Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 16 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Wohnst du jetzt im Himmel... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von FatBrain
Zustand: Gebraucht: Gut
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Wohnst du jetzt im Himmel? Ein Abschieds- und Erinnerungsbuch für trauernde Kinder Gebundene Ausgabe – 13. Dezember 2004

4.8 von 5 Sternen 12 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 14,95
EUR 9,99 EUR 8,68
73 neu ab EUR 9,99 10 gebraucht ab EUR 8,68

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Wohnst du jetzt im Himmel? Ein Abschieds- und Erinnerungsbuch für trauernde Kinder
  • +
  • Für immer in meinem Herzen: Das Trauer- und Erinnerungsalbum für Kinder
  • +
  • Der Baum der Erinnerung
Gesamtpreis: EUR 42,80
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Jo-Jacqueline Eckardt, geboren 1961, Studium der Germanistik und Sozialarbeit in den USA; 1993-2001 Tätigkeit als Dozentin, Übersetzerin, Psychotherapeutin und - Analytikerin in New York; kehrt dann nach Deutschland zurück und arbeitet seitdem als Trauma- und Erziehungsberaterin. Sie hat bereits verschiedene Publikationen veröffentlicht und lebt mit ihrem Sohn in Berlin.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
10
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 12 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Einen geliebten Menschen zu verlieren ist für Kinder sehr schwer. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass unser Kind (8) nicht über seine Gefühle sprechen konnte und es ihm immer schlechter gegangen ist. Erst mit Hilfe des Buches gelang es ihm, seine Trauer auszuleben. Wenn ihm danach ist, zeigt es uns, was es geschrieben hat, aber eigentlich ist es wie ein Tagebuch, so dass es nur für den Schreibenden gedacht ist.

Das Buch ist geeignet für Kinder, die gerne lesen und schreiben und v. a. für sehr ruhige Kinder, in sich gekehrte Kinder.
Kommentar 48 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Dass der/die Verstorbene in der Erinnerung weiterlebe, hört man immer wieder. Doch wie sieht das konkret aus und wo ist da das Hoffnungspotential???
Hier bietet das Buch von Jo-Jacqueline Eckardt grundlegende Hilfe insbesondere für jüngere Kinder und Jugendliche.
Konkrete Hilfen zur Erinnerung werden geboten und somit die jungen Menschen an die Hand genommen (und nicht alleine gelassen!).
Somit wird die Autorin dem Anspruch gerecht, dass Erinnerung bei jungen Menschen immer konkret sein muss, gerecht.

Überaus empfehlenswert!
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von wir5 am 12. November 2009
Format: Gebundene Ausgabe
...unsere 8-jährige Tochter nimmt nun, nach dem Tod ihrer geliebten Grossmutter, das Buch immer wieder zur Hand, liest darin, schreibt oder zeichnet wieder mal was rein, spontan, so wie sie es gerade fühlt. Ein schönes Buch, das sie wohl noch einige Zeit begleiten wird... wirklich eine Art Tagebuch und gleichzeitig ein "Verarbeitungsbuch" - empfehlenswert !
Kommentar 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Ein Abschieds-und Erinnerungsbuch für Kinder. Wir haben meine über alles geliebte Mutter im Alter von 59 Jahren verloren. Kerngesund und ohne Vorwarnung. Für meine Tochter war sie wie eine Mutter. Bisher konnte sie nicht über den Tod der über alles geliebten Oma sprechen. Sie konnte sich auch nicht von ihr verabschieden. In dem Buch kann sie all ihre schönen Erlebnisse mit der Oma aufschreiben, was sie auch fleißig tut. Es sind auch zahlreiche Seiten vorgedruckt, wo das Kind immer nur ein paar Worte einfügen muss. Es ist prima zur Trauerbewältigung geeignet. Ich empfinde das Buch als eine Art Tagebuch für meine Tochter. Es ist kindgerecht aufgebaut und die Kinder haben genug Platz, um ihre Gefühle und Empfindungen aufzuschreiben.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Ein sehr hilfreiches Buch bei der Trauerbearbeitung. Die wichtigen Themen, wie u.a. Schuldgefühle, negative und positive Erinnerungen werden thematisiert. Leider wenig ansprechende Optik und der Platz für eigene kreative Dinge recht wenig. Ist aber nur ein kleines Manko. Adaptiere die Inhalte oft in eigene kreative Gestaltungen.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Ein Buch, dass sich für Kinder ab dem Grundschulalter bis ca. 16 J. eignet. Ab 15, 16 J. sind einige Fragen vielleicht etwas kindlich, jedoch gibt es für dieses Alter keine andere Alternative. Das Buch "Ich will Dich nicht vergessen" ist eher für Erwachsene, auch für Lebenspartner vorrangig geschrieben. Ein sehr gutes Buch, dass ich in der Fortbildung für Kinderhospize, Erziehende, Pflegende und Eltern immer nur empfehlen kann!
Kommentar 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden