CM CM Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusic BundesligaLive wint17



am 3. Oktober 2017
Was soll ich zu Karl May sagen! Ich habe die Bücgher als Siebenjährige angefangen zu lesen und alle geliebt, 60 Bände davon stehen mehr oder weniger zerlesen in meinem Büchershrank. Die grünen Originalausgaben. Nun hab ich sie auf den Kindle geholt und werde sie im Lauf der Wochen nochmals (zum gefühlten hundertsten Mal) lesen. Hab in meinem ganzen Leben nie mehr so geweint wie bei Winnetous Tod.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Januar 2013
Ich habe Winnetou 4 (ich kenne das Buch mit dem Titel Winnetou's Erben) zuletzt in meiner Jugend gelesen und habe mir das Buch eigentlich nur auf den Kindle geladen, weil es kostenlos war, bzw. die viele Leserei mit dem Kindle auf Dauer teuer wird und ich zwischendurch auch mal was günstiges lesen wollte. Ich bestelle sehr viel bei Amazon, habe aber noch nie eine Rezension geschrieben, hier muss es aber sein.
Ich mache es kurz. Die Geschichte ist für jeden Karl May Fan ein muss und es war toll sie auch nach so vielen Jahren nochmal zu lesen....der große Knackpunkt sind jedoch die ungemein vielen Rechtschreibfehler und fehlenden Wörter die anscheinend beim Scannen des Buches verloren gegangen sind. Old Shatterhand würde sich im Grabe rumdrehen und dem Verantwortlichen mit seinem Henry-Stutzen eins vor den Bug knallen. Wenn Ihr das Buch nochmal lesen wollt, holt euch lieber euren alten Schinken aus dem Bücherregal. Howgh
22 Kommentare| 25 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Juli 2012
Das Buch war sehr schön zu lesen, es war ganz im alten Stil der anderen Winnetou Bänder. Old Shatterhand ist alt geworden, das merkt man, doch mit Alter kommt auch Weisheit. Dass es wie auch bei den anderen Büchern sehr viel Fantasie und Wunschdenken ist, ist natürlich keine Frage. Aber wer die anderen Bücher mochte wird auch dieses mögen, bis auf das Ende. Hier habe ich das Gefühl, als ob 100 Seiten auf nur 2 Seiten gepresst wurden. Und um dies zu erreichen wurde auch der Ausgang der Geschichte völlig verfälscht. (Es liegt nicht an der Ausgabe, es liegt an der Geschichte selbst)Was war der Grund, warum Karl May diese tolle und aufregende Geschichte so abrupt beendete? Man hat das Gefühl, dass er es einfach nur noch hinter sich bringen wollte und ihm auch egal wäre, wie das Ende wirkt. Das Ende halte ich für völlig übertrieben, unrealistisch und unbefriedigend. Das hat die Geschichte völlig zerstört. Dennoch hatte ich viel Spaß beim lesen, bis auf die letzen Paar Seiten und habe die Lese-Zeit auf keinen Fall bereut.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. August 2017
Es ist sehr traurig wieder von von Winnetou zu lesen als er Tod ist, aber dennoch ist es ein sehr spannendes und fesselndes buch.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Juni 2015
Als Jugendliche habe ich alles was ich von Karl May in die Finger bekam verschlungen. Auch bei diesem Buch gefiel mir seine reiche Sprache wieder sehr gut, aber egal wie wundervoll ein Mensch sich ausdrücken kann, irgendwann nervt es doch, wenn jemand ständig bescheiden tut um sich indirekt dann doch als den einzigen Menschen mit Verstand und Können zu präsentieren. "Eigenlob stinkt" - früher fiel es mir wohl nicht so auf, aber in diesem Band stinkt es allmählich zum Himmel. Letztendlich kein Genuß.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. August 2013
Old Shatterhand zieht Resümee und berichtet ziemlich langatmig von seinen Abenteuern, also eher ein Rückblick als eine neue Geschichte vom Altmeister Karl May. Während ich die ersten drei Teile verschlungen habe, habe ich bei Teil IV erher gegäääähnt....
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Januar 2013
Ein Buch im typischen Karl May - Schreibstil. Den muß man mögen oder zumindest akzeptieren. Für die Leser, die die verschiedenen, im Buch zitierten anderen Romane - einschließlich Winnetou I-III - nicht gelesen haben, ist natürlich Einiges nicht einfach zu verstehen. Ansonsten fehlen mir hier die in anderen Karl May Romanen (Beispiel: Band 35 - unter Geiern) vorhandenen, sehr detaillierten Landschafts- und Personenbeschreibungen, die dem Leser ein klares Bild des Geschehens vermitteln.
Leider - und das ist nicht so schön - finden sich in diesem e-book recht viele Rechtschreibfehler, die nichts mit der neuen deutschen Rechtschreibung zu tun haben und sicherlich nicht vom Autor stammen.
Im Falle "Karl May werde ich aber vermutlich wieder auf die gedruckten, leinengebundenen Originalausgaben zurückgreifen.
Die sind zwar erheblich teurer, machen aber im Bücherschrank auch optisch etwas her.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. August 2015
Zu dem Buch und Author gibt es eigentlich nicht viel sagen zu müssen, man sollte eigentlich beides kennen. Das Buch ist ein Klassiker, endlich kann ich es auch mal lesen, kannte nur bislang alte Verfilmungen davon. Und diese weichen ja gerne von geschriebenen Romanen etwas ab.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. März 2014
Dieser Band von "Winnetou" zeigt einen Karl May der es scheinbar nicht geschafft hat einen Strich unter seine Fortsetzungsbände zu setzen. Dazu kommt, daß die Geschichte noch fantastischer ist als es die Bände Winnetou I, II und III bekanntermaßen schon waren. Für den damaligen Zeitpunkt des Romans erinnert mich das leicht an Science Fiction. Die ebook Version ist sehr schlecht zu lesen, da der Leser gefordert wird manche Sätze selbst zu vervollständigen oder den rechten Sinn hineinzulesen. Auch wimmelt es von Rechtschreibfehlern.
Wer sich gerne an Winnetou I, II und III erinnert sollte sich Winnetou iV nicht gönnen.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Februar 2014
Was soll ich zu Karl May sagen! Ich habe die Bücgher als Siebenjährige angefangen zu lesen und alle geliebt, 60 Bände davon stehen mehr oder weniger zerlesen in meinem Büchershrank. Die grünen Originalausgaben. Nun hab ich sie auf den Kindle geholt und werde sie im Lauf der Wochen nochmals (zum gefühlten hundertsten Mal) lesen. Hab in meinem ganzen Leben nie mehr so geweint wie bei Winnetous Tod.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden