Facebook Twitter Pinterest
Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Wird's besser? Wird's schlimmer?: Gebrauchstexte für (fast) jeden Anlass

4.4 von 5 Sternen 5 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
 

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
Kunden haben auch diese verfügbaren Artikel angesehen
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Erich Kästner, 1899 in Dresden geboren, begründete 1928 gleich mit seinen ersten beiden Büchern seinen Weltruhm: Emil und die Detektive und Herz auf Taille. Nach der Machtübernahme der Nationalsozialisten wurden seine Bücher verbrannt, er erhielt Publikationsverbot, seine Bücher erschienen nunmehr in der Schweiz beim Atrium Verlag. Nach dem Krieg leitete Kästner das Feuilleton einer Tageszeitung und gründete das Kabarett Die Schaubude. Für seine zahlreichen Werke erhielt er diverse literarische Auszeichnungen, u.a. den Georg-Büchner-Preis. Kästner starb 1974 in München.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
0
Alle 5 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Die Gebrauchslyrik von Erich Kästner hat noch jeden und jede überzeugt, zum Lachen und Schmunzeln gebracht, mit Situationskomik überrascht und mit ungewöhnlichen Schilderungen von Lebenslagen und Lebensweisen seiner Zeitgenossen überzeugt. Das Büchlein bietet einen wundervollen Reigen gedichteter Momentaufnahmen dazu, wie das Leben ist und die Menschen sind, mit ihren kleinen und großen Schwächen, ihren Niedlichkeiten und absonderlichen Nettigkeiten, die skurril und ironisch geschildert werden.

Erich Kästner erweist sich darin als guter Beobachter und Wortkünstler. Das Buch entfaltet einen schönen Reigen zu seinem Schaffen, zu seinem besonderen schriftstellerischen Wirken. Das Büchlein eignet sich so ganz besonders als Geschenk oder als Einstieg ins Werk eines ungewöhnlichen Wortkünstlers.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Was völlig fehlt, sind die Angaben, wann welches Gedicht oder welcher Text verfasst wurde, im langen Leben von Kästner ja nicht ganz unwichtig. Die bloßen Gedichte und Texte wirken ohne zeitliche Verortung zu den politischen Verhältnissen teilweise seltsam aus der Zeit gefallen und sehr weit weg, manchmal auch peinlich, naiv oder auch einfach blöd, sorry!. Also bei der nächsten Auflage: Daten und sehr gern auch Kommentierung dazu!
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Dem "Gebrauchslyriker" Erich Kästner hätte diese Auswahl sicher Freude gemacht: In dieser Sammlung nämlich wurden lauter Gedichte und Merksätze des Dresdner Autors für sämtliche Lebenslagen zusammengestellt.
So ist dieses Buch quasi ein Ratgeber für sämtliche Lebenslagen!

Und das Schöne ist: So hat dieses Buch auch einen wirklich praktischen Wert. Ob Weihnachtskarte oder Geburtstagsansprache: Hier findet man garantiert den passenden Satz!

So kennt und liebt man Erich Kästner: Ironisch und trotzdem freundlich, messerscharf und doch versöhnlich. Und noch immer aktuell.
Eben ein "Gebrauchslyriker", der wohl selbst nicht ahnen konnte, wie sehr diese Selbsteinschätzung im positivsten Sinne auch heute noch gilt!
Kommentar 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Torsten L am 4. August 2013
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
ein witziges Buch und schöne Gedichte bis dato kannte ich nur das fliegende Klassenzimmer von Kästner seit dem Buch bin ich ein fan von ihm.
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich mag Kästner u. seinen Schreibstil. Erinnerungen aus Kindertagen werden wach. er scheibt besinmlich u. doch lustig. Er ist kein Moralapostel.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden