Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Willkommen bei den Korsen ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Willkommen bei den Korsen

3.5 von 5 Sternen 38 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 4,99
EUR 4,99 EUR 0,98
DVD
"Bitte wiederholen"
[DVD]
EUR 3,76
Direkt ansehen mit Leihen Kaufen
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Teilnahmebedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • Willkommen bei den Korsen
  • +
  • Zum Glück bleibt es in der Familie
  • +
  • Kochen ist Chefsache
Gesamtpreis: EUR 19,06
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Welche anderen Artikel streamten Kunden bei Amazon Video?


Produktinformation

  • Darsteller: Christian Clavier, Jean Reno, Caterina Murino, Didier Flamand
  • Regisseur(e): Alain Berberian
  • Komponist: Alexandre Desplat
  • Künstler: Jean-Jacques Gernolle, Florence Sadaune, Alain Goldman, Véronique Parnet, Pascal Gennesseaux, Michel Delgado
  • Format: Dolby, PAL, Widescreen
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0), Französisch (Dolby Digital 2.0)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.35:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 6 Jahren
  • Studio: Euro Video
  • Erscheinungstermin: 10. März 2011
  • Produktionsjahr: 2004
  • Spieldauer: 90 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.5 von 5 Sternen 38 Kundenrezensionen
  • ASIN: B004H3YSWW
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 13.707 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Der Pariser Privatdetektiv Remi Francois, alias Jack Palmer, betrachtet sich selbst als relativ geschäftstüchtig. So wittert er natürlich das schnelle Geld als er einen - in seinen Augen bequemen - Auftrag eines kleinen, undurchsichtigen Provinznotars übernimmt: Er soll den gebürtigen Korsen Ange Leoni aufspüren und ihn über eine Erbschaft informieren. Kaum auf Korsika angekommen, wird das vermeintliche Kinderspiel sehr schnell zu einem Hindernislauf, was nicht nur an den Eigenarten dieses Völkchens liegt, sondern auch daran, dass der Gesuchte in allerlei Machenschaften auf seiner Heimatinsel verstrickt scheint. Nicht nur ist er nahezu unauffindbar, es interessieren sich seltsamerweise auch die Korsische Mafia und die Französische Polizei für ihn. Auf einmal halten Entführungen, Verfolgungsjagden und Explosionen Palmer in Atem, ebenso wie die schöne Lea ...

VideoMarkt

Privatdetektiv Remi Francois soll im Dienste der französischen Lottogesellschaft auf Korsika einen Gewinner namens Ange Leoni ausfindig machen. Wie sich nach unzähligen Strapazen und Demütigungen heraus stellt, ist der Gesuchte ein Anführer einer lokalen Separatistenorganisation, nach dem auch schon mächtig gefahndet wird von unkoordiniert ermittelnden Polizisten. Leoni und Francois lernen sich trotzdem kennen, und obwohl Francois ganz ungeniert mit Leonis Schwester anbandelt, entwickelt sich bald eine wahre Männerfreundschaft.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD Verifizierter Kauf
Was Jean Reno und Christian Clavier, sonst eher als Asterix bekannt, da auf Korsika veranstalten, das ist schon eine nette Klamaukgeschichte. Wenn man als harmloser Pariser zwischen die Fronten mehrerer durchgeknallter korsischer Freiheitskämpfergruppen kommt, dazu die Clans gar nicht kennt, dann geht es schon mal bombenlaut und etwas verrückt her. Ich habe viel gelacht, es ist eine wirklich lustige Komödie. Besonders Jean Reno als knallharter korsischer Clanhäuptling ist sehenswert.
Kommentar 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Amazon Video Verifizierter Kauf
Dieser Film gibt einem viele Möglichkeiten ihn zu lieben oder auch zu hassen, je nachdem, in welche Richtung man tendieren möchte. Ein Detektiv wird in Paris damit beauftragt einen Korsen zu finden um ihn über eine Erbschaft zu informieren. Doch tatsächlich wird er in einen Konflikt zwischen der örtlichen Polizei, der Bundespolizei und dem Geheimdienst hinein gezogen, die den Anführer einer korsischen Widerstandsgruppe (Jean Reno, wie wir ihn kennen und lieben) fassen wollen und den Detektiv als Lockvogel vorgeschickt haben - und als eventuelles Opferlamm, wenn die Sache schiefgeht.

Daneben muss sich Jack Palmer, wie er sich nennt, auch noch mit der korsischen Mentalität zurecht kommen, die hier nicht ganz geringe Ähnlichkeit hat zu dem, was man aus "Asterix auf Korsika" kennt, woraus einioge Szenen nahezu eins-zu-eins übernommen worden sind - was im Abspann sogar noch indirekt bestätigt wird.

Viele Klischees und dabei viel Spaß, der sehr französisch daherkommt und vielleicht die Korsen französischer wirken lässt, als sie sind - oder klarstellt, dass die Unterschiede eigentich gar nicht so groß sind, was die Konflikte wohl am Besten erklärt. Wir fühlten uns auf jeden Fall mal wieder gut unterhalten.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Wunderbarer Klamauk! Sehr gute Schauspieler. Da ich Korsika als Urlaubsland liebe und sehr oft schon dort war, konnte ich auch die Schauplätze erkennen und habe mich gleich "zugehörig" gefühlt. Hat mir gute Unterhaltung geliefert.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Ein Film, den nicht jeder mögen wird. Die unterschiedlichen hier aufgeführten Rezensionen sind schon berechtigt. Ein paar gute Szenen hat der Film, andererseits wirkt er wieder so lahm und wiederum total verrückt lustig. Jean Reno hin oder her. Letztlich sollte man sich den Trailer ansehen oder wenn man die Möglichkeit hat auch mal in den Film reinschauen bevor die DVD gekauft wird. Fazit: Ich selbst finde den Film ok und mag ihn auf seine Art und Weise.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Was viele anscheinend nicht wissen, ist, dass hier ein Comic von Pétillon ("L'enquête corse", http://www.amazon.de/lenquête-corse-Pétillon/dp/2723469425/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1324369869&sr=8-2) als Vorlage für den Film gedient hat. Leider kommt im Film der spröde Humor des Comics überhaupt nicht rüber - nun gut, der ist auch filmisch nicht ganz einfach zu verarbeiten. Auch vom Jack Palmer des Comics ist im Film nicht viel übrig geblieben: Im Comic kann Jack Palmer kaum seine Rechnungen zahlen, löst auf unkonventionelle Weise doch noch seine Fälle und steht letztendlich allzu oft doch noch als (liebenswerter) Verlierer da.

Außerdem wurden im Film die korsischen Eigenarten nur zum Teil gut herausgearbeitet. Sicherlich ist das ein nettes Filmchen - mehr aber auch nicht. Die Charaktere sind zu platt und auch ein großartiger Jean Reno kann dem Film seinen Stempel nicht aufdrücken - zu schwach ist das Drehbuch von Christian Clavier.

Der Film kam bei uns in Deutschland erst 2011 heraus, obwohl er schon 2004 gedreht worden ist. Diese Verspätung und der Titel "Willkommen in Korsika" deuten doch stark darauf hin, dass man sich mit der deutschen Veröffentlichung erhofft hat, am Erfolg von "Willkommen bei den Sch'tis" teilhaben zu können. Hier wäre es allerdings angebracht gewesen, einen anderen Titel zu wählen, so dass nicht sofort ein Vergleich gezogen wird, bei dem "Willkommen bei den Korsen" nicht gut wegkommen kann.

Fazit: Netter Film, den man nicht an "Willkommen bei den Sch'tis" messen sollte und von dem man nicht zu viel erwarten sollte. Leider wird der Film weder den korsischen Eigenarten gerecht noch dem Comic von Pétillon.
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Hase am 10. Juni 2016
Format: DVD Verifizierter Kauf
Für alle Jean Reno Fans- ein Muss! Witzig, spritzig und für Korsika-Fans ebenfalls ein muss! Es ist wirklich so, wie im Film- die Korsen sind wirklich so, wie hier dargestellt! und genaus das macht diesen Film so klasse!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von L.H. am 17. März 2015
Format: DVD Verifizierter Kauf
sicher, der Großstädter in der "eigenwilligen" Provinz landet, dort mit der einheimischen Bevölkerung fremdelt ist eine Story die wir alle schon oft gesehen haben. wer nicht mehr erwartet wird nicht enttäuscht. Der Film ist nett, vorraussehbar und alles in allem, lustig.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Auch wenn das Duo Jean Reno & Christian Clavier mit 'Willkommen bei den Korsen' leider nicht an das Unterhaltungspotential von 'Die Besucher' anknüpfen konnten ist dieser durchaus lustige Spielfilm, welcher einen interessanten Einblick in die korsische Mentalität bietet, besser als manches TV-Programm.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden