Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Nur noch 2 auf Lager
Verkauf durch jp-top-dvd und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Wonderful Days - Die Tage... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von dodax-shop
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 5,40
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: brandsseller
In den Einkaufswagen
EUR 7,90
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: MMD-Shop
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Wonderful Days - Die Tage der Hoffnung

4.0 von 5 Sternen 18 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 5,40
EUR 1,95 EUR 0,01
Verkauf durch jp-top-dvd und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Anime
  • Regisseur(e): Kim Moon-saeng, Park Sun-min
  • Format: Dolby, PAL, Surround Sound
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1 EX)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: KSM GmbH
  • Erscheinungstermin: 10. März 2008
  • Produktionsjahr: 2003
  • Spieldauer: 86 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen 18 Kundenrezensionen
  • ASIN: B0002V2E4W
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 130.382 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Im Jahre 2142 ist das gesamte Ökosystem der Erde durch den Menschen zerstört worden und Umweltkatastrophen plagen den Planeten. Auf einer Insel unter einer großen Kuppel wurden die wichtigsten Köpfe der Menschheit versammelt, um dort eine neue Stadt zu gründen und das Überleben der Spezies Mensch sicherzustellen. Alle übrigen Menschen haben sich um die Stadt herum in Ghettos angesiedelt. Langsam machen sich Unmut und Aufsässigkeit breit, was zu einer Widerstandsbewegung gegen die elitären Mächte der Stadt führt.

VideoMarkt

In der fernen Horrorzukunft ist die Welt von Kriegen und Umweltverschmutzung verwüstet, menschliche Überlebende fristen ihr Dasein nur mehr in den verbliebenen und erbittert miteinander konkurrierenden Megametropolen Ecoban (reich) und Marr (arm). Marr-Rebell Shua und Ecoban-Politesse Jay, durch eine Kinderfreundschaft einander verbunden, setzen trotz unterschiedlicher Standpunkte auf eine friedliche Wiedervereinigung unter blauem Himmel, doch die unversöhnlichen Führer haben andere Pläne.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD
Die Story von "Wonderful Days" ist zwar auch nicht schlecht, was den Film aber eindeutig hervorhebt, sind die streckenweise äußerst beeindruckende Optik und die bildnerischen Kompositionen. Außerdem ist es in einigen Passagen unmöglich zu sagen, ob die einzelnen Bildelemente tatsächlich noch photorealistische Computeranimationen oder doch in den Trickfilm eingeflochtene Real-Aufnahmen sind. Ganz besonders erwähnenswert: Es gibt im Film mehrfach eindrucksvolle Momente, in denen die (sehr gute!) Musik die Handlung zu übernehmen scheint und sämtliche andere Klänge deutlich überlagert, manchmal gar ganz verdrängt und stellenweise zur Unterstreichung einer Wirkung den Film mit abrupter Plötzlichkeit in einen Moment ohne jeglichen Ton hinabwirft. In diesen Augenblicken scheint die Handlung nahezu über-intensiv.
Der Showdown wirkt wie ein tragisches Ballett, und das Ende ist wunderschön. Fazit: Sehr, sehr sehenswert!
Noch zwei kleine Mankos: Leider gibt es (zumindest auf der Leih-Version) außer einigen Trailern keinen Bonus, was sehr schade ist. Und: Obwohl ich selbst kein Koreanisch spreche, ist es mir unverständlich, weshalb hierzulande immer noch DVDs veröffentlicht werden, ohne dass die Originaltonspur mit aufgespielt wird. Auch hier fehlt sie. Schade.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Eine erschütternde, aber sehr interessante Zukunftsvision.
Die Animationen sind der helle Wahnsinn, optisch ist der Film einfach toll gemacht. Die Tonqualität ist auch ziemlich klasse (Dolby Digital 5.1). Darauf kommt es bei diesem Film auch hauptsächlich an - es wird viel mit Bild und Ton erklärt. Oft gibt es ruhige Momente in denen man nur der Musik lauscht, die immer der Atmosphäre angepasst ist, und zusieht wie Motorräder, fast echt aussehend, über die verschmutzten Straßen der Zukunft rasen. Zum Schluss des Filmes nimmt die Spannung immer mehr zu. Auch die Action kommt nicht zu kurz und somit haben wir den perfekten Mix aus erschütternden Zukunftsvisionen, ruhigen Momenten und rasanter Action bis zum Höhepunkt.
Fazit: Alles in Einem kann ich diesen Film sehr empfehlen, sofern man Filme mag in denen es hauptsächlich um optische Highlights und schöne Musik geht.
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Südkoreanisches Kino. Hierzulande absolut unbekannt, doch wenn man sich so manches Werk aus Südkorea anguckt, wird einem auf einmal klar, das die es jetzt schon wissen und ein paar wirklich gutes Geheimtipps parat haben. Brotherhood lässt Saving Private Ryan wie einen B-Movie aussehen, vor allem wenn man sich die Budgets und den Hintergrund anguckt, während Joint Security Area jeden amerikanischen Hurra Action-Kriegsfilm locker aufraucht.
Hollywood bleibt mittlerweile nicht mehr übrig, als zu kuschen, wenn die Sükoreaner ihre nächste Perle auf den Markt werfen. Und während hierzulande südkoreanische Movies in den Regalen stehen, packen es deutsche Filme überhaupt nicht über den Ozean in deren Gefilde. Das jedenfalls aus erster Hand von einem Südkoreaner, den ich auf einem Kongress kennengelernt habe.
Die Deutschen schaffen es gerade so, zwei und zwei zusammen zu zählen und dann kommt gerade so vier oder halt etwas halbwegs passables heraus, was es in vielen Fällen nicht mal über die Landesgrenze hinaus schafft. Während komplizierte Differenzialgleichungen von den Südkoreanern mit Leichtigkeit bezwungen werden und es so kein Wunder ist, das so einiges an Blockbustern mit fremden Schriftzeichen hierzulande in den Regalen und Videotheken landet.
So auch der unbekannte Animationsstreifen Wonderful Days, der ein weiteres Beispiel für das Können jenseits des Pazifiks ist und mit dem sich dieser Review befasst.

Story: Im Jahr 2142 ist die Erde verwüstet und ein Teil der Menschen hat sich in einer großen Stadt namens Ecoban angesiedelt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Ein Zufallskauf - und ich habe einen überwältigenden Film gefunden!

Dieser Film war von den ersten Minuten an ein Erlebniss. Eindrucksvolle und oftmals ruhige Bilder ziehen einen in die Atmosphäre und geben dem ganzen, vor allen den Charakteren, eine tremende Tiefe. Schon lange habe ich kein solches Glanzstück aus dem Anime-Bereich gesehen! Die meisten Anime-Filme sind sehr jugendlich, diesen empfand ich als sehr erwachsen. Erst gestern habe ich den Film einem befreundeten Päärchen gezeigt, dem das Genre vollkommen fremd war, und sie waren ebenso beeindruckt wie ich, sie ebenso wie er.

Die Handlung ist vielschichtig, wird teils paralel erzählt, und erhält einen Großteil der Spannung aus den Charakteren selbst. Die Hauptgeschichte ist eher eine symbolträchtige Geschichte, deren (unbekannte) Vorgeschichte sehr interessant sein könnte! Durch die unterschiedlichen Handlungsabläufe ist der Film auch beständig spannend, und regelrecht ein wechselbad der Gefühle - und wunderschön, auch in seiner Tragik. Ich dachte öfters mal an griechische Tragödien, als ich den Film sah, am Ende ging es in Richtung moderne Oper, oder es wäre eine perfekte Videospieleverfilmung eines sehr guten Asia-RPG. Es ist aber alles in allem ein positiver Film, der auch keinen schlechten Nachgeschmack hinterlässt. Auch die Musik ist eigentlich perfekt verwendet worden.

* Was mich zuerst abschreckte war das düster und trist erscheinende Szenario - das war aber ein Fehler, es ist alles sehr stimmig und es fehlt auch nicht an Farbe.
* Man könnte manches im Film auch als "zu" pathetisch oder kitschig empfinden - vielleicht, manchmal, ich fand es sehr schön.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Alle Diskussionen

Ähnliche Artikel finden