Facebook Twitter Pinterest
EUR 29,95
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 12 Bilder anzeigen

Winzig: Innovative Häuser im Mini-Format Gebundene Ausgabe – 29. August 2016

4.2 von 5 Sternen 5 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, 29. August 2016
"Bitte wiederholen"
EUR 29,95
EUR 29,95 EUR 26,95
64 neu ab EUR 29,95 5 gebraucht ab EUR 26,95

Frühlingslektüre
Entdecken Sie tolle Neuerscheinungen oder stöbern Sie in den Themenbereichen Freizeit und Garten, Fitness, Kochen und vieles mehr. Jetzt den Buch-Frühlingsshop entdecken.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Setzen Sie Ihre Ideen in die Praxis um: Der Baumarkt bei Amazon.de.


Wird oft zusammen gekauft

  • Winzig: Innovative Häuser im Mini-Format
  • +
  • Kleine Häuser unter 100 Quadratmeter: Große Wohnqualität durch kreative Konzepte
  • +
  • Nano House: Innovations for Small Dwellings
Gesamtpreis: EUR 96,93
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»Studien, die in Büchern wie „Winzig“ dokumentiert werden, sind ein Fingerzeig darauf, wie das Wohnen der Zukunft auch in Mehrfamilienhäusern aussehen kann: klein, kleiner, großartig.« (Süddeutsche Zeitung, Gerhard Matzig)

»Zum Verlieben.« (FÜR SIE, 07.11.2016)

»XXS Wohnen auf kleinstem Raum ist eines der großen Themen. Genussvoll präsentiert der Bildband 40 innovativ-phantasievolle Spielarten.« (Vogue, 02/17)

»40 Beispiele für weniger Besitz und mehr Leben.« (Schöner Wohnen (CH), 11.01.2017)

»Überzeugend.« (Umbauen+Renovieren (CH), 1/17)

»Wer Architektur auf das Wesentliche konzentriert, spart nicht nur Quadratmeter, sondern auch Geld – und bleibt im besten Falle beweglich.« (Häuser modernisieren (CH), 4/16)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Sandra Leitte hat Architektur studiert und als Redakteurin und Lektorin an zahlreichen Publikationen zu Architektur, Design und Kunst mitgewirkt. Sie lebt und arbeitet in den USA und in München.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Alle 5 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Ich hatte mich riesig auf dieses Buch gefreut, weil ich das Konzept von Tiny Houses faszinierend finde und mich auf ganz viele Eindrücke und Infos gefasst gemacht habe. Dass der Bildband ein kleines Format hat, fand ich nicht störend, passt ja irgendwie auch zum Thema. Aber als ich es dann durchgeblättert habe, war ich so enttäuscht, dass mir zum Weinen zumute war. Die Projekte sind meiner Auffassung nach nicht umfassend beschrieben, ich hätte mir viel mehr Infos gewünscht dazu, wie da Stromzufuhr, Heizung etc. funktionieren, also ein paar praktische Hintergründe, sowie Infos zur Architektur und wie so viel "Haus" auf so wenig Platz eigentlich funktioniert. Das habe ich leider nicht gefunden. Und pro Projekt sind auch nur wenige Bilder enthalten, sodass es auch kaum möglich ist, sich eine räumliche Vorstellung von der Relation der eingebauten Dinge zueinander zu machen.

Das alles wäre okay gewesen, wenn das Buch 10 Euro kosten würde. Aber zu dem stolzen Preis von knapp 30 Euro habe ich einfach mehr erwartet. Deswegen ist das auch das erste Buch in meinem Leben, das ich wieder zurückgebe.
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Das Buch ist allein schon durch seine Aufmachung, Layout und Qualität der Zeichnungen und Fotos das Geld wert. Man findet wertvolle Ideen zur Gestaltung auch wenn man nicht gleich ein Minihome bauen will.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Man erhält einen ehrlichen Einblick von den vielen Seiten der innovativen, besonders kleinen Häuser. Das Glück kann in einem minmalistischen Leben liegen, zudem sprechen auch Gründe des Umweltschutzes und Kostenersparnis für ein Mini-Haus. Ein kleineres Gebäude schont die Ressourcen, bedeutet mehr Flexiblität und Zufriedenheit. Mit cleveren Lösungen lässt sich auch auf weniger Raum alles Wesentliche unterbringen, für mehr Gewinn an Lebensqualität. Es sind beeindruckende Objekte dabei, vom "Mirror Cube" in Deutschland, über das "Filly Island Cottage" in Großbritannien bis hin zum "Hemlot" in Kanada. Man bekommt jede Menge Inspiration mit diesen originellen Wohnideen und je nachdem wie sie gebaut sind, sind die Häuser mobile Architektur und können beim nächsten Umzug einfach mitgenommen werden.

* Testprodukt: War meine Rezension für Ihre Kaufentscheidung hilfreich? Das würde mich freuen. * 👍
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Ein wirklich schönes, kompaktes Buch, das mit vielen Fotos die winzigen Häuser dem Leser näher bringt. Aber nicht nur die interessante Auswahl der Häuser und die brillianten Fotos machen dieses Buch zu etwas besonderem, sondern vor allem die Infornationen und Beschreibung zu den einzelnen Häusern, deren (Entstehungs-)Geschichte und manchmal auch zum Besitzer.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
„Perfektion ist nicht dann erreicht, wenn es nichts mehr hinzuzufügen gibt, sondern wenn man nichts mehr weglassen kann.“
In der Einleitung zitiert die Autorin Antoine de Saint-Exupéry und trifft damit den Kern des Buches.
Manche versuchen immer mehr und mehr anzuhäufen, andere probieren das Gegenteil. Es gibt viele Gründe, warum sich Leute entscheiden, materiellen Besitz einzuschränken und auf kleinstem Raum zu leben. Das dies möglich ist und sogar sehr inspirierend, zeigt dieser wunderschön gemachte Bildband von Sandra Leitte, der mich sofort, nicht nur wegen seines quadratischen Formats, angesprochen hat. Nicht nur der Osterhase kann in einem Ei leben, wie das Cover zeigt. Wie wäre es, wenn beim Teetrinken die Füße im Wasser baumeln? Oder wer mag nicht beim Einschlafen in den Sternenhimmel schauen? Oder doch ein Haus auf Rädern, das mitreist, wohin es den Bewohner auch zieht? Auch der Kindheitstraum, ein Baumhaus, vielleicht ganz aus Bambus, ein leichtes, aber dennoch belastbares Material, lässt sich verwirklichen.

Die Autorin hat weltweit fotografiert und erzählt in klugen kurzen Texten die Hintergründe zur Bauweise der winzigen Häuser. Manchmal kann der Leser und Betrachter auch bei der Entstehung dabei sein und sich sogar die Grundrisse ansehen. Wer gerät dabei nicht ins Träumen? Wie wäre es, nicht nur den Urlaub am Strand zu verbringen, sondern gleich im Strandpavillon einzuziehen? Oder ein dreieckiges Häuschen mit einer Schaukel auf dem Dach? Das Buch ist eine Augenweide und eine praktische Anleitung zugleich, es regt an, sich zwischen den Feiertagen, wenn die Geschenkberge weggeräumt sind, selbst eine winzige Wohnhöhle auszudenken.

Ein Bildband, der glücklich macht und bereichert. Weniger ist mehr!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden