Facebook Twitter Pinterest
Menge:1
Wowee Zowee ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von colibris-usa
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Versand aus Großbritannien, Lieferzeit 8-10 Arbeitstage. Unser Kundendienst steht Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Wowee Zowee Doppel-CD

5.0 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen

Preis: EUR 14,49 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Doppel-CD, 8. Januar 2010
"Bitte wiederholen"
EUR 14,49
EUR 10,00 EUR 8,08
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
30 neu ab EUR 10,00 4 gebraucht ab EUR 8,08

Hinweise und Aktionen


Pavement-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Wowee Zowee
  • +
  • Brighten the Corners
  • +
  • Terror Twilight
Gesamtpreis: EUR 39,70
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (8. Januar 2010)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Doppel-CD
  • Label: Domino Records (Goodtogo)
  • ASIN: B000024WYC
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 120.721 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. We Dance
  2. Rattled By The Rush
  3. Black Out
  4. Brinx Job
  5. Grounded
  6. Serpentine Pad
  7. Motion Suggests Itself
  8. Father To A Sister Of Thought
  9. Extradition
  10. Best Friend's Arm
  11. Grave Architecture
  12. At & T
  13. Flux=Rad
  14. Fight This Generation
  15. Kennel District
  16. Pueblo
  17. Half A Canyon
  18. Western Homes
  19. Sordid
  20. Brink Of The Clouds
  21. False Skorpion
  22. Easily Fooled
  23. Kris Kraft
  24. Mussle Rock (Is A Horse In Transition)
  25. Give It A Day
  26. Gangsters & Pranksters
  27. Saganaw
  28. I Love Perth
  29. Sentinel

Disk: 2

  1. Sensitive Euro Man
  2. Stray Fire
  3. Fight This Generation
  4. Easily Fooled
  5. Soul Food
  6. It's A Hectic World
  7. Kris Kraft
  8. Golden Boys / Serpentine Pad
  9. Painted Soldiers
  10. I Love Perth
  11. Dancing With The Elders
  12. Half A Canyon
  13. Best Friend's Arm
  14. Brink Of The Clouds / Candylad
  15. Unfair
  16. Easily Fooled
  17. Heaven Is A Truck
  18. Box Elder
  19. No More Kings
  20. Painted Soldiers
  21. We Dance

Produktbeschreibungen

PAVEMENT gehören mit Sicherheit zu den prototypischen Alternative Rockbands der ersten Stunde, die diese Szene nachhaltig beinflußt haben. Über den Frontman von Pavement, Stephen Malkmus, kann man sagen, dass dieser nicht nur sehr viel Humor besitzt, eine fantastische Stimme hat, die einen dahin schmelzen lässt, sondern das er auch ein genialer Songwriter ist. Zu den PAVEMENT-MEISTERWERKEN gehört sicherlich auch das Album WOWEE ZOWEE aus dem Jahr 1995. Domino Records hat das Unmögliche wahr gemacht und wieder eine Deluxe Version mit dem Untertitel Sordid Sentinels Edition aufgelegt : Unveröffentlichte Stücke, B-Seiten, Studio-Experimente, Radiosessions und Alternativversionen, die ihre Bezeichnung verdienen sorgen nicht nur für erfreuliche Neuentdeckungen sondern auch für ein Album, das man an einem Stück durchhören kann. EIN ABSOLUTES MUSS IN EDLER AUFMACHUNG FÜR ALLE PAVEMENT FANS!!!


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Wir befinden uns im Jahre 2016 und mir scheint die große Zeit des Indierocks ist schon seit gefühlt 10 Jahren vorbei. Sonic youth gibt es nicht mehr, Built to Spill spielen noch, aber ihre letzte Platte wurde kaum rezensiert, Yo la tengo kommen in die Jahre, die Smashing Pumpkins sind nicht wieder zu erkennen, REM haben sich zur Ruhe gesetzt, Modest mouse schwächeln mit der letzten Platte, die Silver Jews gibt es nicht mehr und auch Pavement gehen getrennte Wege. Es ist nicht mehr die selbe Zeit wie in den 90ern. Mit diesem Sound konnte man damals sogar ab und an in die Charts kommen. Die Jugendlichen haben noch nach alternativen Künstlern gesucht. Es war eine so leicht orientierungslose depressive Phase. Da gab Bedarf nach Indierock. Aber der Indierock ist mit diesem Publikum gealtert. Ich meine, ich liebe die ganzen oben genannten Bands und ich kaufe mir auch weiterhin ihre Alben, aber ich erinnere mich auch an ein Notwistkonzert zur Close to the glass Tour, bei dem ich ins Publikum geschaut habe und es schienen mir die gleichen Leute zu sein wie in den "Shrink"-Zeiten, keine neuen. Und ich glaube viele jüngere Leute werden den LoFi Sound solcher Bands wie Guided by voices gar nicht mehr verstehen.
Diese Platte war (natürlich nicht in dieser Extended-Ausführung) meine erste Pavementplatte. Mit dieser Platte begann die Suche nach der anderen Musik, die Emanzipation von der Elternmusik. Diese Platte ist für mich das Herz der 90er, ein Zeitdokument. Pavement hatten immer diese Gabe ihr Lebensgefühl in ihre Platten zu pressen. Die Songs wollten selten etwas sein, sie ließen sich einfach gehen. Da schreit der Sänger einfach mal herum, wenn er will (at&t) oder so mancher Song wird einfach mal hingerotzt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Rocker VINE-PRODUKTTESTER am 17. März 2010
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
So der Titel des 3. Pavement-Albums von 1995. Angeblich dem Freudenschrei ihres Schlagzeugers entlehnter Albumtitel. Nachdem ich erst vor einiger Zeit das Debutalbum dieser Indie-Ikone wiederentdeckt habe, habe ich nun bei diesem Album mit der Sorbid Sentinels Edition zugeschlagen. Ich kann es nicht anders sagen: ich liebe diese Band und ich liebe besonders dieses Album. Wem Crooked Rain, Crooked Rain zu glatt und "mainstreamig" war, der wird bestimmt hier wieder glänzende Augen bekommen. Die gesamte Platte ist ein durchgehendes Indierock-Fest. We Dance, Rattled by The Rush, Black Out usw...man könnte die komplette Setliste runterbeten, durchgehend tolle Songs, die sich auf diesem Album die Klinke in die Hand geben, eine inspiriert aufspielenden Band deren Songs zwischen melodiöser Rockmusik und verspieltem Indierock-Geschraddel hin und her schwanken. Wenn ich es mit irgendetwas vergleichen müsste, dann würde mir zuerst Bob Mould in den Sinn kommen, der diese Gratwanderung ebenfalls meisterhaft beherrscht. Das ist einfach nur toll und der Klang dieser remasterten Ausgabe ist ebenfalls hervorragend !

Diese Version liefert auf 2 CDs außer dem regulären Album jede Menge Outtakes, B-Seiten, Soundtrackbeiträge und Liveaufnahmen aus den Niederlanden, England und Australien, insgesamt 50 Titel. Entdecke die Möglichkeiten...

Die CDs befinden sich in einen hübschen Digipack und dazu gibt es noch ein relativ dickes Büchlein (mehr als 60 Seiten) mit vielen Fotos, kleinen Aufsätzen und alternativen Coverentwürfen. Dieses Büchlein macht außerdem einen recht stabilen Eindruck und man kann es durchblättern ohne Angst haben zu müssen, dass es dabei sofort aus dem Leim fällt.
Lesen Sie weiter... ›
8 Kommentare 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden