Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 24,80
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Anzeige für Kindle-App

Wirtschaftssoziologie II: Anwendungen Kindle Edition


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 24,80
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 10,00

Länge: 295 Seiten

Kindle-Deal des Monats
Kindle-Deal des Monats
Ausgewählte Top-eBooks mit einem Preisvorteil von bis zu 50% warten auf Sie. Entdecken Sie jeden Monat eine neue Auswahl. Hier klicken

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Das zunehmende Interesse an ökonomischen Fragestellungen in der Soziologie hat zu einer Fülle empirischer Arbeiten auf dem Gebiet der Wirtschaftssoziologie geführt. Das Buch trägt fundamentale Erkenntnisse quantitativer Forschung zusammen und demonstriert anhand eigener empirischer Beiträge den Erklärungsgehalt von wirtschaftssoziologischen Überlegungen. Behandelt werden u.a. die Bedeutung von Vertrauen bei der Durchführung wirtschaftlicher Transaktionen, Gewohnheit und Sucht im Konsumverhalten, die Entstehung von Superstars in Kulturmärkten, Diskriminierung im Arbeitsmarkt, Globalisierung und Einkommensungleichheit sowie monetäre und soziale Bestimmungsgründe der Lebenszufriedenheit. Die Beiträge bauen auf dem im ersten Band des Lehrbuchs vermittelten Wissen auf und verdeutlichen die empirische Fruchtbarkeit des vorgeschlagenen Forschungsprogramms.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Norman Braun, geb. 1959, ist Professor für Soziologie an der LMU München. Er hat an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen Nürnberg Sozialwissenschaften studiert, einen Master- und Ph.D.-Abschluss an der University of Chicago erworben und an der Universität Bern in Soziologie habilitiert. Seine Arbeitsschwerpunkte sind Modellbildung, Methoden der empirischen Sozialforschung, Wirtschaftssoziologie und abweichendes Verhalten.

Marc Keuschnigg, geb. 1980, Dr. rer. pol., ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Soziologie der LMU München. Er hat in München Soziologie, Wirtschaftsgeographie und Betriebswirtschaftslehre studiert, wo er anschließend mit einer wirtschaftssoziologischen Arbeit zu sozial mitbestimmten Konsumverhalten promovierte. Seine Forschungsgebiete umfassen Wirtschaftssoziologie und Methoden der empirischen Sozialforschung.

Tobias Wolbring, geb. 1982, ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Soziologie der LMU München. Er hat in München Soziologie, Volkswirtschaftslehre und Psychologie studiert, wo er über die Validität studentischer Lehrveranstaltungsevaluationen promoviert. Seine Forschungsgebiete umfassen Methoden der empirischen Sozialforschung, Rational-Choice-Theorie und Wirtschaftssoziologie.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 3222 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 295 Seiten
  • Verlag: Oldenbourg Wissenschaftsverlag (22. August 2012)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00B5QI3QG
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: Schreiben Sie die erste Bewertung
  • Amazon Bestseller-Rang: #770.817 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern
click to open popover