Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 0,78
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Wine - just a drink Gebundene Ausgabe – 21. September 2005

3.7 von 5 Sternen 8 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, 21. September 2005
EUR 0,78
 

Der Weltbestseller aus den USA
Basierend auf einer wahren Geschichte - der Roman "Unter blutrotem Himmel" von Bestsellerautor Mark Sullivan hier entdecken.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Wer Wein bislang nur als Weingummigelutscht hat oder die Flasche Weißen oder Roten nur nicht gekauft hat, weil er den Namen des begehrten Rebensaftes nicht auszusprechen wusste, dem erschließen sich dank Matt Skinner jetzt völlig neue Geschmackswelten. In wine – just a drink nimmt er alle blutigen Laien an die Hand und zeigt ihnen, dass man Wein auch trinken kann und wenn man zum Verkäufer Schardonä sagt, den absoluten King der weißen Trauben in die Hand gedrückt bekommt.

Aus der Sicht eines Australiers stellt Skinner die herkömmlichen Weinführer quasi auf den Kopf. Da ist vom Reben-Baby und vom Blubberwasser die Rede. Da wird der für Australier unaussprechliche Gewürztraminer als Transvestit in Stöckelschuhen bezeichnet und Grüner Veltliner hat japanische Miso-Paste, Ingwer und nasse Wolle in der Nase.

Wirklich gelungen sind die vielen Schwarz-weiß und Farbfotos von Chris Terry, die wine – just a drink begleiten. Skinner, der sich seine Kenntnisse in Melbourne als Weinhändler und Journalist aneignete, gibt in sechs Kapiteln sehr verknappt und äußerst salopp Auskunft darüber, dass Körper nicht nur was mit Supermodels zu tun hat und erklärt, welcher Wein im Moment obercool ist. Er gibt unsicheren Erstschwenkern Tipps, wie sie nicht die Hälfte aus dem Weinglas schütten und rät, das Verkosten mit anderen zusammen durchzuführen, weil man von denen massenweise nützliche Begriffe aufschnappen kann (vorausgesetzt die haben mehr als dieses Buch gelesen). Das alles entlockt dem wirklichen Weinfreund zwar nicht einmal ein müdes Lächeln, aber auch Önologen haben mal klein angefangen. --Anne Hauschild

Der Verlag über das Buch

Das Beste am Wein ist zu wissen, dass man niemals alles wissen wird. Behauptet Matt Skinner. "Von niemandem habe ich mehr über Wein gelernt als von Matt", sagt Jamie Oliver über seinen Sommelier in dem Restaurant "Fifteen". Aber "Wein erfahren" bedeutet für ihn nicht, dicke Bücher zu wälzen, um nachher auf Partys über "Terroirgedanken" und "Kaltmazeration" zu dozieren. Denn das Zweitbeste am Wein ist: Er ist für jeden etwas, nicht nur für Besserwisser und Bücherwürmer. Deshalb stellt Matt Skinner in diesem Buch das Weintrinken in den Mittelpunkt. Zuerst kommt der Genuss, der Duft im Glas und der Geschmack auf der Zunge. Ganz nebenbei erklärt er die Basics: Wie probiere ich Wein so, dass ich am meisten davon habe? Wie und wo wird Wein angebaut? Welche Rebsorten gibt es - und wie kommt es, dass Wein von ein und derselben Sorte so unterschiedlich schmecken kann? Das alles so einfach und lebendig, wie Matt es auch den (Bier trinkenden) Jugendlichen in Jamie Olivers Restaurant "Fifteen" Wein näher gebracht hat. Und mit so viel Enthusiasmus, dass der "Fruchtsaft für Erwachsene" eine Persönlichkeit bekommt.

Alle Produktbeschreibungen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

am 12. Juni 2014
Verifizierter Kauf
VINE-PRODUKTTESTERam 12. November 2005
10 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|Kommentar|Missbrauch melden
am 9. Oktober 2005
19 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|Kommentar|Missbrauch melden
am 20. Oktober 2005
8 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|Kommentar|Missbrauch melden
am 16. August 2007
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|Kommentar|Missbrauch melden

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?