Facebook Twitter Pinterest
EUR 25,00 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
Nur noch 1 auf Lager Verkauft von ImLaden

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

World of Warcraft: Warlords of Draenor (Add - On) - [PC/Mac]

Plattform : Windows 8, Windows 7, Windows Vista, Windows XP, Mac
Alterseinstufung: USK ab 12 freigegeben
2.9 von 5 Sternen 284 Kundenrezensionen

Preis: EUR 25,00
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch ImLaden. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
PC
Standard
  • Genre:MMORPG
  • Plattform:Mac, Windows
  • Sprache:Deutsch
4 neu ab EUR 25,00

Bitte beachten Sie:
Dieser Titel ist ab sofort als digitaler Download in folgendem Artikel enthalten. Hier klicken

Wird oft zusammen gekauft

  • World of Warcraft: Warlords of Draenor (Add - On) - [PC/Mac]
  • +
  • World of Warcraft
  • +
  • World of Warcraft - GameCard (60 Tage Pre-Paid)
Gesamtpreis: EUR 64,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

Plattform: PC | Version: Standard
  • Hinweis zu Online-Rollenspielen: Diese Titel können nur online gespielt werden. Zur Anmeldung ist i.d.R. eine Kreditkarte erforderlich. Bis auf wenige Ausnahmen ist die Teilnahme an einem Online-Rollenspiel kostenpflichtig, d.h. es fällt zusätzlich zum Kaufpreis eine Gebühr für den Anbieter an (z.B. über ein Abonnement oder über Pre-Paid-Karten). Details finden Sie auf der Anbieter-Website des betreffenden Spiels. Bei den meisten Online-Rollenspielen ist eine kostenlose Spielzeit (zzgl. Internet- und Online-Gebühren) im Kaufpreis enthalten.


Informationen zum Spiel

  • Plattform:    Windows 8 / 7 / Vista / XP, Mac
  • USK-Einstufung: USK ab 12 freigegeben
  • Medium: Computerspiel

Produktinformation

Plattform: PC | Version: Standard
  • ASIN: B00JEA86B2
  • Größe und/oder Gewicht: 19 x 13,6 x 1,4 cm ; 82 g
  • Erscheinungsdatum: 13. November 2014
  • Sprache: Deutsch
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.9 von 5 Sternen 284 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 938 in Games (Siehe Top 100 in Games)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?


Produktbeschreibungen

Plattform: PC | Version: Standard

Es ist an der Zeit, der Eisernen Horde auf ihrem eigenen Boden entgegenzutreten. Warlords of Draenor, die fünfte Erweiterung von Blizzard Entertainments preisgekröntem Massively Multiplayer Online Role-Playing Game, World of Warcraft, ist jetzt live!

World of Warcraft - Warlords of Draenor

Warlords of Draenor schickt die Helden Azeroths auf eine verzweifelte Mission durch das Dunkle Portal, um ihre Welt vor der grausamen Eisernen Horde, einer stattlichen Armee aus den berüchtigtsten Orcs von Warcrafts-Vergangenheit, zu beschützen. Während die Spieler die raue, fremde Welt von Draenor erkunden, treffen sie auf neue Feinde und knüpfen neue, ungewöhnliche Freundschaften, erbauen und kommandieren eine eigene Garnison und kämpfen in erster Reihe, um die Zukunft Azeroths zu schmieden.

Warlords of Draenor ist als Standard Edition und als Collector’s Edition erhältlich. In der Erweiterung ist eine Charakteraufwertung auf Stufe 90 enthalten, damit Spieler sofort bereit sind, die Wildnis von Draenor zu erkunden und die neuesten Spielinhalte mit Freunden zu genießen.

DIE HERREN DES KRIEGES

Screenshot: World of Warcraft - Warlords of Draenor
Es ist an der Zeit, der Eisernen Horde auf ihrem eigenen Boden entgegenzutreten.

Es ist die Ära der Alten Horde, die ihre Macht aus Eisen beziehen anstelle von Teufelsblut. Ein Bund großartiger Orc-Klans, die Eiserne Horde, erschüttert den Planeten Draenor mit Furcht einflößenden Kriegsmaschinen. Azeroth fällt als Nächstes. Unzählige Welten werden folgen.

Ihr müsst den verzweifelten Angriff auf Draenor, der wilden Heimat der Orcs und Zuflucht der stoischen Draenei, im entscheidendsten Moment leiten. An eurer Seite kämpfen Legenden aus aller Zeit; eure Festung, ein Standbein in einem fremden Land. Führt die Armeen von einer Welt gegen die andere ... bevor die Zukunft rückgängig gemacht wird.

NEUE CHARAKTERMODELLE

Screenshot: World of Warcraft - Warlords of Draenor
Warlords of Draenor schickt die Helden Azeroths auf eine verzweifelte Mission.

Mit Warlords of Draenor warten die klassischen Völker mit neuen visuellen Details und aktualisierten Animationen auf, die stilecht den Geist von Warcraft wiedergeben: Zähne, Knochen, Bärte, Irokesenhaarschnitte und mehr.

CHARAKTERAUFWERTUNG AUF STUFE 90

Der Eisernen Horde stellen sich die Helden von Azeroth auf dem Höhepunkt ihrer Macht entgegen. Wenn ihr ein neuer Spieler seid oder zum Spiel zurückkehrt, könnt ihr mit Warlords of Draenor einen Charakter auf Stufe 90 bringen, neue Fähigkeiten meistern und euch auf Draenor in die Schlacht stürzen. Spielt die Völker und Klassen, die ihr schon immer ausprobieren wolltet, zieht an der Seite eurer Freunde in den Krieg und nehmt euren Platz zwischen den Legenden von Warcraft ein.

Screenshot: World of Warcraft - Warlords of Draenor
Erbaue und kommandiere eine eigene Garnison und kämpfe in erster Reihe.

GARNISONEN

Um es mit der größten Armee in der Geschichte Draenors aufnehmen zu können, braucht ihr eure eigenen Truppen und eure eigene Festung. Baut eine mächtige Garnison, einen sicheren Stützpunkt, der direkt in die Welt eingebettet ist und Spieler nicht vor der Action versteckt. Passt die Garnison genau auf eure Bedürfnisse an, indem ihr spezialisierte Gebäude wie Bauernhöfe, Ställe, Arsenale, Werkstätten und mehr baut.

Eröffnet Handelsrouten und schaltet neue Quests, Ausrüstung und Tiere frei, die euch im Krieg um Draenor unterstützen. Umringt euch mit standhaften Gefolgsleuten, die eure Basis für euch bemannen, rüstet sie aus und setzt sie ein, um Beute zu sammeln, Missionen zu erfüllen und Gegenstände herzustellen – selbst während ihr offline seid. Bändigt eine tödliche Welt und errichtet für den Sieg euer unzerstörbares Denkmal.

Screenshot: World of Warcraft - Warlords of Draenor
Erkunde die fremde Welt von Draenor, triff auf neue Feinde und knüpfe ungewöhnliche Freundschaften.

GESCHICHTE, HELDEN & BÖSEWICHTE

Bevor die Orcs in Azeroth einfielen, errang die Eiserne Horde die Herrschaft über ein historisches Zeitalter. Einzig die Helden der Vergangenheit und Gegenwart trotzen den Kriegstreibern Draenors. Durch ein verfeinertes, flexibles Questsystem trefft ihr im Kampf auf sagenumwobene Helden und Bösewichte, ohne dabei eure Entdeckungsreise dieser verbotenen Lande zu bremsen. Sobald ihr und eure Verbündeten einen Sieg gegen die Eiserne Horde erhalten, bekommt ihr großzügige Belohnungen. Jede Quest kann euch hierbei als Bonus seltene oder epische Beute gewähren. Steht an der Seite von Legenden. Brecht die eiserne Flut.

EINE UNGEZÄHMTE WELT

Draenor ist ein Land aus Magma und Metall, Stein und Dampf. Schmieden so groß wie ganze Städte hüllen die beiden Monde des Planeten in Qualm und riesige Räder verschandeln die Erde. Wilde Saberon, geflügelte Arakkoa, gestachelte Gronns und noch ungewöhnlichere Kreaturen herrschen in der Wildnis und laben sich am Fleisch derer, die ihnen in die Fänge geraten.

Geheimnisvolle Draenei haben eine Küstenfestung zu einem glitzernden Stadtstaat ausgebaut, in dem sie in Bibliotheken und Gebetshallen ihrer uralten Zivilisation Zuflucht finden. Währenddessen treibt die Eiserne Horde ihre Sklaven immer fieberhafter dazu an, die Kriegsmaschinen fertig zu stellen, die bald sowohl auf die Draenei als auch auf Welten darüber hinaus entfesselt werden sollen. Königreiche, Klans, Stämme, Männer, Frauen und Kinder – sie alle befinden sich in höchster Anspannung.

FEATURES

  • Neuer Kontinent Draenor (7 Zonen, 1 PvP-Zone)
  • Errichtet und erweitert eure Garnison
  • Eine Charakteraufwertung auf Stufe 90
  • Neue Spielercharaktermodelle
  • 7 neue Dungeons und 2 neue Schlachtzüge
  • Eine heroische Version von Obere Schwarzfelsspitze
  • Neue Herausforderungsmodi
  • Neues Welt-PvP-Gebiet
  • Neue Szenarien
  • Stufenbegrenzung auf 100 erhöht
  • Neue Klassentalente und Fähigkeitenboni
  • Verbessertes Questsystem, hunderte neuer Quests

SYSTEMANFORDERUNGEN (WINDOWS)

Minimum:

Windows XP / Windows Vista / Windows 7 / Windows 8 mit aktuellstem Servicepack; Intel Core 2 Duo E6600 oder AMD Phenom X3 8750; NVIDIA GeForce 8800 GT, ATI Radeon HD 4850 oder Intel HD Graphics 3000; 2 GB RAM (1 GB Windows XP); 35 GB verfügbarer Festplattenspeicher; Breitband-Internetverbindung; Tastatur und Maus (mit mehreren Tasten und Scrollrad), andere Eingabegeräte werden nicht unterstützt; die minimale Auflösung beträgt 1024 x 768

Empfohlen:

Windows 7 / Windows 8 64-bit mit aktuellstem Servicepack; Intel Core i5 2400, AMD FX 4100 oder besser; NVIDIA GeForce GTX 470, ATI Radeon HD 5870 oder besser; 4 GB RAM; 35 GB verfügbarer Festplattenspeicher; Breitband-Internetverbindung; Tastatur und Maus (mit mehreren Tasten und Scrollrad), andere Eingabegeräte werden nicht unterstützt; die minimale Auflösung beträgt 1024 x 768

SYSTEMANFORDERUNGEN (Mac OS)

Minimum:

Mac OS X 10.8.x (neueste Version); Intel Core 2 Duo; NVIDIA GeForce 9600M GT oder ATI Radeon HD 4850; 2 GB RAM; 35 GB verfügbarer Festplattenspeicher; Breitband-Internetverbindung; Tastatur und Maus (mit mehreren Tasten und Scrollrad), andere Eingabegeräte werden nicht unterstützt; die minimale Auflösung beträgt 1024 x 768; Hinweis: FileVault und FileVault 2 werden gegenwärtig nicht von Blizzard-Spielen unterstützt

Empfohlen:

Mac OS X 10.9.x (neueste Version); Intel Core i5 oder besser; AMD Radeon HD 6750M oder besser; 4 GB RAM; 35 GB verfügbarer Festplattenspeicher; Breitband-Internetverbindung; Tastatur und Maus (mit mehreren Tasten und Scrollrad), andere Eingabegeräte werden nicht unterstützt; die minimale Auflösung beträgt 1024 x 768; Hinweis: FileVault und FileVault 2 werden gegenwärtig nicht von Blizzard-Spielen unterstützt

Hinweis: Zum Spielen wird das Basisspiel World of Warcraft und Mists of Pandaria benötigt.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Edition: StandardPlattform: PC
Rezension dient als Information: Das Addon Warlords of Draenor ist seit dem 19.05.2016 Hauptbestandteil des "Standard" World Of Warcraft und muss so nicht mehr erworben werden. Alle bestehenden Accounts wurden auf dieses Addon geupdatet.
1 Kommentar 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Edition: StandardPlattform: PC
Als jemand, der seit dem ersten Tag in der Welt von Azeroth umherwanderte bzw. als großer Fan von Spielen aus dem Hause Blizzard stand für mich natürlich fest, dass ich (leider) wieder einmal kurzfristig meinen Urlaub umgeschmissen hab um mich voller Begeisterung auf ein neues Abenteuer zu stürzen.

Da die jüngsten Releaseabende der Addons von Starcraft u. Diablo relativ gut verliefen, verlies ich mich natürlich darauf um Punkt 12 starten zu können.. Leider, wie in zich anderen Rezensionen bereits beschrieben, wurden die ersten Tage zur Qual... Serverabstürze, Neustarts, sowie Latenzen im 1000er Bereich. Wer Classic zur Prime Time gespielt hat, für den war natürlich auch der Wartelistenplatz 3000 nichts neues, aber zu jener Zeit wurden diese Momente noch gutgeschrieben. Heutzutage dankt man fürs Verständnis, während der 0815 Verbraucher in die Röhre schaut.

Gut irgendwann an Tag 3-4 konnte man dann doch relativ gut losziehen... Die Zwischensequenzen bei diversen Questreihen wie immer Blizzardlike überragend. Motivation nahm stetig zu.. Natürlich überhastet wie die meisten anderen ambitionierten Spieler in kürzester Zeit die 100 vollgelevelt und motiviert ans Endgame... Und da trat schnell Tristesse ein... Garnison ausbauen... Heroische Dungeons... 14 Tage Zeit um sich raidfertig zu machen..

Doch was folgte ist kurz erzählt... Ruffraktionen über grinden auf ehrfürchtig ziehen, naja damit könnte man leben. War ja früher auch so.. Neues Lootsystem anfangs positiv, mittlerweile nervig. Es tut mir immer leid wenn ich den Leuten, die mit mir in den zufälligen Dungeons sind die Items die sie dringend brauchen nicht geben kann, während ich zum 10.
Lesen Sie weiter... ›
8 Kommentare 134 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Edition: StandardPlattform: PC
Ich persönlich habe WoW seit Ende WotLK/ Anfang Cata gespielt, und auch wenn viele das anders sehen, hat mir MoP sehr viel Spaß gemacht. Ich mochte die Dailies und habe SoO rauf und runter gespielt. Nach einer zweimonatigen Pause habe ich zum Pre-Patch 6.0.2 wieder angefangen und bin richtig süchtig geworden. Zum Release-Day war ich um 00:00 Uhr startklar und konnte auch um halb 1 einloggen, eine Stunde später hatte ich das erste Gebiet durch, den Tanaandschungel (hat ja lange gedauert). Nach 3 Tagen war ich 100, aber ist ja nicht schlimm, habe einfach zu viel gespielt. Dass es dann auf Stufe 100 kaum neue Ideen gab, fand ich dagegen schade. Die Garnison finde ich sehr langweilig, da sie einfach zu wenig aktives Spielen erfordert, sondern nur Warten. Nachdem ich alle heroischen Dungeons einmal gespielt hatte, habe ich mich gefragt, wie ich an besseres Gear komme. Entweder Equip für 30k im Auktionshaus kaufen, ewig grinden oder Garnison spielen, geil. Schon nach zwei Wochen erwischte ich mich dabei, wieder meine Weekly-Runs durch Black Temple und ICC zu machen, und das konnte es doch wirklich nicht sein. Als dann der Hochfels erschienen ist, hab ich noch die ersten beiden Flügel LFR gecleared sowie die ersten Bosse NH, aber es war überhaupt keine Motivation vorhanden. Letztendlich könnte ich sagen, dass WoD mich von meiner Sucht befreit hat, was ich gut finde :D Aber ein gutes Addon war es nicht.
Kommentar 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Edition: StandardPlattform: PC Verifizierter Kauf
Ich hatte früher bereits WoW gespielt, bis Ende World of Warcraft: The Burning Crusade gespielt. Nach vielen Jahren ist das intresse an WoW zurück gekehrt so kaufte ich mir WoW Warlords of Draenor. Keine frage, WoW ist einfach super!!! Allerdings war ich doch etwas enttäuscht. Was das Questen betrifft hat sich Blizzard einiges einfallen lassen und viel abwechslung reingebracht. Allerdings finde ich das die Instanzen nicht mehr so viel spaß machen, Grund hier für sind die zufällig zusammen gewürfelten Gruppen von vielen Realms. Die Stimmung in der Gruppe ist völlig lieblos, keine spur von der guten alten Gruppen Harmonie. Es wird einfach nur noch geschaut jede Instanz so schnell es geht durch zu ziehen, viel geschrieben wurde auch nicht, die Instanzen sind so einfach geworden das es keine pausen mehr gibt oder nur sehr selten... Mit sicherheit wird meine Meinung auch etwas damit zu tun haben, das die Zeiten bei WoW zu classic & burning crusade noch ganz anders waren, und ich den wandel durch meine Jahrelange Pause nicht miterleben konnte. Ich würde mir wünschen das es Realms mit WoW classic und gerne auch The Burning Crusade geben würde.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Edition: StandardPlattform: PC Verifizierter Kauf
" Dieses Spiel ist spätestens bis 3 Monate nach Veröffentlichungsdatum zu verbrauchen "..........

So ähnlich müsste es heißen, doch ein solch wichtiger Aufdruck auf der Spielverpackung fehlt. Moment mal ? Verderbliche Lebensmittel kennt jeder, aber verderbliche Computerspielinhalte ? Genau unter diesem Problem leidet World of Warcraft "Warlords of Draenor" - und daran ist nicht das MMORPG-Genre als eigentliche Ursache auszumachen, sondern in erster Linie das Spieldesign von World of Warcraft.

Späteinsteiger, wie ich mit stolzen fünf inaktiven Jahren einer bin, leiden massiv unter dem Phänomen, dass einfach alles unglaublich leicht ist. Es geht sogar soweit, dass der erhöhte Schwierigkeitsgrad Heroisch eine massive Erleichterung mit sich bringt - verkehrte Welt. Der Grund dafür ist einfach: Zahlreiche Spieler sind nach kurzer Zeit hoffnungslos stark ausgerüstet. Es gibt keine Limits, die epische Überflieger wieder auf das ursprünglich vorgesehene Kampfniveau für einen Dungeon zurückschrauben. So kommt es, dass es nach wenigen Monaten viele Spieler mit guter Ausrüstung gibt, die aber dennoch heroische Instanzen machen der täglichen Belohnung wegen. Freut sich ein Neuling nun endlich, den recht einfachen Einsteigermodus (Normal) hinter sich zu lassen, um größeren Herausforderungen entgegenzustehen, staunt man nicht schlecht: Es wird leichter, nicht schwieriger.

Dank des automatischen Schlachtzugsbrowsers können nun auch Leute mit wenig Anspruch und Zeit einen Raid angehen, um den sonst schwer zugänglichen Endgame-Content im Zeitraffer zu erblicken.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen