Jeans Store Hier klicken Jetzt informieren b2s Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken 8in1 Promotion Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,9 von 5 Sternen
8
4,9 von 5 Sternen
5 Sterne
7
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 22. Januar 2002
Ich kann "Autos bauen mit Willy Werkel" nur wärmstens empfehlen!
Mein Sohn (jetzt 8) spielt auch nach ca. 2 Jahren immer noch gerne damit und auch Erwachsene werden an diesem Spiel ihre
Freude haben.
PS.: Ich als Vater fand das Spiel übrigens so interessant,
dass ich mir eine ganze Samstag Nacht damit "um die Ohren schlug".
Fazit:
- langanhaltender(!) Spielspaß
- Fördert Kreativität und Lösungsfindungsstrategien
- ein Spiel mit "Grips"
- beste Software für Kinder die wir kennen
0Kommentar| 31 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. April 2001
Dieses Computerspiel ist ein so liebes Spiel wie man es sich nur wuenschen kann, jedoch ist es (besonders fuer kleine Buben) total faszinierend! Der Willy Werkel ist naemlich die ganze Zeit bedacht allen Leuten in der Umgebung irgendwie zu helfen. Damit muss er immer wieder neue Autos zusammenbauen die durch Matsch fahren koennen, Saft transportieren koennen... Mein Vater brachte das CD-Rom als Geschenk fuer uns nach USA da ich den Kindern Deutsch beibringe, und ich finde es besser als irgendein Computerspiel dass ich hierzulande gesehen habe. Mein Sohn hat es schon mit 4 1/2 Jahren gut spielen koennen, und bis jetzt (2 Jahre spaeter) ist es noch sein Lieblingsspiel. Da man immer mehr Autoteile bekommt wird das Spiel immer interessanter. Auch wenn man bestimmte Probleme loesst (wie man zum Beispiel ein Auto leicht genug baut um ueber eine Holzbruecke zu fahren ohne dass sie einbricht) bekommt man Autoteile oder andere Belohnungen. Aber auch wenn man alle Probleme geloesst hat und alle Teile bekommen hat verliert das Spiel nicht an Reiz, denn die Kinder koennen unendlich viele neue Autos aus den Teilen zusammenbauen. Und wenn man das Spiel neu installiert, kann man nocheinmal die liebe Katze vom Baum retten, .... Ich habe dass Spiel schon mehrmahls neu installiert, und mein Sohn hat es dann so lange gespielt bis es wieder keine neuen Teile mehr gab und alle Probleme geloest wahren. Er hat auch "Schiffe bauen mit Willy Werkel" und hoffte schon seit 2 Jahren dass es einmal ein "Flugzeuge bauen mit Willy Werkel" geben wuerde. Wir wuenschen uns sehr das Terzio auch mal in USA Computerspiele verkauft; bis jetzt mussten wir immer auf einen Deutschlandbesuch warten um neue Willy Werkel Computerspiele zu bekommen.
0Kommentar| 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Juni 2001
Mein Sohn ist erst knapp 5 Jahre alt, hat aber schon einige Erfahrung mit Edutainment-Software. Diese Software übertrifft alle bisherigen Spiele um Längen was Kreativität und Erarbeiten von komplexen Problemlösungen betrifft. Außerdem gefallen die liebevoll programmierten Personen. Die Stimmen der Akteure sind ungekünstelt, wenn auch mein Sohn mit dem Küstenakzent insbesondere von Fiete Ferrum eine kurze Gewöhnungszeit benötigte (wir wohnen in Bayern). Lediglich die Animation der fertigen Fahrzeuge auf der Übersichtskarte erscheint mir nicht optimal gelöst. Mein Sohn Philipp und ich können dieses Spiel nur wärmstens weiterempfehlen und werden auch die weiteren Willy-Werkel-Spiele bestellen.
0Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. August 2001
Wir sind begeistert von dieser Software. Auch nach stundenlangem Spielen bekommt man immernoch lustige Schrottteile geschenkt. Es verbindet sehr schön Ästhetik, Kreativität, Leidenschaft für Autos, Spieltrieb und Lernen.
Habe für meinen Sohn schon einiges an Kindersoftware getestet und auch schon sehr schöne und gut gemachte Lernsoftware entdeckt. Aber was bei diesem Spiel anders ist: Es macht süchtig, sogar Eltern. Es verliert nicht so schnell seinen Reiz. Einziger kleiner Minuspunkt. Man kann einige Aufgaben nur einmal lösen. Trotzdem: sehr lohnenswert.
0Kommentar| 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Februar 2004
...meint meine siebenjährige Tochter. Das Fahren auf der Straße stellt dann schon einige Anforderungen und ist durch die etwas unkomfortable Lenkung gar nicht so einfach. Man kann mit den fertigen Autos zur Auto-Ausstellung fahren. Eine Medaille zu gewinnen scheint recht schwierig zu sein, denn es hat bis jetzt noch nicht geklappt. Dass man die Autos auf Festplatte speichern und so an andere weitergeben kann, ist eine tolle Sache. Der Wiederspiel-Wert ist sehr hoch. Die vielfachen Kombinationsmöglichkeiten der Autoteile fördern die Kreativität.
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. März 2001
Witzige Autos aus verschiedenen Schrottteilen bauen und dann ihre Geländetauglichkeit testen, Willys Nachbarn besuchen und hier und dort helfen - darum geht es bei dieser originellen Spielgeschichte, die auf der Basis eines eher nüchternen Sachbilderbuches entstanden ist. Die freundlichen, pfiffigen Aquarellillustrationen von Jens Ahlbom sind für den Bildschirm in eine Landschaft verwandelt worden, die nur darauf wartet, befahren und erforscht zu werden. Doch davor muss man sich sein Gefährt zusammenbauen und da sind ein paar Automobilkenntnisse nötig, denn schon beim Bauen heißt es "aufgepasst", denn außer an Lenkrad, Benzintank und Motor muss noch an anderes gedacht werden: robuste Reifen braucht man, um matschige Wege zu passieren, bei der Holzbrücke dagegen hat man bessere Karten, wenn das Auto nicht zu schwer ist. Auch Benzinsparen ist ein Thema, denn wer will mitten auf der Straße liegen bleiben? Gut hat's der, der als Dank für seine Hilfe von einem netten Nachbarn einen Extrakanister Benzin ergattern konnte! Das Lenken geschieht entweder durch die Pfeiltasten oder durch die Maus, aber so ganz ruckelfrei läuft das nicht ab - so manches Mal hakt das Auto, aber bei der großen Spielfläche und dem Umfang von 1,7 MB (mehr war einfach nicht drin!) ist das zu entschuldigen. Alle Wege sind jedoch nicht gleich befahrbar: die Landschaften hinter den Straßensperren muss man sich erst auf der Terzio-Website herunterladen, ebenso viele Extraschrottteile. Das ist besonders interessant für die eingefleischten Willy-Fans, die vermutlich männlich und manchmal älter sind als 6 Jahre. Kinder lieben zudem Willy Werkels ungekünstelte und ruhige Stimme - gesprochen von Peter Lustig. Er findet das richtige Maß an Lob und gibt ihnen das Gefühl ernst genommen zu werden.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Februar 2013
Die Willy Werkel spiele waren meine ersten Computerspiele
und ich kann mich heute noch daran errinern,wie sehr es mich Fasziniert und gefreut hat
so viele kreativen freiheiten zu haben und so tolle dinge zu bauen. Ich kann die gesammte
reihe (bis auf das Raumfahrt ding) allen Eltern emfehlen :)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Juni 2014
Alles super macht spaß zu spielen und läuft auch ohne probleme
Ich kenne es schon lange und es macht immer wieder spaß
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)