Jeans Store Hier klicken Strandspielzeug Neuerscheinungen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle WalkingOnCars Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 26. März 2012
Erstmals habe ich eine Maus für einen Laptop gekauft, weil das Touchpad auf die Dauer lästig erschien.
Trotz einiger Keyboard-/Maus-Kombinationen, die ich bis dato für den Desktop erstanden hatte, gefällt mir diese Maus am besten.
Sie liegt perfekt in der Hand, und das Scroll-Rad ruckelt nicht, sondern läuft perfekt weich und exakt.
Der USB-Empfänger ist für den Transport im Boden der Maus zu verstauen. Die Gesamteinheit trägt in der Laptop-Tasche kaum auf.
Ein Ein-/Aus-Schalter ist ebenfalls dabei.
Die frei zuordenbare Taste an der linken Seite ist nett und sinnvoll.
Ergo - vollständige Zufriedenheit!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Mai 2014
Berufsbedingt habe ich schon viele Mäuse in Händen gehalten, normale und kleinere Bauformen fürs Notebook.
Doch dieses Modell kann ich nur vollinhaltlich loben!
Dabei ist es höchst schade dass Microsoft diese Maus offiziell nicht mehr in ihrem Sortiment inkludiert hat und man nur mehr auf Restposten zurückgreifen kann.

# Größe/Ergonomie: ein Traum, es ist eine Freude das Ding zu verwenden. Nicht zu klein und nicht zu groß, gut geformt für beide Hände weil symmetrisch, obwohl die seitliche Daumen-Taste eine Verwendung für Rechtshänder nahelegt.
# Höhe: sie ist keineswegs flach, trotzdem immer noch deutlich flacher als eine Desktop-Maus. Man sollte sie beim Notebook-Transport NEBEN das Notebook platzieren, nicht über dem Display-Deckel ...
# Oberflächengestaltung: oben von vorne bis hinten ist sie glatt-matt, seitlich links und rechts gummiert mit einer Art Karo-Struktur.
Jedenfalls schwitzt man nicht so leicht damit.
# Oberseite: die zwei Tasten mit vernünftigem Druckwiderstand, da klappert nix. Mittendrin hinter dem Microsoft-Schriftzug ist eine kleine LED welche nach jeder Betätigung des Einschalters für ein paar Sekunden den Ladezustand der Batterie anzeigt (grün=gut).
# Unterseite: die blaue LED für die Abtastoptik, das Batteriefach mit Deckel (1xAA, Duracell mitgeliefert), der Einschalter und das Unterbringungsfach des Nano-Empfängers. Selbiger sollte bei Betätigung einer mechanischen Freigabetaste aus dem Boden springen (per kleiner Sprungfeder), tut dies aber nicht ausreichend, sodass die Fingernägel gefragt sind.
# Der Empfänger steht beim Notebook etwa 6,5mm heraus und ist noch dazu trapezförmig geformt mit der langen Seite aussen. Weiters sind die linken und rechten Seiten des Empfänger relativ scharfkantig, also könnte man daran bei schnellen bzw unachtsamen Bewegungen beim Transport des Notebooks mit irgendwas hängen bleiben.
Was sich jetzt so nachteilig anhört, lernt man aber mit der Zeit zu beachten sodass der Empfänger durchaus im USB-Port des Notebooks verbleiben kann.
# Funkreichweite: Mehrere Meter, wirklich wahr. Ich verwende das Ding höchtens einen Meter entfernt und hatte dabei noch keinerlei Ausfälle. (Anmerkung: die Noname-Maus welche durch dieses Microsoft-Modell ersetzt wurde, hatte am Ende nur noch wenige Zentimeter als Reichweite, man musste peinlich genau neben dem Empfänger bleiben, sonst registrierte er nix mehr!)
Weiters wurden keine gegenseitigen Störungen mit anderen Funkmäusen festgestellt, nicht mal wenn die beiden auf dem selben Mauspad lagen!
# Treiber/Software: Grundsätzlich gäbe es ein eigenes Microsoft-Softwarepaket dafür, welches man sich aber erst downloaden muss (keine CD mitgeliefert). Ist aber nicht nötig! Denn die Maus wird als normales HID-Maus erkannt (mit "normaler" Abtastempfindlichkeit Cursor-Geschwindigkeit), und die Daumentaste erhält automatisch die Default-Funktion "Zurück", zB in Internet-Browsern eine Seite zurück gehen.
Gamer brauchen die Software wahrscheinlich schon, um andere Abtastempfindlichkeiten und alternative Tastenbelegungen zu wählen. Dies habe ich allerdings nicht getestet.

Fazit: Absolut empfehlenswert!!!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Oktober 2014
Ich mag die Maus. Sie ist nicht zu groß wie früher die alten Mäuse, aber auch nicht so klein wie die ganz kleinen bei denen einem nach einer Zeit die Hand wehtut.
1.Punkt: man muss das stufenlose scrollen mögen, wenn nicht, dann könnte es eine gewisse Umstellungsschwierigkeit geben. Da mich das stockende scrollen schon immer genervt hat, kommt mir das bei der Maus gerade recht, man kann schön schnell scrollen, ich muss manchmal lange Listen durchgucken und das ist jetzt wesentlich zeitsparender. Man kann die scroll-Geschwindigkeit übrigens über die Software nach seinen Bedürfnissen einstellen.

2.Punkt: der Untergrund: das ist allerdings so eine Sache, weil ich die Maus so toll finde, habe ich eine für zu Hause und eine für die Arbeit gekauft, die zuhause geht einwandfrei auf dem (Holz)Tisch, mit Tischdecke mag sie es allerdings nicht und sogar auf dem Bein, die bei der Arbeit geht nur auf der dunklen Schreibtischunterlage, auf dem PC-Tisch, auf dem Mousepad und anderen Unterlagen neigt sie zu "Übersprungreaktionen", sie kriegt sich aber wieder ein wenn man auf eine andere Unterlage wechselt. Das muss man also wirklich testen.
Da ich sie trotzdem so toll finde, habe ich keinen Stern abgezogen.

Die Batterie hält sehr lange, die eine Batterie habe jetzt getauscht bei der einen Maus, bei der anderen ist noch die erste Batterie drin und ich nutze sie viel.

Übrigens hat sie einen eigenen Schalter zum ausstellen, muss man anfangs dran denken. Auf der linken Seite hat sie einen Schalter, den man mit einer Funktion belegen kann, ich habe die "zurück" Funktion gewählt, finde ich ganz praktisch. Sie ist sehr handlich und dadurch sehr schnell mit dem Cursor. Mir waren meine bisherigen Mäuse trotz höchster Geschwindigkeit irgendwie zu langsam.

Nicht gerade billig, aber ihr Geld wert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. August 2014
Die MS 4000 wird hier als "4000 for Business USB bla" geführt -- ich hoffe mal, dass das "bla" richtiger "black" heißen soll und keine abfällige Bemerkung über die Maus selbst sein soll -- diese hätte sie jedenfalls definitiv nicht verdient.

Das negative vorweg: die Maus funktioniert nicht auf allen Oberflächen (z.B. nicht auf der matt-metalic-Oberfläche meines Dell inspiron Notebooks, genau so wenig auf Glastischen), das Status-LED ist etwas kryptisch und der USB-Dongle-Auswurf könnte etwas mehr Power haben (wer Wurstfinger hat, könnte beim Herausziehen des Dongles Probleme kriegen).

Ansonsten kann ich nicht klagen. Die Maus funktioniert hervorragend sowohl unter Windows 8 bzw. 8.1 als auch unter Linux (getestet mit Ubuntu 14.04). Die Abtastrate ist für Business-Zwecke voll in Ordnung, die Verbindung ist stabil und das Mausrad läuft geschmeidig. Wer schwitzige Hände bekommt könnte mit dem Mausrad-Klick Probleme haben, sonst sehe ich dabei aber keine Probleme.

Für die Schwachstellen gibt es einen Punkt Abzug, bleiben wohlverdiente 4 Sterne.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Juni 2014
Benutze diese Mouse schon seit zwei Jahren.

Die Maus ist schön mittelgroß und sitzt gut in der Hand.
Habe auf dem Tisch und auf der Mausunterlage benutzt und es hat immer super funktioniert.

Ein paar Punkte muss ich aber bemängeln.
Wenn man den Rad als dritten Knopf benutzt, dann reagiert es nicht immer und nicht präzise. Muss dann einmal weiter gedreht werden und dann geht es wieder.
Die Gummi von dem Rad hat sich nicht abgelöst, aber dafür die Gummi auf der linken Seite. Da der Daumen immer daran reibt und es dadurch etwas warm wird, hat sich die Gummi angefangen sich zu lösen. Einmal von der Maus selber und einmal die Gummi selber hat angefangen sich zu lösen. Konnte dieses Problem aber mit dem Sekundenkleber lösen. Seit dem bleibt die Gummi an der Seite kleben.
Und der Empfang ist etwas bescheiden. Wenn ich an meinem stationärem PC, der unter dem Computertisch ca. Luftlinie 1,5m, den Receiver hinten in die USB Buchse einstecke, dann ist der Empfang sehr bescheiden. Auch wenn ich eine neue Batterie in die Maus reinstecke! Deswegen zwei Sterne minus.

Ansonsten gefält mir die Maus gut.
Als Alternative könnte ich die von Rapoo Wireless Optical Mouse 7100p empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Mai 2014
Habe diese Maus als Ersatz gekauft und auf einem PC mit MS XP-Pro installiert. Leider gibt es seitens Microsoft keine XP-Treiber mehr für diese Maus, so daß sie nicht mit der Intelli-Point-Software konfiguriert werden kann. Da dies eine sog. OEM-Variante von Amazon ist, liegt leider auch keine Installations-CD mehr bei! Schade!
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. August 2014
Ich hatte bisher so einige. Leider gab es besonders mit dem Mausrad immer Probleme. Ob Arc Maus oder die Vorgängerversion dieser Maus, dessen Radguummi irgendwann labberig wurde und dann das Rad nicht mehr richtig funktionierte. Bisher bin ich mit zwei dieser Mäuse sehr zufrieden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Juli 2013
Ich habe mir die kleine Microsoft Maus vor allem wegen ihrer Handlichkeit ausgesucht,
doch hier mal ein paar pro und contras:

+ sehr leicht und usb-adapter ist versenkbar
+ die AA Batterie hält eine gefühlte Ewigkeit trotz intensiver Nutzung
+ sie liegt erstaunlich gut in der Hand, trotz großer Männerhände
+ gute Materialanmutung und guter "Grip" dank geriffelten Gummi am Rand

- das stufen bzw rasterlose Scrollrad, hat manchmal ein Eigenleben
- daher für Spiele wo das Scrollrad verwendet wird kaum brauchbar

Alles in allem eine gute und günstige Allround-Maus!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. November 2012
Hallo, wollte mir mal eine gute Maus kaufen und dachte mir, dass ich diese für den Betrag auch bekomme.
Jedoch tritt bei mir häufig der Fehler auf, dass wenn ich das mittlere Mausrad das zum scrollen verwendet wird betätige, beispielsweise um tabs zu schließen oder in meinem cad programm etwas zu drehen, funktioniert dieses nicht, was sehr ärgerlich ist.

Sonst ist die Maus allerdings ein tolles Gerät. Leichte Handhabung, fast kein Gleitwiderstand und liegt gut in der Hand.

Mein Fazit ist, dass es eine gute Maus ist, allerdings etwas überteuert.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. September 2012
Positiv
- liegt perfekt in der Hand
- läuft perfekt weich und exakt
- Ein-/Aus-Schalter
- frei zuordenbare Taste an der linken Seite
- gutes Softwarepaket

Negativ
- Maus springt (regelmäßig häufig) und das nervte gewaltig
- egal bei welchem Mouse-Pad
- etwas weniger bei dunklen Einfarbigen

Und das reicht zur Unzufriedenheit. Mit einer springenden Mouse kann man nur sehr mühsam arbeiten.
Mouse ging zurück.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken