Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 4,99
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Witches of Norway 2: Polarschattenmagie von [Jager, Jennifer Alice]
Anzeige für Kindle-App

Witches of Norway 2: Polarschattenmagie Kindle Edition

4.5 von 5 Sternen 35 Kundenrezensionen
Buch 2 von 3 in Witches of Norway (Reihe in 3 Bänden)

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 4,99

Länge: 293 Seiten Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert PageFlip: Aktiviert

Unsere Schatzkiste
Entdecken Sie monatlich Top-eBooks für je 1,99 EUR. Exklusive und beliebte eBooks aus verschiedenen Genres stark reduziert.


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

**Gefährliche Sehnsucht im Schatten des Polarlichts**


Elis hat den Weg zurück in ihre Gegenwart gefunden, doch ihre Gedanken und ihr Herz hängen noch immer an den Geschehnissen im Norwegen des Jahres 1905. Sie setzt alles daran, wieder in die Vergangenheit zu gelangen, um Kjell, den jungen Mann mit der Seele eines Löwen, zu retten. Aber niemand aus ihrem Hexenzirkel will ihr glauben, dass sie durch die Zeit gereist ist. Nur der charismatische Hexenmeister Stian vertraut auf ihre Fähigkeiten. Gemeinsam suchen sie nach einem verschollen geglaubten, magischen Grimoire, von dem Elis sich Antworten erhofft. Dabei spürt sie erneut die starke Anziehungskraft, die von Stian ausgeht, und sie kommen sich immer näher… gefährlich nahe.


//Dies ist ein Roman aus dem neuen Carlsen-Imprint Dark Diamonds. Jeder Roman ein Juwel.//


//Alle Bände der magischen Zeitreise-Reihe:


-- Witches of Norway 1: Nordlichtzauber
-- Witches of Norway 2: Polarschattenmagie 
-- Witches of Norway 3: Monddunkelzeit
-- Witches of Norway: Alle 3 Bände in einer E-Box//


Die »Witches of Norway«-Reihe ist abgeschlossen.


Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 2151 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 293 Seiten
  • Verlag: Dark Diamonds (30. Dezember 2016)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B01M6ZFKYD
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Screenreader: Unterstützt
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen 35 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #2.842 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)
  • Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?


  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Dies ist die gelungene Fortsetzung der „Witches of Norway“, auf die ich 2 Monate warten habe müssen. Das Warten hat sich aber für mich definitiv gelohnt.
Die Handlung des Buches wird direkt am Ende von Band 1 fortgeführt und als Leser ist man sofort wieder mitten im Geschehen, was ich praktisch finde, denn ich mag es nicht sonderlich, wenn lange rumerzählt wird.
Ellis will unbedingt nochmals in die Vergangenheit und zu Kjell, allerdings steht ihr niemand aus der Familie zur Seite und will ihr helfen. Hier wird Ellis immer noch tiefer in die Machenschaften der Familie verwickelt.
Die einzige Person, die Ellis helfen will ist Stian. Hier merkt der Leser gleich wieder, dass es zwischen den beiden zu knistern beginnt.
So hat der Leser hier doch eine sehr spannende Handlung, die mit Ereignissen versehen ist, die für den Leser sehr überraschend sind und nicht erwartet werden.
Ellis war mir auch in diesem Teil der Geschichte wieder sehr sympathisch. Schön finde ich, wie sie sich verändert hat. In Teil 1 wirkte sie für mich noch eher unreif und auch die Gabe der Magie hatte sie noch nicht so im Griff, aber hier in Teil 2 wirkt sie für mich regelrecht erwachsen und selbstbewusst. Sehr schön.
Hier gibt es auch noch eine Person, die ich erwähnen möchte, weil ich es toll finde, wie voller Geheimnisse, die ist und zwar Luc. Er wird jetzt öfters erwähnt und hat eine größere Rolle, allerdings werden von der Autorin immer noch nicht alle Geheimnisse über ihn erwähnt, da bin ich ja dann schon sehr gespannt, wie das in Teil 3 wird.
Der Schreibstil ist wieder absolut reizend. Ich wollte das Buch gar nicht aus der Hand legen, so begeistert, war ich von der Geschichte.
Fazit:
5 von 5 Sterne. Tolle Geschichte, die man definitiv lesen sollte, da es eine magisch, unterhaltsame Geschichte ist.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Klappentext:
Elis hat den Weg zurück in ihre Gegenwart gefunden, doch ihre Gedanken und ihr Herz hängen noch immer an den Geschehnissen im Norwegen des Jahres 1905. Sie setzt alles daran, wieder in die Vergangenheit zu gelangen, um Kjell, den jungen Mann mit der Seele eines Löwen, zu retten. Aber niemand aus ihrem Hexenzirkel will ihr glauben, dass sie durch die Zeit gereist ist. Nur der charismatische Hexenmeister Stian vertraut auf ihre Fähigkeiten. Gemeinsam suchen sie nach einem verschollen geglaubten, magischen Grimoire, von dem Elis sich Antworten erhofft. Dabei spürt sie erneut die starke Anziehungskraft, die von Stian ausgeht, und sie kommen sich immer näher… gefährlich nahe.

Cover:
Das Cover ist genauso geheimnisvoll und magisch angehaucht wie schon das von Band eins, es gefällt mir wieder sehr gut und es macht Lust auf die Geschichte und passt hervorragend zu den Geschehnissen

Meine Meinung:
Während ich bei Band eins noch vier Sterne vergeben habe, da ich noch mehr Potential gesehen habe, kann ich hier guten Gewissens alle fünf vergeben.
Die Geschichte beginnt nahtlos am Ende von Band eins und ich fand das sehr stimmig, besser als ewige Rückblenden. Elis ist wieder zurück in ihrer Zeit, aber die Andersons wollen ihr (verständlicherweise?) nicht glauben, dass sie tatsächlich einen Zeitsprung hinter sich hat, das es normalerweise ein kompliziertes Ritual braucht um dies zu bewerkstelligen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
„Polarschattenmagie“ schließt direkt an „Nordlichtzauber“ an und es taucht im Grunde keine Lücke auf. Elis verändert sich meiner Ansicht nach- langsam aber sicher. Sie wird stärker, selbstbewusster und lernt ihre Fähigkeiten besser zu kontrollieren.

Vor allem Lucs Szenen haben mir sehr gut gefallen. Während andere Charaktere mehr in den Hintergrund rücken in dem Buch, taucht er öfter auf und nimmt eine wichtigere Rolle ein. Es ist „schön“ und traurig zu sehen wie er kämpft, wie sehr ihn der Unfall getroffen hat und er damit umgeht.

Doch es tauchen auch einige neue Charaktere auf, die ganz schön Schwung in die Sache bringen und einige interessante wie auch erschreckende Dinge zu Tage fördern.

Stian bleibt schwierig einzuschätzen. Es funkt zwischen ihm und Elis, doch gelichzeitig fühlt man sich von ihm erdrückt. Die Verschmelzung der Magie aus dem ersten Teil wird noch deutlicher und man weiß stellenweise nicht wohin dank der Anziehungskraft.

Dann ist da natürlich noch Kjell. Ein starker, leicht aufbrausender Charakter, der liebevoll ist und einen großen Dickschädel hat. Doch genauso eigensinnig wie Kjell ist wohl auch Elis.

Vor allem zum Ende des Buches kann man Blut und Wasser schwitzen. Ein spannender Endspurt, der dem Leser (mir zumindest) Nerven abverlangt.

Fazit:

Es gibt Spannung, Romantik, eine Menge Intrigen und Zeitreisen, die alles verkomplizieren. Jetzt heißt es gespannt abwarten bis „Monddunkelzeit“ erscheint. Wer den ersten Band mochte, dem kann ich „Polarschattenmagie“ nur wärmsten ans Herz legen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover