Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 0,44
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von super-buecher
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Auflage 6.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Wissenschaftliche Arbeiten schreiben mit Word 2007: Formvollendete und normgerechte Examens-, Diplom- und Doktorarbeiten Gebundene Ausgabe – 1. September 2007

4.1 von 5 Sternen 16 Kundenrezensionen

Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 0,02
Gebundene Ausgabe, 1. September 2007
EUR 0,44
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 0,99
7 gebraucht ab EUR 0,44

Diese Sommerschmöker gehören in die Strandtasche
Damit Sie nicht ohne gute Bücher im Gepäck in den Flieger steigen, haben wir für Sie aktuelle Sommerschmöker zusammengestellt, die Sie im Urlaub nicht mehr aus der Hand legen wollen. Zum Buch-Sommershop.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

  • In diesen Outfits starten Sie durch! Entdecken Sie unseren Business-Shop.


Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Wer bei der Erstellung einer wissenschaftlichen Arbeit Microsoft Word einsetzt und problemlos beherrscht, hat schon den halben Weg zur erfolgreichen und formal einwandfreien Arbeit zurückgelegt. Was immer es auch für Kritikpunte an Word geben mag -- es dürfte das mit Abstand meistgenutze Textverarbeitungsprogramm zur Erstellung von wissenschaftlichen Arbeiten sein. Damit steigt jedoch auch die Zahl derer, die ohne jegliches Vorwissen anfangen zu tippen und dann unter Termindruck feststellen, das das Programm nicht das macht, was es eigentlich machen sollte. Das lässt sich vermeiden. Zumindest wenn man mit Ralf Albrecht und Natascha Nicol zusammenarbeitet. Oder mit ihrem Buch. Wer sich mit Wissenschaftliche Arbeiten schreiben mit Word auf dem Tisch ans Schreiben macht und die Tipps und Empfehlungen der Autoren befolgt, dürfte, wenn auch nicht vor sich selbst, so doch zumindest vor den Tücken des Programms einigermaßen sicher sein.

Die Betreuung ist umfassend: Angefangen bei der angemessenen Planung einer Arbeit bis hin zu den notwendigen Formalien reicht der programmunabhängige Einstieg. Dann kommen die Einstellungen, Sicherungsmöglichkeiten, Virengefahren und programmabhängige Vorgehensweisen. Direkt im Anschluss die Arbeitserstellung: Gliederung, Kopf- und Fußzeilen, der Einsatz von Tabellen, Bilder und Diagramme sowie die richtige Technik und formale Ordnung von Quellen und Zitaten. Aber auch der Einsatz von mathematischen und chemischen Formeln umfasst zwei Kapitel, bevor es dann an den Druck geht. Am Ende stehen dann die Titelseite, die Verzeichnisse und die professionelle Fehlerkontrolle. Als Bonus: Dokumentvorlagen, Formateinstellungen und programmierte Abläufe samt Makros für chemische Formeln und Reaktionsgleichungen auf der CD-ROM.

Ein Buch, das jedem Verfasser wissenschaftlicher Arbeiten mitgegeben werden sollte. Die Anschaffung lohnt sich allein wegen der nicht durch Versuche verschwendeten Zeit, ganz zu schweigen vom vermiedenen Frustpotenzial vermeidbarer Programmeskalationen. Ruhig schlafen, wenn man weiß wie es geht. Das ist unbezahlbar. --Wolfgang Treß -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Pressestimmen

Ein Buch, das jedem Verfasser wissenschaftlicher Arbeiten mitgegeben werden sollte. Die Anschaffung lohnt sich allein wegen der nicht durch Versuche verschwendeten Zeit, ganz zu schweigen vom vermiedenen Frustpotenzial vermeidbarer Programmeskalationen. Ruhig schlafen, wenn man weiß, wie es geht. Das ist unbezahlbar. Wolfgang Treß/Redaktion Amazon.de -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Broschiert
PRO:
Das Buch erklärt ausführlich den Umgang mit Word zur erfolgreichen Erstellung einer Studien- oder Diplomarbeit. Wer im Umgang mit Word Hilfe benötigt, bitte zugreifen. Denn im Unterschied zu den zahlreichen anderen Word-Büchern geht dieses Buch speziell auf die Probleme ein, denen sich ein Anwender konfrontiert sieht, wenn er große, umfangreiche Texte professionell und automatisiert erstellen will.

CONTRA:
Allerdings erfordert das Durcharbeiten des Buches mindestens paar Wochen Zeit und die Word-Formatvorlagen auf CD sind kaum ausgereift. Damit kann man leider nicht sofort lostippen...

ERSTE ALTERNATIVE:
Wer sofort an seiner Arbeit schreiben möchte/muss und dafür eine spitzenmäßige Word-Dokumentvorlage sucht, die (fast) alle Schikanen erfüllt wie Formatvorlagen, automatische Verzeichnisse für Bild, Tabelle und Inhalt, der ist glücklich mit der Word-Dokumentenvorlage von Herr Prof. Dr. Wolf-Fritz Riekert. Diese ist als Diplomarbeit unter seiner Leitung an der Fachhochschule Stuttgart - Hochschule der Medien (HdM) entstanden. Diese Vorlage gibt es als .DOT- und .DOC-Version, wobei die DOC-Version ausführliche Erklärungen im Umgang mit Word und der Vorlage anbietet. Meine Schnellstartanleitung: Mal durchblättern, dann Schritt-für-Schritt die DOC-Vorlage (also die Diplomarbeit) mit eigenem Inhalt bzw. der eigenen wissenschaftlichen Arbeit füllen und schon stimmen Verzeichnisse und das einheitliche Aussehen. Wer sie sucht, einfach mal googeln nach "Riekert thesis" und den ersten Treffer anklicken. La voilà und viel Erfolg damit!
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 84 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
PRO:
Das neue Buch "Wissenschaftliche Arbeiten schreiben mit Word 2007", das es auch als PDF gibt, erklärt ausführlich den Umgang mit Word 2007 zur erfolgreichen Erstellung einer Studien-, Diplomarbeit oder Promotion. Wer im Umgang mit Word 2007 Hilfe benötigt, bitte zugreifen. Denn im Unterschied zu den zahlreichen anderen Word-Büchern geht dieses Buch speziell auf die Probleme ein, denen sich ein Anwender konfrontiert sieht, wenn er große, umfangreiche Texte professionell und automatisiert erstellen will.

CONTRA:
Allerdings erfordert das Durcharbeiten des Buches mit 400 Seiten mindestens paar Wochen Zeit und die Word-Dokumentvorlagen auf CD sind kaum ausgereift. Damit kann man leider nicht sofort lostippen...

ERSTE ALTERNATIVE:
Wer sofort an seiner Arbeit schreiben möchte/muss und dafür eine Spitzenmäßige Word-Dokumentvorlage sucht, die (fast) alle Schikanen erfüllt wie Formatvorlagen, automatische Verzeichnisse für Bild, Tabelle und Inhalt, der ist glücklich mit der Word-Dokumentenvorlage von Herr Prof. Dr. Wolf-Fritz Riekert. Diese ist als Diplomarbeit unter seiner Leitung an der Fachhochschule Stuttgart - Hochschule der Medien (HdM) entstanden. Diese Vorlage gibt es als .DOT- und .DOC-Version, wobei die DOC-Version ausführliche Erklärungen im Umgang mit Word und der Vorlage anbietet. Meine Schnellstartanleitung: Mal durchblättern, dann Schritt-für-Schritt die DOC-Vorlage (also die Diplomarbeit) mit eigenem Inhalt bzw. der eigenen wissenschaftlichen Arbeit füllen und schon stimmen Verzeichnisse und das einheitliche Aussehen. Wer sie sucht, einfach mal googeln nach "Riekert thesis" und den ersten Treffer anklicken. La voilà und viel Erfolg damit!
Lesen Sie weiter... ›
5 Kommentare 56 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 10. September 2002
Format: Broschiert
Im letzten Semester musste ich meine Diplomarbeit abgeben und ich kann nur sagen: zum Glück habe ich vorher dieses Buch entdeckt. Ich behaupte zwar, dass ich mich mit Word ganz gut auskenne, aber mit Dokumentvorlagen habe ich noch nicht viel zu tun gehabt. So fand ich es sehr hilfreich, dass solche Vorlagen auf CD gleich mitgeliefert wurden. Man muss sie nur auf die Platte kopieren und los geht's.
Auch das Kapitel über große Tabellen hat mir viel Zeit erspart. Wie drucke ich eine große Tabelle im Querformat, wenn die Kopfzeile im Hochformat oben erscheinen soll? Vorher dachte ich, das sei ein unlösbares Problem. Aber in diesem Buch fand ich endlich die Lösung. Allein deswegen hat sich die Anschaffung für mich gelohnt.
Allen, die ihre Diplom- oder Examensarbeit schreiben müssen, kann ich dieses Buch nur empfehlen. Ich hatte das Gefühl, ich finde auf jedes Problem eine Lösung.
Kommentar 40 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 2. Mai 2003
Format: Broschiert
Ein wirklich gutes Buch, für Anwender von Word, die sich für den üblichen Tageseinsatz bereits gewappnet fühlen, jedoch für ein paar Tricks dankbar sind. Und da gibts es immer Dinge, die Frau/Mann noch nicht gefunden hat. Das Buch hilft hier auf jeden Fall ein Stück weiter und untermauert das Ganze mit hilfreichen Vorlagen und Makros. Soweit, so gut. Was allerdings zur Struktur von Literaturverzeichnissen und Quellenangaben geschrieben wird ist nicht ganz schlüssig und hilft nicht immer weiter. Für Leser, die solche Informationen suchen ist "Duden : Die schriftliche Arbeit" wesentlich besser geeignet (und zudem auch preiswerter). Aufgrund dieser Einschränkungen nur 3 Sterne.
Kommentar 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen