Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
EUR 16,00
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Lesen Sie dieses Buch gratis mit Kindle Unlimited
Mit Kindle Unlimited dieses Buch auf allen Geräten gratis lesen und Millionen weitere Titel sowie Tausende Hörbücher entdecken.
Mit Kindle Unlimited dieses Buch auf allen Geräten gratis lesen und Millionen weitere Titel sowie Tausende Hörbücher entdecken.

Mit Kindle Unlimited dieses Buch auf allen Geräten gratis lesen und Millionen weitere Titel sowie Tausende Hörbücher entdecken. Mit der gratis Kindle Lese-App überall lesen. Verfügbar für iOS, Android, Mac & Desktop
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Working Out Loud: For a b... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Lieferort:
Um Adressen zu sehen, bitte
Oder
Bitte tragen Sie eine deutsche PLZ ein.
Oder
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 3 Bilder anzeigen

Working Out Loud: For a better career and life (Englisch) Taschenbuch – 10. Juni 2015

4.7 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 16,00
EUR 11,74 EUR 20,60
6 neu ab EUR 11,74 6 gebraucht ab EUR 20,60
click to open popover

Wird oft zusammen gekauft

  • Working Out Loud: For a better career and life
  • +
  • How To Win Friends And Influence People
Gesamtpreis: EUR 22,99
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

John Stepper’s job is to make work more effective and fulfilling at a large global bank. There, he introduced a social collaboration platform and, by applying the ideas in Working Out Loud, helped form a social network used regularly by more than 60,000 people. His first book, Successful Reengineering, was about making work better at AT&T Bell Labs based on a holistic approach he co-developed there. Stepper writes weekly about management and personal development at johnstepper.com and workingoutloud.com. He regularly speaks at conferences and with companies around the world to spread the Working Out Loud movement.

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 6 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Dieses Buch ist ein Ratgeber und Guide, schrittweise die Art und Weise der Zusammenarbeit und des Teilens von Wissen zu verändern. Es ist anschaulich geschrieben und enthält viele Praxisbeispiele. Am Besten in Kombination mit einem Working Out Loud Circle zu lesen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Selbsthilfegurus gibt es wie Sand am Meer. Und die dazu passenden Bücher auch. Zum Glück ist dieses Buch keines davon.

Working Out Loud beschreibt das Konzept, sein eigenes Arbeiten transparent zu machen und dadurch unter anderem a) anderen bei Problemlösungen zu helfen und b) ein sinnvolles, belastbares Netzwerk aufzubauen.
John Stepper beschreibt in seinem Buch sehr eindrucksvoll wie er zu Working Out Loud gekommen ist und was es für ihn bedeutet. Allerdings geht er noch weiter: er definiert fünf klare Kernelemente und liefert praktische Übungen, um die Methoden von Working Out Loud ganz für sich persönlich umzusetzen. Und da wird es dann doch zu einem Selbsthilfebuch ;) Aber im Gegensatz zu vielen anderen,zu einem guten! Denn die Beispiele sind tatsächlich umsetzbar. Und zwar Tips für sofort, für die nächsten 30 Minuten und für den nächsten Tag. So kann jeder in seinem Rhythmus arbeiten. Was mich überzeugt hat, sind die sogenannten Working Out Loud Circles. Denn darin arbeiten 5 Gleichgestellte daran, sich bei dem Erreichen von selbstdefinierten Zielen zu unterstützen. Wichtig ist dabei das "gleich gestellt". Es gibt keine Hierarchie in einem circle.
Aber ich will nicht zu viel preisgeben, denn es soll ja noch gelesen werden.
Fazit: wer sich für Netzwerken, persönliche oder berufliche Weiterentwicklung interessiert, findet in Working Out Loud ein klasse Konzept, das für jeden einzelnen umsetzbar ist.
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
John Stepper hat sich wie Münchhausen am eigenen Schopf aus der Bedrohung seines Arbeitsplatzes gerettet und gibt den Rat weiter, das mithilfe des Umgangs mit sozialen Netzwerken für alle möglichen positiven Effekte einzusetzen. Es geht dabei darum, eine Bestimmung zu finden, die einem so wichtig ist, dass man sich dafür einsetzen will. Anschließend redet man darüber, um Leute kennenzulernen, die ihren Beitrag dau leisten können oder zumindest dazu beitragen, dass man erkennt, wann man einen Fehler gemacht hat und daraus lernt.
Das Buch ist nichts für einen notorischen Griesgram, der bei der Meinung bleiben möchte, dass die Welt an seinem Schicksal Schuld hat. Es motiviert mit manchmal äußerst einfach erscheinenden Übungen, sich die eigene Zuversicht zurückzuerobern und sein Ding zu machen. Das muss nicht im Job sein, aber da kann es den besonderen Nebeneffekt haben, dass die Arbeit wieder Spaß macht. Ganz so einfach sind die kurzen Übungen dann bei näherer Betrachtung gar nicht. Deshalb empfiehlt Stepper, sich in Kleingruppen zu treffen und ein paar Übungen gemeinsam zu machen. Das in der Gruppe gewonnene Vertrauen ist ein guter Start, um sich auch auf schwierigere Begegnungen einlassen zu können. Ich empfehe es als lesenswert, jedoch nicht als den ultimativen Lebensratgeber.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden