20% Rabatt Hier klicken Superhero studentsignup Cloud Drive Photos Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Learn More Fire Shop Kindle PrimeMusic GC HW16

Kundenrezensionen

3,5 von 5 Sternen
106
3,5 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 8. Mai 2012
Diese Führungsschiene ist eine absolute Zumutung. Ich wollte sie zusammen mit einer Makita 5705R einsetzen. Ich war zwar schon vorgewarnt durch andere Rezensionen und hatte mich darauf eingestellt, dass die Ersteinrichtung etwas fummelt wird. Aber, dass die Schiene aus so dünnem Alu hergestellt ist, dass sie sich schon bei kleinster Belastung verbiegt und verwindet, damit hätte ich nicht gerechnet. Immerhin soll die Schiene saubere und sichere Führung für eine Maschine mit 5,7 kg Eigengewicht und 1400 Watt bieten.
Das tut sie nicht. Auch der Zwang den Sägeblatt Schutz hochklappen zu müssen, um die Maschine in den Führungsschlitten einsetzen zu können dürfte schon jeglicher Arbeitsschutzverordnung widersprechen.
Und wenn dann mal die Schiene befestigt ist und entsprechend weit übersteht, um die Maschine einsetzen zu können, muss man Angst haben, dass sie runterfällt, wenn man sie loslassen will, weil die Schiene so nachgibt. Davon abgesehen bleibt durch dieses Prinzip von der sowieso schon relativ kurzen Schiene nicht mehr viel übrig.
Und wenn ich mir jetzt noch eine Verlängerung kaufen würde, hätte ich mehr Geld ausgegeben, als wenn ich z.B. Die original Makita Schiene mit 1400 mm Länge geholt hätte.
Letzteres werde ich tun und diese Schiene geht zurück.

Update 15.05.2012:
Habe nun die Schiene von Makita inkl. dem passenden Adapter für die 5705R.
So sieht Qualität aus. Das ist in etwa vergleichbar mit dem was z.B. Festool bietet.
Mit dem Adapter würde die Maschine wohl (laut Anleitung) sogar auf eine Festool Schiene passen.

Aber ich habe ja nun die Schiene von Makita und die ist mit 140 cm nicht nur länger als die von Wolfcraft, sondern auch wesentlich stabiler, bzw. verwindungssteifer. Und der Adapter von Makita wird wie ein Parallelanschlag an zwei Punkten mit der Bodenplatte verbunden und kann prinzipiell sogar an der Maschine verbleiben, auch wenn Freihand gesägt wird.

Allerdings kosten Makita Schiene (70.-), Adapter (30.-) und 2 passenden Zwingen (26.-)auch zusammen fast 130 EUR im Vergleich zu den 50 EUR für das Wolfcraft Teil.
Dafür lässt sich damit aber richtig arbeiten.

Fazit:

Lieber etwas mehr ausgeben und dafür Qualität bekommen. Oder richtig sparen und im Baumarkt eine einfache Alu Setz- bzw Abziehlatte für ca. 15 EUR kaufen und diese mit normalen Schraubzwingen oder Klammern befestigen. Ist auf jeden Fall zuverläsiger als die Wolfcraft Lösung.

Ach ja, wen die Makita Artikel interessieren, hier die passenden Makita Artikel-Nummern für die Erweiterung der HKS 5705R:

Führungsschiene 140: 194368-5
Adapter für Schiene: 192505-5
2 Schraubzwingen : 194385-5
44 Kommentare| 94 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Mai 2015
Die Aluschiene und der Gleitaufsatz aus Kunststoff sind ordentlich verarbeitet. Die mitgelieferten Knebelschrauben und Spannzwingen sind einfach, aber zweckmäßig. Die Metallwinkel, mit denen die Säge ausgerichtet wird, haben etwas zu viel Spiel. Eine montierte Handkreissäge gleitet bei entsprechender Einstellung der Justierschrauben mit wenig Wackeln recht zügig über die Schiene. Die Sicherheitsfragen sind in den verschiedenen Kommentaren ausführlich gewürdigt worden. Da muss jeder selbst wissen, was er sich zutraut.
Insgesamt hat man natürlich nicht die Qualität und Präzision wie z.B. mit einer preisgünstigen oder gar semiprofessionellen Tauchsäge und einer Schiene von Festo beziehungsweise einer baugleichen preiswerten Ausführung.
Es gibt wichtige Einschränkungen:
1.) Für kleine Handkreissägen ist die Vorrichtung nicht geeignet. Die Grundplatte der Säge muss mindestens 12 cm breit (* gemeint ist das breitere Mass vom Sägeblatt zur Außenkante) und 28 cm lang sein. Damit scheiden in die letzte Zeit beliebten Akku Handkreissäge zum größten Teil aus. Auch meine ältere kleine Handkreissäge, die ich hier verwenden wollte, war nur mit erheblicher Umbau/ Bastelarbeit einsetzbar.
2.) Umständliche Einstellungsarbeiten vor der Benutzung bei einer Veränderung der Säge.
3.) Mit anderen Schienen ist das Wolfkraft-Produkt ist nicht kompatibel.
4.) Die mäßige Stabilität der gesamten Konstruktion dürfte für einen sorgfältigen Umgang im Hobbykeller oder das gelegentlich Kürzen von Türen etc. ausreichen, einen Dachausbau und ein Gartenhaus würde ich damit nicht angehen.
Fazit: Qualitativ noch brauchbare Lösung als Behelf für Besitzer einer ausreichend großen Handkreissäge, die sich mit Bedacht an die Arbeit machen und nur gelegentlich sägen. Alle anderen sollten sich ein preisgünstiges Set (diverse Angebote in rot und blau und grün und orange und so weiter) oder etwas richtig Gutes zulegen.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Mai 2014
Habe zunächst für die Kürzung der Türen die FKS gekauft - im Laufe der Zeit habe ich die FKS auch für die Arbeitsplatten, Regale etc. benutzt. Super - Teil mit einigen verbesserungswürdigen Punkten. Habe dazu auch eine Verlängerung (glaube 1200mm). Habe auch beides ausprobiert - funktioniert sehr gut - nur alles ein wenig fummelig - wenn man es nicht 1x die Woche machen muss - dann ist es aber vollkommen in Ordnung.
Ich nutze diese FKS mit Makita 5704RX - der Schlitten muss vor der Erstbenutzung richtig eingespannt werden - und da sollte man sich Zeit nehmen. Hier wären einige Hilfsmarkierungen ungemein hilfreich - auch eine Art Pfeilmarkierung - zumindest für den senkrechten/ortogonalen Schnitt.
Dann Werkstoff - ein Schlitten aus Alu würde mir mehr Vertrauen in die ganze Konstruktion geben.
Ansonsten gute Verarbeitung und tut wofür es hergestellt worden ist - geradlinige Schnitte klappen damit ohne Probleme - würde ich in freier Führung so nicht hinkriegen. Und klar, man könnte einfach eine Latte als Alternative nehmen - hiermit ist es aber einfacher und schneller.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. April 2016
Also nun muss ich mal etwas loswerden.... Ich bin handwerklich niht sehr begabt jedoch trotzdem Perfektionist. Ich habe für meine Frau einen Nähtisch (300x120) gebaut damit sie Stoffe zuschneiden kann. Die Tischplatte musste dafür an die nicht ganz gerade Wand perfekt eingepasst werden. Habe eine billige grüne Bosch Handkreissäge gekauft und natürlich keine Chance. Nachdem ich die Rezensionen hier gelesen habe war ich echt am zweifeln. Hab Sie dann trotzdem bestellt.

Also....

1. Die Schiene ist völlig ok von der Dicke und auch stabil (fühlt sich wertig an)
2. das einspannen der Säge dauerte keine 2 Minuten
3. die Sicherheitsvorträge wegen dem hochgefahrenen Schutz kann ich nicht nachvollziehen! Da ist gar nichts gefährlich
4. mein schnitt war perfekt wie vom Schreiner

Eine ganz tolle Ergänzung für mich zu meiner Handkreissäge und von mir eine klare Kaufempfehlung!!! Ich verstehe manche Rezensissten nicht. Ich bin mir sicher dass die Schiene, welche ich bekommen habe verbessert wurde weil so manche Kritik einfach nicht der Wahrheit entspricht!

Viel Spass mit der Schiene!!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Juni 2009
Ich habe eine neue Bosch Handkreissäge gekauft, um alte Türen zu kürzen.
Türblatt 40mm dick. Mit der in 2 Tagen gelieferten Führungsschiene war das ein "Kinderspiel".Bedienungsanleitung sehr gut verständlich. Führungsschlitten sehr leicht auf die Säge anzupassen und gleitet leicht auf der Schiene.
Die Schiene ist sehr zu empfehlen.
22 Kommentare| 42 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Januar 2013
Die Schiene sollte meine Alternative zur Einhell Kunsstoffschiene sein, da diese Qualitätiv nicht gerade gelobt wird.
Diese Schiene widerum ist auch nicht das Gelbe vom Ei.
Das Blech ist sehr dünn, die Stabilität daher nicht der Hit. Vor allem bei dickeren Brettern, die zudem schmal sind macht sich das durch Durchbiegen der Schiene bemerkbar. Dann läuft der Schlitten nur schwer.
Außerdem hat der Schlitten seitlich rund 0,5 - 1 mm Spiel. Der Tod von Tischlerarbeiten.
Die zugehörigen Schraubzwingen gingen bei ersten Arbeitseinsatz defekt: der Teller hat sich von der Gewindestange abgelöst. Ich versuche derzeit beim Hersteller Abhilfe zu bekommen.
Die Arretierung meiner Handkreissäge hat sich zudem als nicht befriedigend erwiesen, da die Befestigungsklammern nicht genug Übergreifungslänge mit der Außenkante der Säge besitzen. Sie sind einfach zu kurz. Alle Arretierungsklammern haben außerdem Spiel. Das hättem man locker besser konstruieren können.
Ansonsten kann man damit grobe Arbeiten ganz gut hinbekommen. Die Schiene haftet gut dank der Gummi- und Moosgummistreifen.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. April 2016
Ich habe eine große Bosch PKS 66AF Handkreissäge und die passt lieder nicht auf diese wackel Kunststoffführung, ich kann leider nichts damit anfangen wenn jemand eine Idee hat wäre ich sehr dankbar. Habe sie leider schon benutzt und ein bisschen verkratzt (für verschiedene Versuche aber erfolglos )sonst würde ich sie zurück geben.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Juni 2014
Die Fixireung ist zwar nicht wirklich mittels Schienenprofil sondern mit einfache Zwingen, für gelegentliche Schnitte aber ausreichend.
Die Kreissäge wird lediglich eingesetzt und rastet nicht ein. Es gibt auch keine Ausrichtungshilfe. Hier ist ein gutes Auge gefragt, um die Maschine auch wirklich rechtwinklig einzusetzen
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Februar 2015
Ich habe mir Sorgen wegen ein paar schlechten Bewertungen gemacht, nachdem ich die Führungsschiene aber in Benutzung hatte muss ich sagen für den Preis bin ich begeistert!

Ich habe mir das Basisteil 2x bestellt und dazu noch eine Verlängerung dann habe ich mir das Adapterstück alleine angefertigt. Man spart ja wo man kann und jetzt habe ich 2 Schlitten falls einer mal den Geist aufgibt.

Zusammen mit der GKS 190 von Bosch habe ich 4 65mm dicke und 3,5m lange Bohlen zurecht geschnitten. über die gesamte Länge war die Führung gut und die Säge stellt man nur einmal auf den Schlitten ein und gut ist. Das der Sägeblattschutz die gesamte Zeit oben ist wenn die Säge in der Führung ist störte mich nicht, denn ich habe die Säge erst kurz vor dem Schnitt eingesetzt und nach dem Schnitt wieder abgenommen.
Bei 3 zusammengebauten Führungsschinen war die Konstruktion schon recht wackelig aber wann macht man sowas schon mal und wenn man sie hochkant trägt funktioniert es auch. Je dicker eine Schiene desto mehr Sägeblattdurchmesser geht verloren.
Was einige mit der abgesägten Gummilippe geschrieben habe konnte ich nur zum Teil nachvollziehen. Wenn man sich für das Einstellen des Schlitten und der Säge Zeit nimmt passt es wunderbar. Aber die Gummilippe ist nur angeklebt und bei mir an einer Schiene leicht wellig. Da kann schon mal mit abgesägt werden. Kommt warscheinlich darauf an welche man zugeschickt bekommt.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Juni 2014
Ich habe mich genau an die Anleitung gehalten und dennoch ist die Schiene sehr instabil. Man soll das Sägeblatt vorne und hinten an die Gummilippe anlegen, damit diese genau justiert ist und man gerade sägt. Klingt logisch, funktioniert nur nicht. Trotz genauem justieren und mehrmaligem kontrollieren, sägt die Kreissäge schief und somit immer wieder in die Gummilippe hinein. Eine Fürhungsschiene sollte dafür da sein, dass man genau gerade sägen kann. Dies ist hier nicht der Fall. Ich werde weiter schaun ob ich eine bessere finde. Sollte nicht schwer sein...
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 4 beantworteten Fragen anzeigen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)