Facebook Twitter Pinterest
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Wolkengucken Gebundene Ausgabe – 28. August 2006

4.4 von 5 Sternen 5 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 21,97
1 gebraucht ab EUR 21,97 1 Sammlerstück ab EUR 55,40

Neues von Harry Potter
Harry Potter und das verwunschene Kind. Teil eins und zwei (Special Rehearsal Edition Script) Jetzt vorbestellen
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Am Ende der ebenso lehrreichen wie vergnüglichen Lektüre kann man es kaum erwarten, den Blick nach oben zu richten." (Brigitte)

"Überirdisch." (Frau im Spiegel)

"Entspannend, lehrreich und toll bebildert." (Funk Uhr)

Klappentext

"Wir glauben, dass Wolken ungerechterweise ein schlechtes Image haben und dass das Leben ohne sie unermesslich ärmer wäre."
Aus dem "Manifest der Cloud Appreciation Society"

"Wir geloben, die "Blauer-Himmel-Einstellung" zu bekämpfen, wo immer wir sie antreffen. Das Leben wäre langweilig, müssten wir jeden Tag zu einer wolkenlosen Monotonie aufblicken."
Aus dem "Manifest der Cloud Appreciation Society"

"Wir bemühen uns, die Menschen zu erinnern, dass Wolken die Stimmungen der Atmosphäre wiedergeben und dass sie wie der Gesichtausdruck eines Menschen gelesen werden können."
Aus dem "Manifest der Cloud Appreciation Society"

Alle Produktbeschreibungen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 5 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Fuchs Werner Dr #1 HALL OF FAME REZENSENTTOP 100 REZENSENT am 3. Oktober 2006
Format: Gebundene Ausgabe
Umschlag und Titel zogen mich magisch an. Und als ich das Bild des Autors sah, wusste ich, der wird mich für seine Bewegung gewinnen. Die Mitgliedschaft bei den Wolkenfreunden kostet übrigen lausige drei Pfund. Nun bin ich wieder ein Spotter. Denn so heißen in England alle Gruppierungen, die ihre Aufmerksamkeit einem bestimmten Objekt schenken. Bei mit waren es in jungen Jahren die Flugzeuge. Ein richtiger Spotter ist auch ein Sammler. Und ein richtiger Sammler wirkt auf die Außenwelt leicht verrückt. Soll es zwischen der Welt und dem Spotter nicht zu einem totalen Zerwürfnis kommen, sind Anpassungsleistungen notwendig. Selbstverständlich vor allem von Seiten der Welt. So lernten meine Eltern eine spottergerechte Vorbereitung der Familienausflüge und legten die Route so fest, dass sie nie näher als 20 Kilometer an einem Flugplatz vorbeiführte. Denn wurde irgendein flugplatzähnliches Rasenfeld nicht angefahren, sorgte der übergangene Spottersohn dafür, dass der Sonntag im Eimer war.

Was Gavin Pretor-Pinney den Seinen mit der Wolkenguckerei antut, weiß ich nicht. Aber ich weiß, dass er mir und allen Wolkenliebhabern ein wunderschönes Buch schenkt. Die liebevolle Gestaltung ist typisch für einen echten Spotter. Denn Liebhaber haben ein anderes Verhältnis zu Zeit und Geld. Sie investieren, weil ihr Inneres sie dazu antreibt, nicht um einen Profit daraus zu schlagen. Und da sie sich ihrer Sache ganz verschreiben, stoßen sie auf Zusammenhänge, Merkwürdigkeiten und Originale, die ihre Erzählungen so spannend machen. Doch entgegen anderer Meinungen sind sie keine Märchenerzähler, sondern fühlen sich dazu verpflichtet, den Dingen auf den Grund zu gehen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 53 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Gavin Pretor-Pinney ist Philosoph und Publizist - und ein erklärter Wolkenfan. Er liebt es, wenn Wolken am Himmel an Boden gewinnen, denn das Leben wäre für ihn langweilig, wenn er jeden Tag zu einer wolkenlosen Monotonie aufblicken müsste. Was wäre dann noch ein Sonnenuntergang ohne Wolken?
Vielen Leuten verderben Wolken einen schönen Tag, und seit die Wettervorhersagen zuverlässig geworden sind, hat der Durchschnittsmensch die Verbindung zum Himmel, die Beziehung zu dem, was über uns ist, eingebüsst, weil er kaum mehr hinaufschaut. Pretor-Pinney beschloss, für die Wolken Partei zu ergreifen und ihr Image aufzubessern und gründete den "Verein der Wolkenfreunde". Menschen aus der ganzen Welt sind heute Mitglieder. Die Liebe zu den Wolken veranlasste den Gründer schliesslich das vorliegende Buch zu schreiben, welches weit mehr ist als ein trockenes Meteorologiebuch: Hier wird auch der wunderbare Zeitvertreib des Wolkenbewunderns zelebriert, denn Wolken gehören zur Poesie der Natur und drücken die Stimmung der Atmosphäre aus - ähnlich wie Gesichtszüge eines Menschen.
Der Autor erklärt in seinem reich illustrierten Buch die Vielfalt des watteweichen, fragilen, kurzlebigen und unterschätzten Himmelsschmucks. Sein für jedermann leicht verständliches, sehr informatives Buch über Entstehung, Form und Vielfalt der Wolken ist gespickt mit Poetischem aus der Welt der Naturwissenschaft, Kunst und Religion und streckenweise mit feiner Ironie geschrieben.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 31 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Gavin Pretor-Pinney hat die "Cloud Appreciation Society" (etwa: "Die Gesellschaft zur Würdigung der Wolken) gegründet, um das gute, alte "Was siehst du in den Wolken?" wieder zu fördern. In diesem Buch gibt er eine sehr erschöpfende Einführung über alles Wolkige.
Geordnet ist das Buch nach Wolkentypen, wobei er sehr genau (und nachvollziehbar) beschreibt, wie die Wolken aussehen, wie man sie unterscheidet und wie sie entstehen. Für Wetterfreunde wäre der Teil alleine schon interessant. Aber er geht noch ein wenig darüber hinaus und beschreibt die Wolken in alten Gemälden, erklärt unterschiedliche Niederschlagsarten und andere Wetterphänomene und zitiert gerne auch aus Gedichten. Das liest sich insgesamt sehr flott und ist ausgesprochen interessant.
Dass ich nur vier Sterne vergebe mag daran liegen, dass der Nachfolger (The Wavewatchers Companion) noch einmal eine Ecke besser ist, da er dort eine deutlich größere Reichweite entwickelt. Hier geht es "nur" um Wolken und das schränkt das abgehandelte Spektrum doch etwas ein.
Dennoch: Ein Empfehlenswertes Buch!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Habe das Buch für meine Mutter gekauft die der Faszination der Wolken verfallen ist. Sie schwärmt wie Bolle von dem Buch in dem alles so einfach und verständlich erklärt wird. Nun brauch Sie eine größere Handtasche weil das Buch immer dabei sein muss :-) Also sehr zu empfehlen. Einfach und verständlich erläutert.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden