Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 2,99
inkl. MwSt.
Lesen Sie diesen Titel kostenfrei. Weitere Informationen
Kostenlos lesen
ODER

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Wild Cherry von [O`Hara, Maria]
Anzeige für Kindle-App

Wild Cherry Kindle Edition

4.8 von 5 Sternen 48 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 2,99

Länge: 340 Seiten Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert PageFlip: Aktiviert
Ähnliche Bücher wie Wild Cherry

KDP Select All-Stars
Kindle Unlimited All-Star
Dieser Autor/diese Autorin war sehr beliebt in Kindle Unlimited im letzten Monat. Mehr erfahren über Kindle Unlimited All-Stars.

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Wild Cherry



Man sagt, die Zeit heilt alle Wunden.
Doch manchmal ist es so, dass zu tief sitzender Schmerz lediglich verdrängt wird.
Man errichtet eine schützende Mauer um die Gefühle, womit man verhindert, noch einmal verletzt zu werden.

Nach etlichen Jahren, in welchen Gabriella Dearing glaubte, über diese enorme Enttäuschung hinweggekommen zu sein und das Loch in ihrer Brust vollständig gefüllt zu haben,
klopft die Vergangenheit an der Türe.
Trotz all der Versuche, sie verschlossen zu halten, lässt Gabriella sich in die wunderbare Aura der vergangenen Jahre einhüllen und bereut es schon bald. Nathan Coleman,
der Grund ihrer schlaflosen Nächte und unendlich vieler Tränen ist zurück.
Völlig verändert, selbstbewusst und charmanter, als Gabriella es je von ihm gekannt hat.
Nathan scheinen bei dem Kampf um ihre Gefühle alle Mittel recht zu sein.
Was Gabriella nicht weiß, ist, dass er ein Geheimnis verbirgt, welches all ihre Ansichten und alles, woran sie die letzten sechs Jahre geglaubt hat, infrage stellt.

Manchmal ist die Wahrheit schmerzhafter, als die Lüge, an welcher man so krampfhaft festgehalten hat.
Manchmal muss man Erinnerungen ruhen lassen und Gefühle verbergen.
Manchmal reicht Liebe nicht aus.

Man sagt, die Zeit heilt alle Wunden. Doch Liebe ist unberechenbar.

Teil 1 der Buchreihe

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 3365 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 340 Seiten
  • Gleichzeitige Verwendung von Geräten: Keine Einschränkung
  • Verlag: A.P.P. Verlag (27. April 2016)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B01EXKSG58
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Screenreader: Unterstützt
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen 48 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #10.690 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)
  • Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?


  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition
Das Buch handelt von Gabby und ihrer Freundin. Beide beruflich im Leben stehend und seit frühester Kindheit befreundet. Sie verbindet viel und offensichtlich auch eine lange wechselhafte Vergangenheit mit zwei Brüdern, die von Kinderfreundschaft zu Liebesbeziehung wechselte, bis beide Brüder für 6 Jahre plötzlich verschwanden. Nun sind sie wieder da, und werfen alle Protas in ein Gefühlschaos.
Wer kennt ihn nicht, den Mann/Jungen, den man so sehr geliebt hat, der aber nicht gut für einen war. Der mehr genommen, als gegeben und einen immer wieder verletzt hat. Von dem man aber trotzdem nicht los kam.
Genau dies ist hier mit einfühlsamen Rückblicken toll beschrieben. Auch das Gefühls-auf-und-ab der Mädels in der Gegenwart ist toll und genauso erzählt, wie man es wahrscheinlich selbst empfinden würde.
Die Autorin hat einen spannenden, flüssigen Schreibstil und beschreibt die Gefühle unheimlich intensiv. Man ist gefesselt und hofft und bangt, und kann doch die Entscheidungen nachvollziehen, auch wenn man manchmal nachhelfen möchte. Und doch, nach einer Weile habe ich mich erwischt, wie ich von Gabby und ihren Gefühlsmauern genervt war. Ich fühlte mich wie in einer Dauerschleife und man kam nicht vorwärts. Auch wenn dann wieder Entwicklungen kamen, die einen mitreissen, war es mir im ganzen dann zu viel ....zicken oder blocken.
Hört sich jetzt ein bisschen an, wie ein Melodrama. Ist es aber nicht. Zwischen den Protas knistert es gewaltig und bei einigen spritzigen Dialogen besonders zwischen den Mädels habe ich herzhaft gelacht.
Ich bin gespannt wie es mit den Vieren weiter geht und hoffe, dass die Autorin uns da nicht so lange auf die Folter spannt. In doppelter Hinsicht.
Von mir klare Kaufempfehlung, auch wenn ich einen Stern aus beschriebenen Gründen abgezogen habe.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Mit Wild Cherry hat Maria O'Hara eine wahrhaft mitreißende und wunderbar geschriebene Geschichte erschaffen, in der es nicht nur um die schönen Seiten der großen Liebe geht.
Gabby und Nathan - aka. Cherry und Smoky - kennen einander bereits seit ihrer Kindheit. Doch die Beziehung der beiden war - wie man in den zahlreichen, wunderbar authentischen Flashbacks zurück in die 90er erfährt - noch nie einfach und schon immer irgendwie verstrickt. Doch sie können einfach nicht ohneeinander.
Bis Nathan eines Tages einfach Sang- und klanglos verschwindet und Jahre später - urplötzlich - wieder in Gabby's Leben auftaucht. Mit einem Sack voller Geheimnisse.
Maria O'Hara beschreibt diese einzigartige Beziehung auf eine derart mitreißende Art und Weise, dass es ein Leichtes ist, sich voll und Ganz in der Story von Cherry und Smoky zu verlieren. Man fühlt, leidet und lebt mit den Beiden. Man fiebert in jedem Moment mit. Man liebt Nathan, hasst ihn, möchte Cherry manchmal einen Tritt in ihr kleines Hinterteil geben.
Wild Cherry ist nicht nur eine Story über die große Liebe, sondern vor allem darüber, was mit zwei Menschen passiert, wenn diese Liebe einfach nichts ausreicht.
Mein persönliches Buch des Jahres!!!! Und jetzt freue mich mich wahnsinnig auf Band 2!
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition
Ich liebte dieses Buch von Anfang bis zum Ende!
Meine Gedanken kreisten selbst auf der Arbeit darum und mein einziger Gedanke war, dass ich nur noch nach Hause wollte um es weiter zu verschlingen.
Maria, was hast du uns da angetan?
Ein verdammtes wechselbad der Gefühle! Es kommt verdammt nochmal einer Gehirnwäsche gleich!
Ok, dank Nathan fang ich wohl in den Rezensionen auch an zu fluchen, aber ****** es geht nicht anders.
Ein tolles und fesselndes Buch von Anfang bis Ende. Perfekt ausgereifte Protagonisten, wobei man allesamt sofort das Gefühl hat man würde sie persönlich kennen und mögen oder aber hassen.
Maria O'Hara hat einen wunderbaren Schreibstil und man hat sofort das Gefühl man ist mitten drin in der Story. Aus der Ich perspektive bekommt man den perfekten Einblick in die Gefühlswelt von Gabriella und man kann nicht anders, als selbst ein gewisses Herzklopfen zu verspüren. Ich kann es kaum abwarten Teil 2 zu lesen <3
Danke <3
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Simone Wojtynek am 26. Januar 2017
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Ein klares Dankeschön an die Autorin. Sehr flüssig geschrieben und sehr gefühlvoll.
Im ersten Band wird zu 95 % aus Gabby Sichtweise erzählt. Ich fande die Schnipsel von Nathan auch sehr ansprechend.
Im zweiten Band wird regelmässig abgewechselt, was oft zu schmunzlern geführt hat.
Zur Geschichte:
Jeder der schon die erste Liebe hinter sich hat und/oder noch daran gefesselt ist, wird dieses Buch lieben. Ich habe mit dem Buch gelitten. Es hat die alten Gefühle und Ängste von einem selbst wieder wachgerufen. So ging es mir auf jeden Fall.
Ich konnte mich sehr gut in Gabby's Wirrwarr im Kopf hineinversetzen, weil man sehr gut nachempfinden konnte, was sie fühlt und warum sie es fühlt und warum sie sich nicht mehr auf Nathan einlassen will.
Auch wenn es immer wieder wiederholt wurde, fand ich es nicht übertrieben, weil man einem selbst, genau in so einer Situation auch nur über das Eine nachdenkt. Also alles richtig gemacht liebe Autorin.
Ich finde auch die beiden anderen Prognosten sympathisch und gefühlvoll. Obwohl es bei ihnen schneller "klick" gemacht hat.
Das ganze Hoch und Runter erlebt man selbst in einer intensiven Beziehung. Wie gesagt ich habe die Buchreihe gelebt.
Nach der Reihe konnte ich eine Woche kein anderes Buch zur Hand nehmen, weil mich die Geschichte sehr mitgenommen hat.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover