Facebook Twitter Pinterest
21 Angebote ab EUR 31,55

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

The Witcher 3: Wild Hunt - Standard - [Playstation 4]

Plattform : PlayStation 4
Alterseinstufung: USK ab 18
4.5 von 5 Sternen 657 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
Achtung: ab 18! Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.
  • Altersfreigabe: ab 18 Jahren (USK)
  • geeignet für Playstation 4
  • Genre: Action
1 neu ab EUR 89,95 20 gebraucht ab EUR 31,55

Wichtiger Hinweis: Game of the Year Edition vorbestellbar
Die Game of the Year Edition von The Witcher 3 erscheint am 30.8.2016 und ist bereits vorbestellbar. Zur Game of the Year Edition von The Witcher 3.

Hinweise und Aktionen

  • Statt zu spielen einfach mal zurücklehnen? Ihre PS4 kann auch Filme abspielen: Zum Blu-ray-Shop


Informationen zum Spiel

  • Plattform: PlayStation 4
  • USK-Einstufung: USK ab 18
  • Medium: Videospiel

Produktinformation

  • ASIN: B00KNZNVLM
  • Größe und/oder Gewicht: 17,2 x 13,6 x 1,6 cm ; 141 g
  • Erscheinungsdatum: 19. Mai 2015
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen 657 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 348 in Games (Siehe Top 100 in Games)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?


Produktbeschreibungen

Wertungen

Play3.de: 9.0

games.ch: 94%

ComputerBild Spiele: 1.3 (1 best, 5 worst)

Gameswelt: 10/10

GamePro: 92%

PC Games: 90%

Gamereactor: 9/10

Gamersglobal: 9.0

Videogameszone: 90%

Bild.de: „Ich bin total verhext von diesem Hexer! Die traumhafte Welt, die große Saga und die kleinen Schauergeschichten, ihre skurrilen Bewohner und die spannenden Kämpfe lassen mich nicht mehr los. Für mich ist „The Witcher 3“ jetzt schon das Spiel des Jahres. Ganz sicher: dieser Rollenspiel–Kracher wird mich noch viele Monate begleiten.“


Spiele einen Auftrags–Monsterschlächter, der in einer offenen Fantasywelt mit eigenen Problemen und moralischer Indifferenz das Kind aus einer Prophezeiung sucht.

Über das Spiel

The Witcher 3: Wilde Jagd ist ein Rollenspiel der nächsten Generation mit packender Story und offener Welt, in einem grafisch atemberaubenden Fantasy–Universum voller folgenreicher Entscheidungen und einschneidender Konsequenzen. In The Witcher schlüpft der Spieler in die Rolle des Geralt von Riva, dessen Aufgabe es ist, in einer riesigen offenen Welt voller Handelsstädte, Wikinger–Pirateninseln, gefährlicher Gebirgspässe und vergessener Kavernen das Kind aus einer Prophezeiung zu finden.

Dark Souls II - Collector's Edition, Abbildung #01
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Dark Souls II - Collector's Edition, Abbildung #02
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Dark Souls II - Collectors Edition, Abbildung #03
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.

Features


Spiele einen speziell ausgebildeten Auftrags–Monsterschlächter
Hexer sind von Kindesbeinen an ausgebildete und Mutationen unterzogene Kämpfer mit übermenschlichen Fähigkeiten, Kräften und Reflexen – und damit die Antwort auf eine Welt voller Monster.

  • Besiege als spezialisierter Jäger fürchterliche Gegner. Führe eine Auswahl von Nah– und Fernkampfwaffen, die sich noch verbessern lassen, sowie Mutationstränke und Kampfmagie ins Feld.
  • Bring diverse exotische Monster zur Strecke – von der wilden Bestie auf dem Gebirgspass bis zum verschlagenen übernatürlichen Raubwesen, das in den Schatten dicht besiedelter Städte lauert.
  • Investiere deinen Lohn in maßgefertigte Rüstungen und die Verbesserung deiner Waffen. Oder bring ihn bei Pferderennen, Kartenspielen, Faustkämpfen und anderen Lustbarkeiten der Nacht durch.


Erkunde eine moralisch indifferente Fantasywelt
Die weitläufige offene Welt von The Witcher setzt hinsichtlich Dimensionen, Tiefe und Komplexität neue Maßstäbe und lädt zu endlosen Abenteuern ein.

  • Reise durch eine fantastische offene Welt, erkunde vergessene Ruinen, Höhlen und Schiffswracks, feilsche in den Städten mit Kaufleuten und Zwergenschmieden, jage auf den weiten Ebenen, den Gebirgen und Meeren.
  • Werde mit verräterischen Generälen, hinterlistigen Hexen und korrupten Adligen fertig, die dunkle, gefährliche Aufgaben für dich haben.
  • Triff Entscheidungen jenseits von gut und böse und trage deren weitreichende Konsequenzen.


Finde das Kind aus einer Prophezeiung
Bewältige den wichtigsten Auftrag und finde das Kind aus einer Prophezeiung, den Schlüssel zur Rettung oder Zerstörung der Welt.

  • Finde in Kriegszeiten das Kind aus einer Prophezeiung, eine lebendige Waffe der Kraft, die von alten Elfenlegenden geweissagt wurde.
  • Kämpfe gegen grimmige Herrscher, gegen Geister der Wildnis und sogar gegen jene außerweltliche Bedrohung, die die Herrschaft über diese Welt anstrebt.
  • Wähle dein Schicksal in einer Welt, die der Rettung vielleicht nicht wert ist.


Voll realisierte nächste Generation

  • Exklusiv für Hardware der nächsten Generation entwickelt gibt die REDengine 3 die Welt von The Witcher visuell nuanciert und lebendig wieder, gleich einer Realität gewordenen Fantasie.
  • Ein dynamisches Wettersystem sowie Tag–und–Nacht–Zyklen beeinflussen die Welt und das Verhalten der vielfältigen Bewohner.
  • Eine Storyline, deren Haupt– als auch Nebenhandlungen mit Entscheidungen gespickt sind, ermöglicht eine nie zuvor gekannte Einflussnahme der Spieler auf diese große offene Welt.


Sprachen

Audio:DE, EN, PL, FR
Text:EN, PL, DE, FR, RU, JP, pt-BR, es–MX, IT, CZ, HU, AR, KO, zh–TW



Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

UPDATE:

Nachdem nun der letzte DLC zu "The Witcher 3" rausgekommen ist und das Hauptspiel inkl. "Hearts of Stone" & "Blood and Wine" ein gigantisches Gesamtpaket darstellt, dachte ich mir, update ich meine Rezension nach über einem Jahr doch mal und schreibe ein paar Sätze zu den DLC`s. Im Hauptspiel habe ich inzwischen über 100 Stunden verbracht und diese einfach nur in vollen Zügen genossen. Nachdem Ende vom Hauptspiel stand für mich fest: Das hier ist eines der besten Spiele der letzten Jahre! Hinzu gesellte sich dann noch der erste DLC "Hearts of Stone", welcher eine fantastische Story inkl. dutzender Nebenquests und genial ausgearbeiteter Charaktere bot, und welcher ebenfalls locker 30 Stunden in Anspruch nahm. Nach dem Ende des ersten DLC's stand fest: "The Witcher 3" ist ein echtes Juwel! Mit "Blood and Wine", dem vermeintlich letzten DLC, hat Entwickler CD Projekt Red den Vogel nun komplett abgeschossen, bieten sie nicht nur eine erneut tolle Story, einprägsame Charaktere und die wohl besten Ingame-Dialoge der letzten Zeit, sondern eine komplett neue Spielwelt die auf den Namen "Toussaint" hört und die einfach nur zum staunen einlädt!

Toussaint ist wahnsinnig prunkvoll, wunderschön, unglaublich malerisch, sonnig, bietet bunte Akzente, ist von grün-bunten Feldern, weißen Stränden, kleinen Dörfern und hübschen Bauten durchzogen (das Schloss mit seinen Gärten ist der Wahnsinn!)... eben ein Ort an dem man gerne unterwegs ist und immer wieder Inne hält, um den Anblick zu genießen.
Lesen Sie weiter... ›
29 Kommentare 349 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
... und nicht über Grafik, Spielmechanik oder der Gleichen dieses Spiels. Denn das haben bereits über 380 Schreiber vor mir getan, weshalb ich mir lieber zur Aufgabe gemacht habe, auch mal einen großen Dank mit dieser "unüblichen Rezension" an das Entwicklerstudio zu richten.

Auch dieses Spiel hatte, wie üblich bei Rollenspielen, mit einigen Fehlern zum Release zu kämpfen gehabt. Doch mir gab der Entwickler gleich am Anfang ein Gefühl, dass um mich als Spieler nach dem Kauf des Produkts gekümmert wird. Das wurde mir bereits klar, als ich die rote Karte aus der Box holte und jeder der dieses Spiel nicht digital erworben hat weiß, was ich meine. Gerichtet wurde dieses Schreiben an die Spieler, die mit dem Kauf dieses Spiels mit ihrem hart erarbeiteten Geld das Entwicklerstudio mit über 200 Mitarbeiter unterstützt haben und sie sich deshalb verpflichtet fühlen, kostenlosen Support als auch DLC's (16 insgesamt) zur Verfügung zu stellen.

Im Nachhinein betrachtet weiß ich, dass es kein "Dahergeschreibe" war, sondern sie es Ernst meinten. Seit dem Release arbeiten sie tatsächlich an diversen kostenlosen DLC's und an Fehlerbehebungen und das mit einem Tempo, wie man das bisher nur von Bethesda (Skyrim) kennt. Parallel arbeiten sie noch an den Wünschen ihrer Spieler (Facebook, Twitter) und halten sie ständig auf den Laufenden. So einen Support als auch die Nähe zwischen dem Entwicklerstudio und den Spielern habe ich wirklich sehr selten erlebt.
Lesen Sie weiter... ›
6 Kommentare 58 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Als ich nach langer Vorfreude endlich 'The Witcher 3' in den Händen halten durfte und nach dem Installieren des Day One Patches (Version 1.01) anspielen durfte, war die Ernüchterung erst groß. Die Grafik lief leider nicht so flüssig wie erhofft und fiel gerade in Sumpfgebieten, im Kampf gegen Hexen oder bei Gewittereffekten auf 20 Bilder/s zurück. Hinzu kam dann noch die fummelige Steuerung, die mich gerade beim Kampf mit dem ersten Boss (Greif) sehr genervt hat, da das Anvisieren eine Qual war. Noch schlimmer war allerdings die Schwimmsteuerung, die ein gewisses Eigenleben entwickelte. Tauchen und Auftauchen war der totale Krampf! Gekrönt wurde das ganze noch mit diversen Bugs, z.B. zu Anfang bei einem von Wölfen beschütztem Schatz Nähe einer Burg, wo sich gleich zwei Mal ALLE Schatten in Ölfelder transformiert hatten. Erst ein kompletter Neustart hatte Hilfe gebracht. Auch Videosequenzen wurden nicht verschont. Da stockte die Sequenz und der Ton lief fröhlich weiter, bis dann kurz darauf alles wieder synchron lief. Als ich dann noch nach dem Ableben satte 40 Sekunden auf den Wiedereinsteig warten musste, hätte ich das Spiel am liebsten zurück zum Absender geschickt.

Klingt also alles eher nach einer zwei oder drei Sterne Bewertung, oder etwa nicht?

Als ich mich aber langsam mit der Welt vertraut gemacht habe, das Prinzip verstanden habe, die unzähligen Gegenstände und Schemas für Rüstungen, Schwerter, Handschuhe, Hosen, Öle, Tränke usw. zuordnen konnte, hat mich 'The Witcher 3' immer mehr fasziniert.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden