Facebook Twitter Pinterest
EUR 79,90
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch Bleibtreu27 und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

The Wire: Complete HBO Season 1-2-3-4-5 [EU-Import]

5.0 von 5 Sternen 30 Kundenrezensionen

Direkt ansehen mit Folgen kaufen Staffel kaufen
Verkauf durch Bleibtreu27 und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Achtung: ab 18! Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • The Wire: Complete HBO Season 1-2-3-4-5 [EU-Import]
  • +
  • The Wire
Gesamtpreis: EUR 104,28
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Dominic West
  • Regisseur(e): David Simon
  • Format: Box-Set
  • Sprache: Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Französisch, Englisch
  • Region: Region 2
  • Anzahl Disks: 4
  • FSK: Freigegeben ab 18 Jahren
  • Produktionsjahr: 2008
  • Spieldauer: 3499 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen 30 Kundenrezensionen
  • ASIN: B002Y4MSRI
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 80.216 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Die komplette Kollektion (Staffeln 1 bis 5). Sprache: Englisch. Untertitel: Englisch.

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
29
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 30 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD Verifizierter Kauf
Qualitativ hochwertiges Fernsehen ist man ja vom amerikanischen Bezahlsender HBO gewohnt. "The Wire" nimmt selbst hier noch eine Sonderstellung ein. Diese Serie als Krimiserie zu bezeichnen ist zu kurz gegriffen, sie befasst sich mit der Kehrseite des Amerikanischen Traums und liefert eine Menge Fragen ohne klare Antworten zu geben.
Das gängige Krimiformat, bei dem pro Folge ein bis zwei Fälle gelöst werden, wird hier auf den Kopf gestellt. Hier dauern die Fälle ganze Staffeln oder länger. Ganz nebenbei ist die Serie ein Portrait der Stadt Baltimore.

Handelt die erste Staffel noch hauptsächlich von dem Versuch eine Gruppe von Drogendealern zu zerschlagen, geht es in der zweiten Staffel um den Hafen und zeigt einen Wirtschaftszweig im Niedergang, Gewerkschaften die mit allen Mitteln ums Überleben kämpfen und einzelne Mitglieder die dabei in die Kriminalität abrutschen. Die dritte Staffel nimmt die Stadtpolitik mit an Bord und zeigt die Konsequenzen einer Legalisierung von Drogen. Die vierte Staffel beschreibt den Zustand an Schulen in sozialen Brennpunkten sowie einen schmutzigen Wahlkampf ums Amt des Bürgermeisters. Die letzte Staffel betrachtet die Rolle der Presse im all diesem.
Das das Ganze nicht in eine dröge soziologische Studie abdriftet, verdankt die Serie einem Darstellerensemble, das den Figuren Leben einhaucht und den brillanten Dialogen mit schauspielerischen Können Nachdruck verleiht.

Da die DVDs keine deutschen Untertitel aufweisen, sind gute Englischkenntnisse von Nöten und selbst mit diesen ist der Code der Straße nicht immer einfach zu verstehen.

Während die ersten zwei Staffeln bis auf vereinzelte Audiokommentare keine Extras aufweisen, sind bei den anderen interessante Featurettes dabei, in denen die Macher der Serie ausführlich zu Wort kommen.
2 Kommentare 35 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Die fünfte und leider auch letzte Staffel von "The Wire" führt die Geschehnisse aus den vorangegangenen Staffeln fort. Nachdem in der 4. Staffel das Hauptaugenmerk auf das marode amerikanische Schulsystem gelegt worden ist, wird in der aktuellen Staffel ein entlarvender Blick hinter die Zeitungsindustrie geworfen.

Um endlich Marlo Stansfield und seine Gang hinter Schloss und Riegel zu bringen, überschreiten McNullty und Freamon sogar die gesetzlich erlaubten Grenzen und setzen somit eine Kette von Ereignissen in Bewegung, die ganz Baltimore von der politischen Spitze bis hin zu den Obdachlosen berührt. Mehr soll hier nicht verraten werden.

"It's All Connected!" (alles ist miteinander verbunden) lautet einer der Werbeslogans für dieses Meisterwerk. Besser kann man es wirklich nicht auf den Punkt bringen. Irgendwie hängen alle Figuren zusammen. Wie und warum zeigt erneut die 5. Staffel in einer atemberaubenden Art und Weise.

Wie gewohnt, begeistert "The Wire" mit überragenden Darstellerinnen und Darstellern, die die genialen Drehbücher und deren Dialoge optimal umsetzen. Erneut wird auf Realismus und Details anstatt auf platte Action gesetzt.

Wer bereits die 4 ersten Staffeln bei sich zu Hause stehen hat, braucht meine Rezension eigentlich nicht mehr zu lesen, da er diese Staffel sowieso blind kaufen wird. An alle anderen, die vielleicht durch Zufall auf diese Kritik zur 5. Staffel gestossen sind, kann ich nur appellieren: Kauft Euch alle 5 Staffeln und erlebt ein Stück TV-Geschichte. Denn nichts Geringeres ist "The Wire".

Noch kurz zu den technischen Details: Bild und Ton sind für eine TV-Serie wirklich sehr gut ausgefallen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Gerhard Mersmann TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 25. Februar 2011
Format: DVD
Im 19. und beginnenden 20. Jahrhundert versuchten zwei Bewohner der damaligen Weltmetropole Paris, die Komplexität der dortigen Gesellschaft in großen, viele Bände umfasenden Romanzyklen zu erfassen. Der erste war Honoré de Balzac mit seiner fast 40 Bände umfassenden Comedie Humaine, der zweite war Emile Zola mit dem 20 Bände zählenden Werk Rougon Marquard. Beide drangen mit einzelnen Romanen in verschiedene gesellschaftliche Subsysteme vor und die handelnden Personen tauchten immer wieder an anderen und neuen Schnittstellen auf.
Die beiden großen schriftstellerischen Auftaktprojekte der metropolitanen Moderne sollten die einzigen bleiben, die es mit diesem Ansatz versuchten. Zu groß war wohl die Last der Produktion für ein isoliert schreibendes Individuum.

The Wire aus dem Hause HBO hat am Beispiel des heutigen Baltimores das Konzept wieder aufgegriffen und den Versuch durchgeführt, die gesellschaftliche Komplexität einer ehemaligen maritimen Metropole, deren Abstieg bereits Vergangenheit ist, zu erfassen. In den Staffeln 1 bis 5 werden verschiedene Subsystem der urbanen Gesellschaft durchleuchtet, es beginnt mit einem Drogenkartell, geht über die Gewerkschaft zurück zu einer generellen Überlegung der Funktionsweise von Imperien, betrachtet dann die Schulen, um in der letzten Folge bei der Presse zu landen. Den Roten Faden bilden eine Handvoll Polizisten, die gegen die Auswirkungen der Kriminalität ermitteln und in der Wahl ihrer Mittel erfinderisch und skrupellos sind, weil ihnen der legale Rahmen keinen Erfolg ermöglicht.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren