Facebook Twitter Pinterest
EUR 12,49
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
The Wildest Dream - Mytho... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

The Wildest Dream - Mythos Mallory: Die Eroberung des Everest

5.0 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 12,49
EUR 12,06
Aktuelle Angebote Gutschein AV 1 Werbeaktion(en)

Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Premium Dokumentationen
Entdecken Sie jetzt Doku-Neuheiten, Doku-Highlights und mehr in unserem Shop Premium Dokumentationen.

Hinweise und Aktionen

  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Teilnahmebedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • The Wildest Dream - Mythos Mallory: Die Eroberung des Everest
  • +
  • The Summit
  • +
  • K2 - Traum und Schicksal
Gesamtpreis: EUR 27,78
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Conrad Anker, Leo Houlding
  • Komponist: Joel Douek
  • Künstler: Humphrey Bangham, Mike Medavoy, Peter Miller, Hugh Dancy, Anthony Geffen, Mark Halliley, Chris Openshaw, Ralph Fiennes, Claudia Perkins, Ken Sauls, Liam Neeson, Natasha Richardson, Alan Rickman
  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 6 Jahren
  • Studio: Polyband/WVG
  • Erscheinungstermin: 25. Oktober 2013
  • Produktionsjahr: 2010
  • Spieldauer: 90 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen
  • ASIN: B00E0L9FLU
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 35.274 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

1924 machen sich George Mallory und Sandy Irvine auf den Weg, um den Mount Everest zu bezwingen. Zuletzt wurden sie nur 240 Meter unterhalb des Gipfels gesichtet - es war ihr letztes Lebenszeichen. 75 Jahre später findet der Bergsteiger Conrad Anker die Leiche von George Mallory.Haben er und Irvine den Gipfel schon 30 Jahre vor Edmund Hillary erreicht?Conrad Anker beschließt, den Everest unter den gleichen Bedingungen wie Mallory 1924 zu erklimmen...

VideoMarkt

Bei seiner Besteigung des Mount Everest im Jahr 1999 stößt der amerikanische Bergsteiger Conrad Ankers auf die Leiche des 1924 dort verunglückten George Mallory. Das Fehlen eines Fotos der Frau Mallorys, das dieser auf dem Gipfel platzieren wollte, führt Ankers zu der Frage, ob es Mallory damals vielleicht doch gelang, den Gipfel zu bezwingen. Im Jahr 2007 versucht Ankers gemeinsam mit Leo Holding, die Route von Mallory und dessen Partner mit der technischen Ausrüstung Mallorys zu absolvieren. Er will herausfinden, ob eine Erstbesteigung des Berges durch Mallory möglich war.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Hervorragende Dokumentation über das Leben, Streben und Sterben des britischen Bergsteigers George Mallory, der 1924 am Mount Everest verscholl. 1999 findet Conrad Anker die Leiche, was hier mit Originlauafnahmen gezeigt wird. Anker selbst stellt in dieser Dokumentation dar was es bedeutet, mit den einfachsten Mitteln, über welche die Bergsteiger der damaligen Zeit verfügten, einen Achttausender zu besteigen. Wie macht er das? Ganz einfach, er lässt anhand der beim Leichnam von Mallory vorgefundenen Originalbekleidung die Bekleidung von 1924 nachfertigen und steigt mit einem begabten Freeclimber die Route von damals nach und zeigt, ob und wie es möglich gewesen sein könnte, den berüchtigten Second Step mit den dort zur Verfügung stehenden Mitteln zu überwinden. Viele Filmsequenzen, z.T. Originalaufnahmen von damals und zum Glück nicht zuviele Interviews zeigen die Geschichte von Mallory und Irvine in beeindruckenden Bildern. Am Schluß bleibt nur die eine Frage - waren sie oder waren sie nicht (auf dem Gipfel)?
Für mich absolut sehenswert, lehrreich und beeindruckend zugleich. Was allerdings etwas verwirrt ist die Beschreibung des Films, den weder Ralph Fiennes noch Liam Neeson sind als Schauspieler zu sehen - sie leihen nur den Figuren im Original die Stimmen. Trotzdem: volle Punktzahl.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray
Eine Doku ala BBC . Einfach toll! Ich finde sie von vorne bis hinten spannend und faszinierend! Sie ist wirklich schön aufgemacht . Toll finde ich auch immer wieder zwischendurch die Briefe zwischen ihm und seiner Frau. Es gibt viel, teils erschreckende, Hintergrund Information.
Verrückt das 2007 die Route unter den gleichen Bedingungen von 1924 zurück gelegt werden will...es ist erstaunlich was der Körper leisten kann...Wenn man nur will.

Diese Doku: Für mich ein MUSS in jedem Regal! Und ich bin eigentlich kein Bergsteiger Fan.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden