Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch skymaster_books. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
EUR 11,85 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland

Lieferort:
Um Adressen zu sehen, bitte
Oder
Bitte tragen Sie eine deutsche PLZ ein.
Oder
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von ZOXS GmbH
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Guter Zustand, nur ein- bis zweimal gelesen, sofortiger Versand
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 12,80
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: TimLucas9
In den Einkaufswagen
EUR 14,99
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: bucherich
In den Einkaufswagen
EUR 18,90
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: preiswerterlesen
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Wir Deutschen: Warum uns die anderen gern haben können Gebundene Ausgabe – Juli 2006

3.9 von 5 Sternen 17 Kundenrezensionen

Alle 4 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
Gebundene Ausgabe
EUR 11,85
EUR 11,50 EUR 0,01
7 neu ab EUR 11,50 54 gebraucht ab EUR 0,01 2 Sammlerstück ab EUR 3,99
-- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Wir Deutschen: Warum uns die anderen gern haben können
  • +
  • Das katholische Abenteuer
Gesamtpreis: EUR 15,84
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Wie Deutsch wir wirklich sind, merken wir am stärksten im Ausland. Das empfinden junge Deutsche beim Schüleraustausch in Frankreich nicht viel anders wie einst Heinrich Heine in Paris. Dabei ist es aufgrund der Weltkriege und des Holocaust üblich, deutsche Identität negativ zu verorten. Matthias Matussek will das ändern. Mit guten Beispielen geht er voran und reiht in seinem streitbaren, teils aus dem Bauch heraus geschriebenen Buch leuchtende deutsche Perlen zu einer schwarz-rot-goldenen Lichterkette.

Für das andere, neue Deutschland stehen Dichterfürsten, Bildungsbürger oder die junge Berliner Künstlerszene. Wo der Autor eine falsche Sicht auf das eigene Land unterstellt, nennt er bissig Ross und Reiter. Oft scheint ihn das politisch Unkorrekte geradezu anzuziehen. Matusseks bunte Collage an Traktaten, Gesprächen und Geschichten sticht zudem aus der Fülle an Büchern heraus, die in letzter Zeit die deutsche Identität umkreisen -- und zwar deshalb, weil der Autor weit weniger glatt argumentiert und so kontroverse Debatten geradewegs provoziert.

„Ohne Stolz ist eine Nation nicht fähig, die eigene Zukunft zu meistern.“ Deutlich beantwortet Spiegel-Kulturchef Matussek die zentrale Frage, ob es einen gesunden Nationalstolz gäbe. Die Linken hatten dies immer entschieden verneint. Doch selbst wenn es richtig wäre, künftig einmal Nationalstaatlichkeit zu überwinden, dann schaffen wir das nicht, indem wir vor Deutschland fliehen. Diesen Leitgedanken vertritt übrigens auch der Engländer Steve Crawshaw in seiner schlauen Außenansicht über Deutschland, Ein leichteres Vaterland.

Hasten wir hin zu einer europäischen Identität, folgen uns Franzosen und Engländer ohnehin nicht. Und was entgegnen wir der Deutschtürkin Mely Kiyak, die sich nicht mit Deutschland identifizieren kann, „wenn selbst die Deutschen es nicht tun“? So wirbt Matthias Matussek in seinem glänzenden, parteiischen, teils provokanten Werk letztendlich für ein selbstbewussteres Deutschland, dass sowohl uns als auch andere bereichert. Und das hat politisch nichts mit Schlussstrichen zu tun, sondern mit einer neuen Welle deutscher Entspannung. --Herwig Slezak

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Matthias Matussek (1954) studierte Amerikanistik und Vergleichende Literaturwissenschaften an der FU Berlin. Nach Stationen beim Berliner Abend und beim Stern kam Matussek zum Spiegel, für den er als Korrespondent und Reporter in New York, Berlin, Rio de Janeiro und London war. Im Herbst 2005 kehrte er in die ›Zentrale‹ nach Hamburg zurück, wo er bis Januar 2008 das Feuilleton leitete, für das er nun als Autor tätig ist. Sein Buch »Wir Deutschen« wurde im Fußballsommer 2006 zum Bestseller. -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch.



Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

am 5. Juni 2012
Format: Taschenbuch|Verifizierter Kauf
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 5. Oktober 2011
Format: Taschenbuch|Verifizierter Kauf
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 31. Mai 2013
Format: Taschenbuch|Verifizierter Kauf
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 16. Januar 2008
Format: Taschenbuch|Verifizierter Kauf
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 6. September 2010
Format: Gebundene Ausgabe
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 10. Februar 2009
Format: Taschenbuch
0Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 7. Mai 2009
Format: Taschenbuch
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?