Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht:
EUR 1,29
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 2,99

Wo Bist Du, Mein Sonnenlicht?

2.0 von 5 Sternen 113 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 24. März 2006
"Bitte wiederholen"
EUR 19,92 EUR 1,28
Erhältlich bei diesen Anbietern.
2 neu ab EUR 19,92 5 gebraucht ab EUR 1,28

Hinweise und Aktionen


Grup Tekkan-Shop bei Amazon.de


Produktinformation

  • Audio CD (24. März 2006)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Popstar Recordings (SPV)
  • ASIN: B000F0UZVE
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.0 von 5 Sternen 113 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 250.135 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
3:52
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
2
30
3:34
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
3
30
3:49
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
4
30
3:49
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von Ein Kunde am 22. März 2006
Format: Audio CD
Nach den castingstars der dsds reihe und was es sonst noch zur casten gab jetzt die Internet ära, Sowas von schief und schlecht gesungen habe ich in meinen leben noch nie gehört! Originel ja aber eine cd? Nicht wirklich , lacheffect und humor super aber das in den charts einfach peinlich und überflüssig wie sovieles in den charts..., finger weg!!! lieber gute musik kaufen !
Kommentar 209 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Es ist eigentlich nicht meine Art, auf irgendwas Albernes noch draufzuprügeln. Bisher hab ich nur Rezensionen mit mindestens 3 und meistens 5 Sternen geschrieben. Aber was hier passiert, hat nichts mehr mit Niveaulosigkeit oder Kleinkinderabzocke zu tun. Das ist völlige Merkbefreiung. Lyrics, Gesang, musikalische Umsetzung und das Video sind derartig peinlich, daß ich keine Worte mehr finde. Da soll sich "Regenbogen" auf "holen" reimen, und "sein" auf "vereinen". Daß alles in einem solchen Grottengesang, daß man gar nicht mehr weiß, ob man das eigentlich träumt. Und das in einer Zeit, wo man im billigsten Tonstudio sogar den Gesang von Zlatko gradegekriegt hat. Hier hat man offenbar mit Absicht darauf verzichtet. Diese Gesangsleistung gehört ins Guinessbuch, weil es mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht mehr schlimmer geht. Und ganz besonders verwerflich find ich, daß ein Plattenlabel es wagt, sowas an den Start zu bringen. Und zwar während hunderte von geilen Bands nicht einmal die Chance bekommen, ein vernünftiges Demo zu produzieren. Wenn wir unseren letzten Rest Kultur auch noch vor die Wand fahren wollen, müssen wir mit Castingshows, Boygroups, Containerhelden und solchen Sonderbarkeiten weitermachen. Zu retten ist sowieso nicht mehr viel. Übrigens habe ich wahrlich kein Problem mit der Nationalität der Herren. Daß es sich bei diesem tragischen Trio um Türken handelt, hat mit dem grotesken Produkt nicht wirklich viel zu tun. Aber wenn die demnächst auch noch mit einem Album anrücken, werde ich es hoffentlich nicht mitbekommen.
Kommentar 38 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 21. März 2006
Format: Audio CD
Dieses Machwerk ist der offensichtliche Hinweis darauf, dass es im sogenannten Musik-Business einigen Beteiligten nur auf den schnellen Euro ankommt.
- drei Jungen, die nicht singen können
- eine Internetgemeinde, die dieses "Lied" fleißig verschickte
- drei Jungen, die daraus schließen, Stars zu sein
- eine Plattenfirma, die das nutzen will
Ein Szenario, dass für die Zukunft noch Schlimmeres befürchten lässt.
Voll krass peinlisch, Jungs!
Wer dafür Geld ausgibt, hat entweder zuviel davon oder dem ist aus anderen Gründen nicht mehr zu helfen.
Abfuhr!
Diese CD ist ein Schlag ins Gesicht der Bands und Künstler, die zum Teil seit Jahren hart arbeiten, aber keinen Vertrag bekommen, weil die Verlage nicht einmal die Demos anhören.
(Zur Klarstellung: Ich gehöre nicht zu dieser Gruppe.)
Kommentar 38 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 19. März 2006
Format: Audio CD
Eigentlich müßte man für so einen Mist "0" Sterne geben, aber leider haben wohl auch die Leute von Amazon nicht mit so etwas gerechnet. Das Schlimmste an der ganzen Sache ist: Die Jungs sind davon überzeugt, dass sie ein gutes Lied fabriziert haben und jetzt wegen der Qualität ihres Songs so herumgereicht werden. Aber wie so oft in unserer übersättigten Gesellschaft, ist es wieder mal der Reiz, die Faszination des Schrecklichen, die uns wie erstarrt vor dem PC und dem Fernseher sitzen läßt. Es bleibt zu hoffen, dass das Erwachen nach dem Hype keine bleibenden psychischen Schäden bei den Jungs hervor rufen wird.
Kommentar 21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Betrachtet man den rasanten Aufstieg dieser völlig talentfreien Heulbojen, wird einem Angst und Bange um den Geisteszustand derjenigen, die sich diese an akustische Folter reichende Performance nicht nur freiwillig antun, sondern auch noch dazu bereit sind, dafür Geld zu bezahlen. Im Vergleich zu diesem grottigen Trio werden selbst Knallchargen wie Zlatko und Küblböck zur musikalischen Offenbarung.
Dises unterirdische Machwerk hat weder Trashcharme noch irgendeinen humoristischen Wert, es ist einfach nur eine Beleidigung für die Ohren.
Kommentar 99 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Es scheint wohl wahr zu sein: Ohne einen hohen Anteil hirnloser Kröten könnte die moderne Musikindustrie zusperren. Wäre denn noch vor 10 Jahren jemand auf die Idee gekommen, einen solchen Dreck zu veröffentlichen? Obwohl es da bereits schlimm genug war? Unvorstellbar! Man hätte die Gruppe kurzfristig zur Beobachtung in eine Irrenanstalt verbracht und die Plattenfirma wegen erwiesener Geschäftsunfähigkeit dichtgemacht.
Heute funktioniert so etwas. Es gibt sogar Geschöpfe (siehe die ersten zwei Rezensionen), die ohne Rücksicht auf Verluste versuchen, den Scheiß für genial zu erklären. Es werden wohl Verwandte der armen Tröpfe sein.
Man muss sich schämen, wenn's jemand aus dem Ausland hört. Dreck. Ein Stern ist 1000mal zuviel, man muss ihn aber vergeben (daher kommt "vergebens"). Scheiße, Scheiße, Scheiße.
Kommentar 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Dieses Machwerk auf CD zu pressen ist ja schon ein Frevel an der Musik an sich. Die drei Jungs werden als Clowns vermarktet - und halten sich selbst für Superstars.
Als schräger Partyhit wird das Lied bestimmt seinen Weg machen. Aber für die Musikwelt an sich ist es ein Armutszeugnis.
Kommentar 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren