Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Nur noch 6 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Lieferort:
Um Adressen zu sehen, bitte
Oder
Bitte tragen Sie eine deutsche PLZ ein.
Oder
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Winter of the World (The Century Trilogy, Band 2) (Englisch) Gebundene Ausgabe – Ungekürzte Ausgabe, 18. September 2012

4.5 von 5 Sternen 147 Kundenrezensionen

Alle 29 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe, Ungekürzte Ausgabe, 18. September 2012
EUR 23,55
EUR 17,63 EUR 0,67
13 neu ab EUR 17,63 35 gebraucht ab EUR 0,67
click to open popover

Wird oft zusammen gekauft

  • Winter of the World (The Century Trilogy, Band 2)
  • +
  • Edge of Eternity: Book Three of The Century Trilogy
  • +
  • Fall of Giants: Book One of The Century Trilogy
Gesamtpreis: EUR 63,12
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Some of the biggest-picture fiction being written today." —The Seattle Times

"A consistently compelling portrait of a world in crisis." —The Washington Post  

"Masterfully sweeping. . . . Political intrigue, amorous episodes, suspense, and drama. History comes to life." —The Louisville Courier-Journal

"[Follett] is so good at plotting a story, even one that takes on such a complex topic such as the World War II era. That's what makes Winter of the World so hard to put down. You want to know what happens next." —The Associated Press

"An entertaining historical soap opera." —Kirkus Reviews

"Gripping . . . powerful." —The New York Times

"This book is truly epic . . . The reader will probably wish there was a thousand more pages." —The Huffington Post


From the Paperback edition. -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Werbetext

Five linked families live out their destinies as the world is shaken by tyranny and war in the mid-twentieth century

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von Moonie am 18. Januar 2014
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Super book, exelentley written to merge from the first book into this second book of the trilogy. Very informative ! You really learn some interesting historical facts as well as a good story. Can't wait for the next one.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Der zweite Teil von Ken Folletts Trilogie über das 20. Jahrhundert, "Winter of the world", setzt 9 Jahre nach den im ersten Band ,"Fall of giants" zuletzt geschilderten Ereignissen im Jahre 1933 ein. Insgesamt umfasst der Roman die Jahre 1933 bis 1949.
Die Hauptfiguren sind die Protagonisten des ersten Bandes und deren inzwischen heranwachsende, bzw. erwachsene Kinder. Diese Familien sind über verschiedene Länder verteilt, sind aber familiär verbunden. Wie im Vorgängerband wechseln auch hier die Perspektiven, es wird abwechselnd aus Berlin, Amerika, England und Russland berichtet, wobei die politischen und gesellschaftlichen Entwicklungen der Dreißiger und Vierziger Jahre des 20. Jahrhunderts schockierend eindringlich, unterhaltsam und gleichzeitig für den politischen "Laien" sehr verständlich präsentiert werden. Die Schreckensherrschaft und unmenschlichen Praktiken der Nazis (z.B. die gezielte Ermordung von Behinderten) werden ebenso schonungslos beschrieben wie der Terror unter Stalin in der UdSSR, die Spionage und Gegenspionage mitsamt den Gefahren für enttarnte Spione und das Rennen zwischen Ost und West um die erfolgreiche Herstellung der Atombombe. Auch die Armut der ersten Nachkriegsjahre und die Differenzen zwischen den Siegermächten, die letztlich in der Teilung des besiegten Deutschlands resultieren, werden thematisiert. Bei alldem nimmt Ken Follett kein Blatt vor den Mund und schildert Szenen, die sensiblen Lesern auf den Magen schlagen können: es werden Folterungen, Hinrichtungen und Vergewaltigungen deutscher Frauen durch russische Soldaten ziemlich detailliert beschrieben.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Amazone TOP 500 REZENSENT am 1. Januar 2014
Format: Gebundene Ausgabe
Mitreißend, mit Einblick in die Geschichte, schafft es Ken Follett immer wieder den Leser mit seinen geschichtlich gut recherchierten Werken in eine andere Welt zu versetzen. Eine Reise in die Vergangenheit, die mir geholfen hat, auch einige Wissenslücken zu schließen. Da "Winter of the World" die Fortsetzung von "Fall of Giants" ist, ist es umso packender zu lesen, wie sich das Leben der mir schon aus dem ersten Band vertrauten Personen entwickelt. Dabei geht Follett auch auf Bereiche der Nazi-Vergangenheit ein, die nicht so offensichtlich wie die Judenvernichtung waren. Aus mehreren Blickwinkeln beschreibt er die Entwicklung des zweiten Weltkrieges mit all seinen Folgen. Ein empfehlenswertes Buch, dass keinerlei langatmige Stellen hat, wie es beim ersten Teil manchmal der Fall war.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von LucyM. VINE-PRODUKTTESTER am 11. Dezember 2012
Format: Gebundene Ausgabe
Ken Follett is a tremendous writer and I am very fond of him since I enjoyed very much his greatest novels The Pillars Of The Earth and World Without End. Ken Follett's story lines are gripping and his characters are interesting, sympathetic and human.

Follett's first volume of the trilogy Fall of Giants depicts five European families at the beginning in the 20th century during and right after World War I, during the time when not only the first World War has exploded, but also the Russian Revolution has erupted. In the second novel Winter Of The World Ken Follett focusses the life in the countries about five years later, around 1930's. He continues the characterization after devastation of World War I and demonstrates with clear descriptions the background information to World War II history.

In the first the characters are perfectly placed in their playing. In the second of this also some new character will be found attached to the story. The time period is also a rich one to examine, not only because of all events like political upheaval, technological advancement, women's rights, but also because of the subtile differences between the classes. Follett's stories are quite engrossing and they let me see events from various national and cultural points of view. So that after finishing I've really felt as though I've witnessed this all.

I enjoyed both books for their history and atmosphere and I also learned a lot only by reading. In the matter of fact, after it I also was able to understand better what led to World War I and why it led to World War II. It is actually a good change of pace to books of the mysteries and thrillers that I usually read.

Follett is adept at moving the interrelated stories along so that the plot never felt plodding, not at all.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Ein Buch das vieles will und leider nicht alles erreicht?

Das Buch hat mir Recht gut gefallen, auch wenn ich den 1. Teil nicht mehr ganz in Erinnerung hatte konnte man sehr schnell wieder in die Handlung einfinden und sich mit den Figuren gut identifizieren.

Nach etwa der Hälfte des Buches wird jedoch für mich der größte Kritikpunkt sichtbar: Die Figuren werden vom Autor durch die wichtigsten Ereignisse der Zeit getrieben und es bleibt dabei keines der wichtigsten Ereignisse aus, z.B. Landung in der Normandie, Angriff auf Pearl Harbor, Entstehung des Marshall Plans. Es scheint fast So als seien die Figuren nicht interessant genug wenn nicht eine von ihnen ueberall dabei gewesen ist.

Ansonsten allerdings ein sehr kurzfristiges Lesevergnuegen welches ich gut empfehlen kann.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen