Facebook Twitter Pinterest
Wolfman ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,99

Wolfman Soundtrack

5.0 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

Preis: EUR 23,19 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Soundtrack, 19. Februar 2010
"Bitte wiederholen"
EUR 23,19
EUR 20,08 EUR 12,00
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
3 neu ab EUR 20,08 1 gebraucht ab EUR 12,00

Hinweise und Aktionen


Produktinformation

  • Audio CD (19. Februar 2010)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Soundtrack
  • Label: Colosseum (ALIVE)
  • ASIN: B003647BEA
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 131.689 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
4:12
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
5:54
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
2:56
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
1:44
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
0:58
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
2:23
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
5:16
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
4:13
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
2:49
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
10
30
3:29
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
11
30
3:46
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
12
30
3:32
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
13
30
2:30
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
14
30
2:30
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
15
30
5:32
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
16
30
4:11
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
17
30
4:26
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
18
30
4:10
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
19
30
1:26
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 

Produktbeschreibungen

Der Film: Der Werwolf feiert ein epochales Comeback - mit den Oscarpreisträgern Benicio Del Toro und Anthony Hopkins in den Hauptrollen sowie den virtuosen Effekten des sechsfach oscargekrönten Make-up-Designers Rick Baker. Inspiriert vom legendären Universal- Klassiker Der Wolfsmensch bringt Actionspezialist Joe Johnston (Jurassic Park III) den Horrormythos in neuem düsterem Glanz auf die Leinwand. Um bei der Suche nach seinem vermissten Bruder zu helfen, kehrt Lawrence Talbot (Benicio Del Toro) in seine Heimat Blackmoor im viktorianischen England zurück, wo eine mysteriöse Serie blutiger Todesfälle die Menschen in Atem hält. Es kommt zum Wiedersehen mit seinem von ihm entfremdeten Vater (Anthony Hopkins). Zusammen mit der Verlobten seines Bruders (Emily Blunt) begibt sich Talbot auf eine Spurensuche, die ihn tief in seine eigene, längst verdrängte Vergangenheit führt. Doch nachdem er selbst von der Bestie gebissen wird, muss er am eigenen Leibe erfahren, dass die Gerüchte von einem uralten Fluch, der einen Menschen bei Vollmond in ein mörderisches Wolfswesen verwandelt, blutige Realität sind. Um dem Morden ein Ende zu bereiten und seine neue Liebe zu retten, muss er die teuflische Kreatur in den Wäldern Blackmoors jagen und sich dem wilden Biest stellen, das in ihm selbst lauert. Quelle: Universal

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD Verifizierter Kauf
"THE WOLFMAN" ist die wunderbar altmodisch daherkommende Wiederbelebung des fast vergessenen Gothic-Horror-Genres - düster und packend, einer opulenten Optik, mit grandios zeitgenössischen Splatter-/Gore-Effekten und einer famosen Besetzung mit Benicio Del Toro ("TRAFFIC - Die Macht des Kartells") als tragischem Held, Sir Anthony Hopkins ("THE SILENCE OF THE LAMBS - Das Schweigen der Lämmer") als seinem Vater mit dunkler Vergangenheit, Emily Blunt ("THE ADJUSTMENT BUREAU - Der Plan") als liebliche Dame in Gefahr und Hugo Weaving ("THE MATRIX") als gnadenlosem Jäger der Kreatur ....
Ein Fest für alle Fans des Genres und Filmfreunde generell !!!!

Danny Elfman ("BATMAN") schrieb dazu eine wunderbare Symphonie des Grauens - ein Genuß für alle Filmmusik-Sammler !
Herrlich düster und melancholisch, fast durchgehend melodisch, fast schon klassisch anmutend - mit großem Orchester mitsamt Chor eingespielt - einfach nur gelungen !

Einige meiner Vor-Rezensenten haben bemäkelt, daß Herr Elfman sich offenkundig von Wojchiech Kilar's Arbeit zu Francis Ford Coppola's "Bram Stoker's DRACULA" von 1992 hat inspirieren lassen - nicht nur in der generellen Textur seiner Kompositionen, sondern ganz speziell dieses düster-unheilvolle stampfende Cello-Leitmotiv, das immer wieder auftaucht ....
Meines Erachtens nach ist dies das perfekte Stilmittel für einen opulenten Gothic-Horror-Streifen dieser Art und Güteklasse - zeitlos und absolut unmissverständlich - schon John Wlliams hat dies in seiner Musik zu Steven Spielberg's "JAWS - Der weiße Hai" bewiesen : Wann immer dieses Motiv zu hören ist - das Grauen ist sehr nah und wartet schon auf Dich ....
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Der bekannte Komponist Danny Elfman ( Batman, Spiderman,Wanted, Black Beauty, Terminator.. uvm) hat für diesen Werwolffilm einen gotischen Horror-Score komponiert, der mit seinen Choreinlagen und düster schrammelnden Streicherpassagen an die Filmmusiken zu "Dracula" und "Roter Drache" erinnert. Im Titel : Prologue kündigen verhallende Zigeunergeigen von der alten Sage der Lycantrophie in den Titeln: Wolfsuite, Dear Mr. Talbot und the Travelling Montage hören wir das "Wolfman-Thema" in verschiedenen Versionen mal mit leisen Solostreichern und mal mit vollem Orchester und bedrohlichen Chorstimmen. Alles in allem ein gelungener Soundtrack. Viel Spass beim anhören.
1 Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
In die richtig guten Soundtracks muss man sich erst ein paar Mal reinhören, danach laufen sie aber jahrelang und werden nie langweilig weil man immer wieder etwas neues unbekanntes daran entdecken kann. So einen hat Danny Elfman hier abgeliefert, auch wenn hin und wieder das Thema aus Kilars Dracula angeschnitten wird, wie mein Vorrezensent bereits schrieb. Im Gegensatz zu anderen entwickelt der Score selbst genügend eigene Substanz um auf ganzer Linie überzeugen zu können. Eine klare Kaufempfehlung auch oder gerade wenn man den Film nicht kennt.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren