Facebook Twitter Pinterest
EUR 82,23 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
Nur noch 7 auf Lager Verkauft von BestSellerRecordshop

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 86,51
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: M & L aus Deutschland
In den Einkaufswagen
EUR 91,53
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: RAREWAVES-DE
In den Einkaufswagen
EUR 91,54
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: DVDMAXXX
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Wish You Were Here Immersion Box (2 CDs, 2 DVDs, 1 Blu-ray) Box-Set, CD+DVD, Original Recording Remastered

4.5 von 5 Sternen 261 Kundenrezensionen

Preis: EUR 82,23
Alle Preisangaben inkl. USt
Alle 68 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt anhören mit Amazon Music
Wish You Were Here [2011 - Remaster] (2011 - Remaster)
"Bitte wiederholen"
Amazon Music Unlimited
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Box-Set, CD+DVD, 4. November 2011
EUR 82,23
EUR 82,23 EUR 139,82
Hörkassette, Import
"Bitte wiederholen"
EUR 21,98
Nur noch 7 auf Lager
Verkauf und Versand durch BestSellerRecordshop. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
19 neu ab EUR 82,23 2 gebraucht ab EUR 139,82

Hinweise und Aktionen


Pink Floyd-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Wish You Were Here Immersion Box (2 CDs, 2 DVDs, 1 Blu-ray)
  • +
  • Dark Side Of The Moon (remastered)
  • +
  • The Wall (remastered) (2 CDs)
Gesamtpreis: EUR 102,21
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (4. November 2011)
  • Erscheinungsdatum: 7. November 2011
  • Anzahl Disks/Tonträger: 5
  • Format: Box-Set, CD+DVD, Original Recording Remastered
  • Label: EMI (EMI)
  • Spieldauer: 563 Minuten
  • ASIN: B004ZNAUVW
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl  |  Zubehör  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen 261 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 75.230 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Shine On You Crazy Diamond (Part One) (1 - 5)
  2. Welcome To The Machine
  3. Have A Cigar
  4. Wish You Were Here
  5. Shine On You Crazy Diamond (Part Two) (6 - 9)

Disk: 2

  1. Shine On You Crazy Diamond (parts 1 - 6) live at Wembley November 1974 (2011 mix and previously unreleased)
  2. Raving & Drooling live at Wembley November 1974 (2011 mix and previously unreleased)
  3. You've Got To Be Crazy live at Wembley November 1974 (2011 mix and previously unreleased)
  4. Wine Glasses from the unreleased "Household Objects" project
  5. Have A Cigar alternative version (previously unreleased)
  6. Wish You Were Here featuring Stephane Grappelli (previously unreleased)

Disk: 3

  1. Shine On You Crazy Diamond (Part One) (1 - 5)
  2. Welcome To The Machine
  3. Have A Cigar
  4. Wish You Were Here
  5. Shine On You Crazy Diamond (Part Two) (6 - 9)
  6. Shine On You Crazy Diamond (Part One) (1 - 5)
  7. Welcome To The Machine
  8. Have A Cigar
  9. Wish You Were Here
  10. Shine On You Crazy Diamond (Part Two) (6 - 9)
  11. Shine On You Crazy Diamond (Part One) (1 - 5)
  12. Welcome To The Machine
  13. Have A Cigar
  14. Wish You Were Here
  15. Shine On You Crazy Diamond (Part Two) (6 - 9)
  16. Shine On You Crazy Diamond (Part One) (1 - 5)
  17. Welcome To The Machine
  18. Have A Cigar
  19. Wish You Were Here
  20. Shine On You Crazy Diamond (Part Two) (6 - 9)
  21. Shine On You Crazy Diamond (Part One) (1 - 5)
  22. Welcome To The Machine
  23. Have A Cigar
  24. Wish You Were Here
  25. Shine On You Crazy Diamond (Part Two) (6 - 9)

Disk: 4

  1. Shine On You Crazy Diamond Intro Concert Screen Film in stereo and 5.1 Surround Sound
  2. Shine On You Crazy Diamond Concert Screen Film in stereo and 5.1 Surround Sound
  3. Welcome To The Machine animated clip
  4. Storm Thorgerson short film

Disk: 5

  1. Shine On You Crazy Diamond (Part One) (1 - 5)
  2. Welcome To The Machine
  3. Have A Cigar
  4. Wish You Were Here
  5. Shine On You Crazy Diamond (Part Two) (6 - 9)
  6. Shine On You Crazy Diamond (Part One) (1 - 5)
  7. Welcome To The Machine
  8. Have A Cigar
  9. Wish You Were Here
  10. Shine On You Crazy Diamond (Part Two) (6 - 9)
  11. Shine On You Crazy Diamond Intro Concert Screen Film in stereo and 5.1 Surround Sound
  12. Shine On You Crazy Diamond Concert Screen Film in stereo and 5.1 Surround Sound
  13. Welcome To The Machine animated clip
  14. Storm Thorgerson short film

Produktbeschreibungen

Bei seiner Veröffentlichung 1975 stieg Wish you were here sowohl im UK als auch in den USA an die Spitze der Albumcharts. Wish you were here reflektiert die damaligen Ansichten der Band über das Musikbusiness und setzt sich mit den Themen Abwesenheit und Verlust auseinander, insbesondere im Klassiker Shine On You Crazy Diamond, einem Tribut an Gründungsmitglied Syd Barrett.

Die Immersion-Version enthält das klassische Studioalbum, digital remastert und als Limited Edition Premium-Boxset mit raren, unveröffentlichten Audio- und Videoaufnahmen sowie einem neuen 40-seitigen, hochwertig gebundenen Oversize-Booklet, einem von Jill Furmanovsky herausgegebenen Buch mit Originalfotos und exklusiven Merchandise- und Faksimile-Sammlerstücken.


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Die Musik ist über allem erhaben. Ich möchte mich zur technischen Umsetzung äußern, da ich glaube, dass dies viele interessiert. Heute Morgen habe ich mir das 94er Remaster angehört. Kurze Zeit später brachte mir der Postbote die neue Version. Sofort hörte ich mir das Werk in Gänze an. Ich bin sehr zufrieden. Hier wurde nicht künstlich klingend an der Dynamik geschraubt, so wie dies bei anderen Werken zum Leidwesen vieler oftmals vorgekommen ist. Das Ergebnis war dann eher enttäuschend. Es klang "schrill", unausgewogen und brachte somit keine qualitative Verbesserung. Das ist hier anders. Man hat aus den Fehlern der Vergangenheit gelernt. Hier wird der Eindruck vermittelt, dass behutsam aber gezielt vorgegangen wurde. Ein "Grauschleier" wurde gelüftet-so will ich es nennen-und dies ohne Effektheischerei. Der Ton ist klar und gibt mehr Details frei als auf dem 94er Remaster. Er ist luftig und somit sehr überzeugend. Ich bin begeistert.
2 Kommentare 91 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
"Wish you were here", 1975 erstmals auf LP veröffentlicht, gehört zu den besten und meistverkauften Alben der Rockgeschichte. Insofern muss man hier nicht mehr auf die einzelnen Stücke eingehen. Die sind Legende.

Die neue remasterte Fassung ist klanglich top, der Sound ist kristallklar und transparent. Wobei man anmerken muss, dass sich Pink Floyd stets auf dem Stand des technisch Machbaren bewegten. Insofern ist der Unterschied zu den vorangegangenen CD-Ausgaben nicht gerade groß, man merkt allenfalls in Nuancen eine Verbesserung.

Das allein wäre also kein Kauf-Argument, ebenso wenig wie der schlichte Pappschuber, der bei mir schon leicht geknickt eintraf. Die abgedruckten Bandfotos von den Aufnahmesessions sind auch schon auf der CD-Ausgabe aus den 90ern enthalten; die Coverfotos von Storm Thorgerson sind hinlänglich bekannt.

Was diese "Experience Edition" empfehlenswert macht, ist die zweite CD. Sie enthält vor allem Live-Aufnahmen der Wembley-Konzerte von 1974. Damals präsentierten Pink Floyd drei nagelneue Longtracks, von denen zu diesem Zeitpunkt noch keiner veröffentlicht war: "Shine On You Crazy Diamond", "Raving and Drooling" und "You've got to be crazy" (die beiden letzteren wurden erst 1977 auf "Animals" in überarbeiteten Fassungen als "Sheep" bzw. "Dogs" herausgebracht). Bislang gab es die 74er Konzerte auf ganz passablen Bootlegs zu hören. Jetzt erscheinen sie erstmals offiziell, und zwar mächtig aufpoliert und neu zusammengesetzt. Klangtechnisch hat man noch einiges herausholen können. Als ob Waters vor einem im Wohnzimmer stehen würde... Klasse.
Lesen Sie weiter... ›
6 Kommentare 83 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Ich gehöre tatsächlich zu denen, die jahrelang auf diese SA-CD gewartet haben. Wahrscheinlich so lange, daß viele schon gar nicht mehr wissen, was eine Super Audio CD überhaupt ist. Im Zeitalter von iTunes und MP3 entgeht der Allgemeinheit leider die Möglichkeit, Musik auf höchstem technischen Niveau zu erleben. Daher gibt es nur eine relativ kleine Gemeinde, die SA-CDs in ihrer voller Leistungsbreite genießen können. Eigentlich schade, wenn man die vorliegende Ausgabe als Beispiel nimmt.

WYWH war für mich schon seit dem ersten hören in den 70er Jahren eines der beeindruckendsten Klangerlebnisse. Musik zum Eintauchen. Eine Musik, die sich auf einzigartige Weise entwickelt und steigert, aber nie laut oder krachig wird. Wunderschönes Gitarrenspiel, sehr gefühlvolle Texte. Und natürlich die einmaligen Klangfelder der keyboards. Ein in sich sehr geschlossenes Werk.

Schon damals wünschte ich mir noch mehr Raum für diese Musik, noch mehr Klang. Und genau das bekommt man mit diesem neuen Mix. Zum Glück ein Klang, der auf Effekthascherei, wie sie bei Filmen erwünscht und notwendig sein kann, verzichtet. Und dennoch hält die Scheibe Überraschungen bereit, die es sich lohnt zu entdecken. Erzählen werde ich sie hier nicht ;-)

Was mich auch fasziniert, ist die klare Trennung der einzelnen Stimmen. Immerhin stammen die Master aus dem Jahre 1975! kein Rauschen, druckvolle Bässe, keine Verzerrungen. Nach dem ersten Durchhören (natürlich in einem Stück) saß ich nur da und dachte mir: was wurde damals für geile Musik gemacht.

Die Ausstattung ist gut geraten, komplett mit den Postkarten. Auch hier werden iTuner jammern: "...
Lesen Sie weiter... ›
5 Kommentare 56 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 13. April 2000
Format: Audio CD
DSOTM ist der Klassiker, der Nachfolger aber ist das Meisterwerk: Wish you were here ist für mich nicht nur das beste Floyd-Album, sondern das beste Album der Rockmusik überhaupt. Es ist nicht so universell und allgemein zugänglich wie DSOTM, das ganze Album ist von einer unglaublichen melancholischen Schönheit durchzogen, sicher auch ein Ausdruck der damaligen Situation in der Band nach dem Megaerfolg von DSOTM, wie auch das Thema dieses Konzeptalbums an sich, der rücksichtslosen Ausbeutung junger Musiker durch habgierige Plattenbosse. Das aggressive Welcome to the Machine, in dem die akustische Gitarre einen fantastischen Kontrast zu den wummernden Synthesizern liefert und das böse-ironische Have a Cigar sind schon Klassiker, die akustische Ballade Wish you were here sogar noch besser. Aber das eigentliche Wunder ist das legendäre Epos Shine on you crazy Diamond, das in meinen Augen der beste je aufgenommene Track ist. Insbesondere die ersten 4 Minuten scheinen nicht von dieser Welt zu sein, Gilmours Gitarre und Wrights sphärische Keyboards drücken die Trauer über den Verlust Syd Barretts eindringlicher aus, als Worte es je vermögen würden. Aber auch das Saxophonsolo zum Ende des ersten Teils ist brillant, ebenso wie der Anfang von Teil 2, wo das Thema wieder hart aufgenommen wird, und wenn dann nach der dritten Strophe das Album gemächlich ausklingt, möchte man fast ob der Schönheit der Akkorde heulen. 44 Minuten können nicht schneller vergehen als mit diesem Album, das schon kurz nach dem Auflegen wieder zu Ende zu sein scheint. Auch nach dem 100. Hören weigert sich diese Platte hartnäckig, auch nur die geringste Abnutzungserscheinung zu zeigen. Ein einmaliges Album, bei dem es schwerfällt, sich vorzustellen, daß es jemals übertroffen wird.
12 Kommentare 44 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden