Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Wirtschaft und Gesellschaft Taschenbuch – Juni 2006

2.6 von 5 Sternen 9 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 54,00
Taschenbuch, Juni 2006
EUR 9,17
7 gebraucht ab EUR 9,17
-- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Amazon Launchpad
Neu: Amazon Launchpad
Entdecken Sie jetzt einzigartige Produkte und Innovationen von den talentiersten Start-Ups. Jetzt entdecken

Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Max Weber (1864-1920) was one of the founders of contemporary social science and arguably the greatest influence on the evolution of sociology--its theory and historical linkages. His work focused on the areas of the history and theology of religion, political systems, and organizational theory and behavior. He studied at the University of Heidelberg followed by the University of Berlin. After completing his advanced studies, he became professor of economics first at Freiburg University and then at the University of Heidelberg. -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.


Kundenrezensionen

2.6 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition
Die Kritik, die ich hier äußern möchte, bezieht sich ausschließlich auf die digitale Version dieses Klassikers, wie sie aktuell (2013) für den Kindle erhältlich ist.
Es handelt sich hier um eine schlecht durchgeführte Digitalisierung. Soweit ich es abschätzen kann, wurde diese auch nur automatisch durchgeführt. Fehler sind im Zuge der Texterkennung nicht korrigiert worden. Dadurch ist das Werk mit rund 20 bis 40 Erkennungsfehlern pro Seite unlesbar. Zentimeterbreite Lücken im Textfluss, sinnfreie Aneinanderreihungen von Sonderzeichen und Sperrungen sind überall anzutreffen. Dafür sind - für meine Begriffe - auch die paar Cent, die das Buch kostet noch zu viel.
Es scheint derzeit noch keine vernünftige Version von diesem Werk Webers als e-book zu geben. Gedulden Sie sich lieber noch ein wenig, und vergäuden Sie bitte weder Zeit noch Geld mit der holprigen Lektüre dieses schlampig durchgeführten Digitalisates.
1 Kommentar 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Voltmedia bietet mit dieser Ausgabe Max Webers grundlegende Schrift "Wirtschaft und Gesellschaft" als Hardcover zu einem unschlagbar günstigen Preis. Zu dem Buch an sich will ich auch nichts weiter sagen - es ist einfach eines der grundlegenden Werke nicht nur der Soziologie, sondern der Geisteswissenschaften insgesamt.

Zu berücksichtigen ist allerdings, dass diese Ausgabe durchaus auch ihre Macken hat. So fehlt z.B. jede Form von editorischem Bericht, und der nicht mit Vorinformationen versehene Leser muss glauben, uns läge ein von Weber persönlich abgesegneter, geschlossener Text vor - während sich die tatsächliche Lage etwas komplizierter darstellt, da "Wirtschaft und Gesellschaft" posthum veröffentlicht wurde.
Auch fehlt dem nicht unbedingt leicht zugänglichen Werk ein Anmerkungsapparat, so dass Webers Thesen z.T. nur schwer zu folgen ist. So ergibt sich alles in allem ein zwiespältiges Bild, auf Grund des günstigen Preises lässt sich jedoch durchaus eine Empfehlung unter Vorbehalt aussprechen.
1 Kommentar 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Wer sich in irgendeiner Form mit Soziologie beschäftigt, der kommt an Max Weber nicht vorbei. Die Schriften des 1864 geborenen "Universal-Gelehrten" gehören inzwischen zum Basiswissen jedes Soziologie-Studenten. Wirtschaft und Gesellschaft von 1920 gilt als sein Hauptwerk. Gegliedert ist es in drei Teile: 1. Die Wirtschaft und die gesellschaftlichen Ordnungen und Mächte, 2. Typen der Vergemeinschaftung und Vergesellschaftung, 3. Typen der Herrschaft.

Diese Ausgabe von Wirtschaft und Gesellschaft ist dabei nicht nur äußerst lesenswert, sondern auch noch erstaunlich billig! Die Ausgabe von voltmedia umfasst schlappe 1311 Seiten im stabilen Hardcover-Einband. Nicht nur für Studenten ein wirkliches Schnäppchen.
Kommentar 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Extreme Fehler-Dichte!

Schon in der "Produktbeschreibung" ist das ganze Chaos zu erkennen!

Wo es im Original etwa heißt: "über Verstehen", ist hier zu lesen: "lieber Verstehen";
der Soziologe Georg Simmel heißt hier teils '"Simme1"', teils '"Simei'";
der Wirtschaftswissenschaftler Friedrich Gottl wird hier '"Got11"' genannt, usw.

Für Amazon ist diese Edition eigentlich eine ziemliche Blamage''.

Walter Heimann.
1 Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition
Über die Qualität des Inhaltes muss man beim Namen Max Weber auch hier nicht fürchten oder diskutieren -der Nationalökonom und einer der Väter der deutschsprachigen Soziologie erlebt in letzter Zeit eine Renaissance in akademischen Kreisen. Da die physischen Ausgaben leider entweder nicht zugänglich sind oder viel zu teuer für ein kleine Budget, habe ich schnell zugegriffen, war aber beim ersten Durchgehen wirklich mehr als schockiert, dass Amazon dieses unaufbereitete Chaos anbietet. Die Formatierung ist wirklich, wie in anderen Berichten, sehr schlecht und nicht zu ertragen, sodass ich den Kauf nach fünf bis zehn Minuten widerrufen habe.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden