Facebook Twitter Pinterest
EUR 9,50
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 8 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Die Wolke des Nichtwissen... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Die Wolke des Nichtwissens (Sammlung Christliche Meister) Taschenbuch – 8. Februar 2011

5.0 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch, 8. Februar 2011
"Bitte wiederholen"
EUR 9,50
EUR 9,50 EUR 6,00
74 neu ab EUR 9,50 9 gebraucht ab EUR 6,00

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Die Wolke des Nichtwissens (Sammlung Christliche Meister)
  • +
  • Mystische Schriften (insel taschenbuch)
Gesamtpreis: EUR 18,50
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

kartoniert


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Dieses Buch kann gut am Beginn der Erfahrung christlicher Mystik stehen, hierfür wurde es im Mittelalter geschrieben und ist nach wie vor aktuell.Wer bereit ist sich auf dieses Buch etwas länger einzulassen und eventuell noch umzusetzen hat schon gewonnen. Die vorliegende Ausgabe ist gut zu lesen und fokussiert trotz der etwas ungewohnten mittelalterlichen Ausdrucksweise gut auf das Wesentliche.
Kommentar 23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Ich lese die Wolke bereits zum dritten Mal und entdecke, entdecke, entdecke. Allein der Sprachstil fasziniert und das Vorwort von Wolfgang Riehle ist umfassend christlich geprägt, aussagestark für das Werk und dessen Hintergrund. Wer danach sitzt, zazt und loslässt wird dies mit dem Hintergrund des Verfassers aus dem 13. Jahrhundert tun, garantiert.Es weht im Kopf ein Hauch vom Name der Rose, anderst kann ich es nicht benennen. Die Anlehnung und somit die Ablehnung des Übersetzers für den Gebrauch in der ZEN- Meditation wird in der Einleitung klargestellt, ist für meinen Geschmack zu hart formuliert,allerdings bin ich hier etwas voreingenommen. Ich denke das geht in Richtung Pater Lassalle und Willigis Jäger, nun denn ich finde es ist auch schön wenn andere Meditationsformen sich genauso "umsehen und im Text bedienen".Das Loccumer Brevier ist hierzu beispielgebend und bedient sich quer durch alle Religionen derer mystischen Formulierungen und zeigt allenthalben auch in die gleiche Richtung. Die bildliche Schreibweise/ Erklärung eines Gebietes in unserem Innern dass eigentlich nicht beschreibbar ist und dennoch hier in absoluter Klarheit beschrieben wird, will seinesgleichen in Kraft und Ausdruck erst einmal finden. Nicht umsonst wird dieses Werk einem Kartäuser zugeschrieben/ zugetraut( nicht bewiesen). Diese Tiefe ist in der normalen Welt ( heute wie vorgestern) nicht zu erreichen. Paralell fällt mir auch T.v Avila mit ihrer Seelenburg ein. Wie geschrieben, empfehlenswert, ein muss
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 9. September 1999
Das Buch lehrt die Sprache des Herzens aus der Mystik des Mittelalters, die heute noch wichtiger ist, damit man auf dieser Welt den inneren Frieden finden kann!
Kommentar 44 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden