Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 6,99
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

WordPress für Dummies Taschenbuch – 6. November 2013

4.6 von 5 Sternen 19 Kundenrezensionen

Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch, 6. November 2013
EUR 19,50 EUR 6,99
4 neu ab EUR 19,50 6 gebraucht ab EUR 6,99

Diese Sommerschmöker gehören in die Strandtasche
Damit Sie nicht ohne gute Bücher im Gepäck in den Flieger steigen, haben wir für Sie aktuelle Sommerschmöker zusammengestellt, die Sie im Urlaub nicht mehr aus der Hand legen wollen. Zum Buch-Sommershop.
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Buchrückseite

Schnell und einfach zum individuellen Blog

Mit WordPress lassen sich Webseiten kostenlos und ohne Programmierkenntnisse erstellen und verwalten, weshalb es vor allem bei Bloggern sehr beliebt ist. Dieses Buch führt Sie Schritt für Schritt zu Ihrem eigenen Blog, an – gefangen von der Installation über das Design bis zum Managen der fertigen Webseiten. Erfahren Sie alles über die individuelle Gestaltung und Erweiterung mit Plug–ins und Themes sowie das Einbinden von verschiedenen Medien und das Verwalten von Besucherkommentaren. Mit vielen hilfreichen und nützlichen Tipps rund ums Bloggen, etwa zu RSS–Feeds, fühlen Sie sich in der bunten Blogosphäre schnell ganz wie zu Hause.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Lisa Sabin-Wilson ist Creative Director einer Agentur für Webdesign, die auf Blogging und WordPress spezialisiert ist, und hält regelmäßig Vorträge auf Konferenzen zu diesem Thema.

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
...und habe ein Einführungsbuch gesucht und hiermit gefunden. Es sollte zum einen eine Einführung für Anfänger sein, zum anderen auch als Nachschlagewerk dienen. Für beide Funktionen "gefällt mir" das Buch, also vier Sterne.
Den kleinen Abzug gibt es dafür, dass es für eine Einführung schon etwas zu komplex und umfangreich ist, als Nachschlagewerk aber spätestens in einem Jahr durch neue Releases bei wordpress veraltet sein wird.
Ich weiß, ne eierlegende Wollmilchsau kann es da nicht geben, dafür hat jeder zu individuelle Anforderungen...
Also: gut gemacht, aber nicht perfekt für meine individuellen Anforderungen.
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
Wie es der Titel schon sagt: Word Press für Dummies wird kontinuierlich aktualisiert, angepasst und ergänzt. Somit muss man nur darauf achten immer die aktuellste Version zu ordern, dann ist man relativ aktuell unterwegs - super.

Da ich zufällig gerade eine Seite für die bessere Hälfte basteln möchte, kam das Testexemplar wie gerufen. Um es kurz zu machen: braucht man das Buch? In Zeiten vom www. und You***e eigentlich nicht. Man findet alles auch im Netz, inkl. Videoanleitungen etc. Mag ich es trotzdem? Und wie: ich kann Markierungen setzen, am Abend im Bett schmökern, kann mir Notizen machen usw.

Der gesamte Aufbau des Buches ist wunderbar harmonisch und steigert sich von der wirklich laienhaften Einführung, über die Erklärung der Fachbegriffe, des Aufbaus der Seite bis hin zu leichter Programmiersprache und Plug Ins. Am Ende sollte wirklich jeder in der Lage sein, seine eigene Web-Seite, Blog etc. bauen zu können.

Ein weiterer Vorteil der Lektüre ist das zwangsläufig angeeignete Fachwissen, das sich unter der Oberfläche versteckt. Googled man z.B. wie man eine zweite Seite verlinkt, dann zeigt das Video genau das. Nicht weniger, aber eben leider auch nicht mehr. Mit dem Buch eigent man sich praktisches und nützliches Zusatzwissen an, das man wunderbar für weitere Projekte gebrauchen kann - oder wenn mal etwas nicht mehr funktioniert.

Fazit: ich muss gestehen, dass ich anfänglich etwas skeptisch war. Vor allem, da der Anfang wirklich sehr sehr einfach geschrieben ist und ich nicht ganz neu in dem Gebiet bin.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Dieses Buch erklärt Word Press verständlich für blutige Anfänger, wie mich. Ich habe Vieles verstanden und für mich das genaue Vorgehen strukturieren.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Carmen Vicari TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 24. Februar 2017
Format: Taschenbuch Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
Seit etwas über einem halben Jahr beschäftige ich mit WordPress zum Aufbau meiner Seite. Einiges habe ich mir zusammengereimt, vieles habe ich mit Hilfe meiner Admin aufgebaut. Dennoch wollte ich immer mal ein Nachschlagewerk haben, damit ich im Falle eines Falles nicht gleich meine Admin nerven muss – vor allem nicht mit „Kleinigkeiten“.

Daher hatte ich mir das Buch „WordPress 4: das umfassende Handbuch“ von Alexander Hetzel zugelegt. Nun konnte ich auch mal in dieses Buch hineinschauen und ich konnte gleich erkennen, es liegen Welten dazwischen.

Das Buch richtet sich vornehmlich an Anfänger. Grundvoraussetzung, man hat einen PC und weiß ihn zu bedienen, sprich, ihn anzuschalten und mit dem Internet zu verbinden. Man sollte wissen, was ein Blog bzw. eine Website ist und was eine E-Mail bzw. E-Mail-Adresse ist. Ab hier nimmt einen dann die Autorin an die Hand und geht mit dem Leser systematisch folgende Felder durch:
- Das kann WordPress für Sie tun
- WordPress-Grundlagen
- Das Basislager für den Blog einrichten
- Das WordPress.org-Dashboard nutzen
- Die redaktionelle Arbeit aufnehmen
- Mediendateien verwalten: Bilder, Audio- und Videodateien
- WordPress-Plugins optimal nutzen
- WordPress-Themes finden und installieren
- Themes und Templates verstehen
- WordPress-Themes anpassen
- Parent- und Child-Themes
- WordPress als Content Management System (CMS)
- Mehrere Sites mit WordPress hosten
- Upgrade, Sicherung und Umzug
- Zehn beliebte WordPress-Plugins
- Beinahe zehn kostenlose WordPress-Themes

Ich gebe zu, dass ich nicht unbedingt alle Kapitel gelesen habe. Themes z.B.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition
Wordpress-Neulingen gibt das Buch einen groben Überblick zu dem, was sie beim Umgang mit dem beliebtesten CMS erwartet. Allerdings zeigt schon der Blick in das Inhaltsverzeichnis, dass sich die langgediente WordPress-Fachautorin nicht die Mühe gemacht hat, ihre Einführung in WordPress auf die Höhe der Zeit zu bringen. Mobile Websites und die Einbindung von Videos und Social Media sowie Online-Marketing-Werkzeuge wie Newsletter wären heutzutage das Thema für den normalen WordPress-Anwender. Dafür könnte sie die Kapitel 9 bis 11 über das eigenhändige Basteln am Quellcode von WordPress-Themes streichen, denn davon werden Laien die Finger lassen - mit gutem Grund.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden