2007) erinnert, und die Elektronik wieder etwas mehr in den Vordergrund getreten ist. Anfangs dachte ich mir bei einigen der Songs wirklich "WTF?!", nach öfterem durchhören wurden die meisten davon aber doch noch zum Genuss.
Im Gegensatz zur letzten Veröffentlichung BLITZ, wo man auf alte Mitstreiter wie Tim Skold zurückgegriffen hat, gibts diesmal ein paar neue Freigeister an Bord. Allen voran der Dark-Electro Master Sebastian Komor. Schon sein Remix von KRANK auf der gleichen Vorab-Single ist mindestens gleichwertig zum Originalsong, der stark wie eine Mischung aus Light (ANGST) und Megalomaniac (SYMBOLS) daherkommt. Bei meinen weiteren persönlichen Highlights, dem erfrischend groovigem Rebels in Kontrol (erinnert etwas an Rules von XTORT) und dem heftig stampfendem Amnesia war er auch mit von der Partie. Sehr positiv zu erwähnen sind auch noch das rein elektronische Panzerfaust mit altbekannten Texten aber auf Italienisch und sehr mächtiger Refrain-Melodie, sowie das düster treibende Spectre mit William Wilson als Gastsänger.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Ich geb's zu! KMFDM haben mich schon immer sehr verwöhnt und dann war da ja noch die grandiose Single zu Krank. Von daher liegt die Messlatte entsprechend hoch und den im Vorfeld hohen Erwartungen kann m. E. hier nicht ganz nachgekommen werden.
Da ich seit jeher eher die experimentelle, technoide, crossover Seite des Projekts (mittlerweile ja eine 'richtige' Band), also von UAIOE über NAIVE, Money, XTORT, Symbols, ADIOS etc bis zum letzten Highlight BLITZ schätze, bin ich von WTH?! eher weniger beeindruckt.
Richtet sich das vorliegende Werk eher an die Fans der Angst NIHIL Ära.
Diese Alben haben selbstverständlich ihre Berechtigung im Repertoire, aber mir waren sie für kmfdm Verhältnisse immer etwas eintönig.
Auch hier: Niederwalzende Midtempo Smasher jagen einander und auch der Rmx zu Krank ist entsprechend 'rockig' ausgefallen. Fans der EBM Schiene dürften auf ihre Kosten kommen. M. E. merkt man bei KMFDM Veröffentlichungen die Abwesenheit von Gastmusikern, die frischen Wind in die Stücke bringen, immer wieder schmerzlich an.
Ansonsten KMFDM sind KMFDM und jeder Fan wird sowieso zugreifen!
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Kinder wie die Zeit vergeht - das ist KMFDM's 17 Album... seit ich KMFDM Live auf der Rammstein Sehnsucht Tour gesehen habe zähle ich mich zu den Fans dieser Combo.
Damals war gerade das supergeile Album "Symbols" rausgekommen welches für mich heute noch eines der besten Alben von KMFDM ist.

Das Album WTF?! ist seit langem mal wieder mal eines mit mehr als 3 guten Liedern - sprich sein Geld wert.
Auch wenn die "experimentierfreude" von KMFDM ein wenig zurückgegangen sein mag - mir gefällt der bombastische Sound und die Sängerin Lucia Cifarelli ist für mich die beste weibliche Vokalistin im Metal/Industrial Genre.

Das Album ist stellenweise gewöhnungsbedürftig aber es gefällt mir von mal zu mal besser.
Meine anspieltips sind Rebels in Control, Lynchmob, Amnesia, Panzerfaust... eigentlich sind alle Songs gut

Fazit: das beste KMFDM Album seit Jahren - ich werde mir die Truppe mal wieder Live reinziehen - schade nur das die Tour 2011 nur 2 Stationen in Deutschland hat aber egal fahren wir nach Augsburg....
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: MP3-Download
WTF ist ein klasse KMFDM Album, so wie die meisten, aber bei vielen Liedern fehlt mir irgendwo der Beat, der mich mitreißt.
Trotzdem gut gelungen mit vielen Top-Tracks.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren