Facebook Twitter Pinterest
EUR 0,69
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Nur noch 2 auf Lager
Verkauf und Versand durch MEDIMOPS. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
EUR 0,69 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 3,96
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: OBIKO
In den Einkaufswagen
EUR 3,99
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: DasFilmsyndikat
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Woher weißt du, dass es Liebe ist

2.8 von 5 Sternen 74 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD Standard Version
EUR 0,69
EUR 0,69 EUR 0,19
Direkt ansehen mit Leihen Kaufen
Verkauf und Versand durch MEDIMOPS. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • Woher weißt du, dass es Liebe ist
  • +
  • Solange du da bist
  • +
  • Sweet Home Alabama - Liebe auf Umwegen
Gesamtpreis: EUR 20,53
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Reese Witherspoon, Paul Rudd, Owen Wilson, Jack Nicholson
  • Regisseur(e): James L. Brooks
  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Türkisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Studio: Sony Pictures Home Entertainment
  • Erscheinungstermin: 3. Juni 2011
  • Produktionsjahr: 2010
  • Spieldauer: 116 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.8 von 5 Sternen 74 Kundenrezensionen
  • ASIN: B004NNUE0Q
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 37.997 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  • Möchten Sie uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Lisa Jorgenson steckt in ihrem Leben gerade mitten in einer schwierigen Übergangsphase. Auf der Suche nach etwas Ablenkung, stürzt sie sich in eine Beziehung mit Matty, einem berühmten Basketball-Spieler. Was Lisa zunächst nur für ein kurzes Abenteuer gehalten hat, entpuppt sich bald als weit mehr - denn Matty scheint sich ernsthaft in sie verliebt zu haben. Auch George Madison hat gerade eine wahre Pechsträhne hinter sich: Seine Freundin hat ihn verlassen, ihm droht der finanzielle Ruin und eine Anzeige, weil die Firma, die er für seinen Vater leitet, in zwielichtige Geschäfte verwickelt sein soll. Doch statt sich um seine zahlreichen Probleme zu kümmern, verbringt er seine Zeit lieber mit Lisa. Als George und Lisa ihr erstes Date haben, entdecken sie, dass einem manchmal sehr wohl etwas Wunderbares passieren kann, während alles andere gerade ganz furchtbar schief läuft.

Movieman.de

Der Titel spricht Bände. Doch ist "Woher weißt Du, dass es Liebe ist?" wirklich schon wieder eine dieser ewig seichten Hollywood-Romanzen, die einem nicht tot zu kriegenden Schema folgen, das von romantischem Glück in der fast ausschließlich von Singles bevölkerten, amerikanischen Großstadt erzählt? Bei Weitem nicht! Der Film, der im Englischen etwas geschickter "How Do You Know" heißt, erfreut sein Publikum mit liebevollem Humor, skurrilen Figuren und großartig in ihren Rollen aufgehenden Darstellern. Da darf dem Zuschauer doch endlich einmal wieder ehrlich das Herz aufgehen! Es ist die typische Konstellation: Bei Protagonistin Lisa klappt es mit den Männern nicht, zu allem Übel ist auch mit ihrer Karriere Schluss und deshalb muss hier natürlich der Traummann ins Bild. Doch woran erkennt man den eigentlich? Ist es der millionenschwere Sportstar, der hinter all seinem Egonzentrismus eigentlich doch ein mehr als nur liebenswerter Boyfriend ist oder ist es gar der trottelige Kumpeltyp, der einen aber in jeder Lebenslage zum Lachen bringt? Die Figurenbeschreibungen mögen sich wie aus billigen Frauenmagazinen kopierte Männerschemen anhören, doch im Film funktionieren sie wunderbar. Das liegt daran, dass das Personal seine Ecken und Kanten hat und mit jeder Menge unerwarteter Dialoge herzuhalten weiß. Owen Wilson als gefeierter Baseballstar überrascht durch ein Feuerwerk an schrulligen Pointen. Obwohl er als klassischer Womanizer inszeniert wird, hat er sofort jedes Frauenherz auf seiner Seite, denn seine Figur hat eine bestechend weiche und mehr als nur ehrliche Seite. Diese Über-Ehrlichkeit sorgt fast in jeder seiner Repliken für Überraschungen. Als Gegenpol stellte man ihm Paul Rudd gegenüber, ein millionenschwerer Erfolgstyp, der gerade alles hat, nur einen Erfolg. In einer klassischen Pechsträhne entdeckt Rudds Figur, George, dass man Sorgen und Probleme für wichtige Momente im Leben bei Seite schieben kann und durch das Stellen der "richtigen Fragen" auch in ausweglosen Situationen weiterkommen kann. Zwischen diesen beiden Herren meandert Protagonistin Lisa nun hin und her und auch sie darf begreifen, dass man weder andere, noch sich selbst, noch vertrackte Situationen zu schnell verurteilen sollte. Der Film macht gute Laune und extrem viel Spaß. Dafür sorgt, neben einigen netten Nebenrollen, vor allem ein furios aufspielender Jack Nicholson als Georges mafiöser Vater. Wo man hinschaut, finden sich Gewissenskonflikte, die alle auf eine Antwort warten, dabei liegt sie doch so nah. Und hier sind wir dann doch wieder bei der Romanze. Das simple Ende des Filmes enttäuscht ein wenig, kann den großen, tragenden Rest davor aber nicht mehr eintrüben. Fazit: Eine herzliche und wunderbar humorvolle Komanze!

Moviemans Kommentar zur DVD: Woher man weiß, ob es Liebe ist, erfährt man ganz sicher in diesem Film. Auch erfährt man einen sehr laufruhiges Bild und recht hohe Detailschärfe in Gesichtern und erkennt die Fensterkreuze in Hochhäusern. Die Farbsättigung ist leicht zu hoch gewählt, was zur Folge hat, dass Gesichter ein wenig zu rötlich abgebildet werden. Auch weiße Hemden werden mit einem leichten Grün/Blaustich absolviert (17.20). Helle größere Farbflächen sind von einem geringen Grieseln durchsetzt. Dies stört nicht wirklich, ist aber sichtbar. Der akustische Part ist von einer für dieses Genre durchaus üblichen Frontlastigkeit geprägt. Dialoge klingen in der deutschen Tonspur recht höhenarm, fast dumpf und weiter weg, als die Darsteller zu sehen sind. Die englische Tonspur gibt sich nicht weniger höhenarm, breitet sich aber im vorderen Stereodreieck merklich breiter aus. In die Tiefe des Raums, also in den Bereich der Surroundkanäle wagt sich über den Film hinweg nur die Musik hinaus. Die Zusatzausstattung ist, gelidne gesagt, umfassend. Es gibt gleich 2 Kommentarspuren, Extraszenen, Patzer und ein ganz tolles wie seltenes Gespräch mit dem Komponisten des Soundtracks, Hans Zimmer und dem Regisseur. Keine Lobhudeleien, keine billig verpackte Werbung, einfach nur wohltuende Hintergrundinfos zum Film. --movieman.de -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Blu-ray.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

am 9. Oktober 2017
Format: Amazon Video|Verifizierter Kauf
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 16. Juni 2012
Format: Blu-ray|Verifizierter Kauf
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 8. April 2013
Format: DVD
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 19. Oktober 2015
Format: DVD|Verifizierter Kauf
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 11. Dezember 2011
Format: DVD
0Kommentar| 24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?