Hörprobe
Wird gespielt …
Wird geladen...
Angehalten

Wild Cards: Das Spiel der Spiele Hörbuch-Download – Ungekürzte Ausgabe

3.7 von 5 Sternen 103 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Hörbuch-Download, Ungekürzte Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 0,00
Gratis im Audible-Probemonat

Lesen & Hören

Wechseln Sie jederzeit nahtlos zwischen Kindle eBook und Audible-Hörbuch mit Whispersync for Voice.
Sie erhalten das Audible-Hörbuch zum reduzierten Preis von EUR 5,95, nachdem Sie das Kindle eBook gekauft haben.

Kostenlos als Hörbuch-Download von Audible

Amazon und Audible schenken Ihnen einen Hörbuch-Download Ihrer Wahl.
Im Probemonat von Audible können Sie ein Hörbuch Ihrer Wahl kostenlos testen.

Mehr erfahren

Hören Sie Ihre Hörbücher bequem über Ihren Kindle Fire, über die Audible-App für Smartphone und Tablet oder am Computer.


Facebook Twitter Pinterest
GRATIS im
Audible-Probemonat
EUR 0,00
Mit 1-Click kaufen
EUR 24,16

Verkauf und Bereitstellung durch Audible, ein Amazon Unternehmen


Produktinformation

  • Hörbuch-Download
  • Spieldauer: 15 Stunden und 38 Minuten
  • Format: Hörbuch-Download
  • Version: Ungekürzte Ausgabe
  • Verlag: Random House Audio, Deutschland
  • Audible.de Erscheinungsdatum: 22. August 2014
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00M8FW3M8
  • Amazon Bestseller-Rang:
  •  Möchten Sie Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Ich finde die Wild-cards-Reihe, soweit ich sie im deutschen lesen konnte unglaublich cool und packend. Was auch immer den Verlag blanvalet bewogen haben mag die ursprüngliche übersetzung nach Band 6 einzustellen, nun wird mit Band 18 wieder durchgestartet. uns doofen fantasylesern wird das ganze als Band 1 verkauft und die tatsache ignoriert, dass die handlung seit dem echten Band 1 aufeinander aufbaut. es wäre lustig wenn es nicht so traurig wäre. der Verlag hat auf meine anfrage in aussicht gestellt eventuell und ganz vielleicht irgendwann einmal die ganze Reihe nochmal zu veröffentlichen. Wer es glaubt. Dabei gäbe es keinen besseren Zeitpunkt für eine neuauflage dieser super spannenden Reihe. ich lege jedem der die wild cards lesen möchte die alten kitschig aussehenen heyne ausgaben ans Herz. von Band 18 würde ich die Finger lassen solange die vorigen bände nicht auch übersetzt wurden . alleine schon um diese verarsche nicht zu unterstützen. oder, wer die geduld aufbringt, ab Band 7 auf englisch weiter zu lesen. bei 18 einsteigen kann nur in die Hose gehen .
4 Kommentare 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
„Da wird Blut fließen.
Darauf könnt ihr euch verlassen.“

Kann mir jetzt bitte endlich jemand verraten, wer das Model auf dem Cover ist? Ich find’ den ja so was von ansprechend. Was auch neben dem Klappentext, der Grund ist, wieso ich spitz auf dieses Buch war. Hab’s sogleich meinem Kerl verzählt. Und kaum, dass ich das nächste Mal in der Buchhandlung war: Zack, da Schatz! Seit längerer Zeit mal wieder ein Steifen, den er vor mir gelesen hat. Mit den Worten: „Brich alles andere ab! Lies das sofort!“ Und ich werde mich jetzt nicht noch einmal darüber mokieren, dass ich dem Verlag wirklich böse bin, einfach eine ‚1‘ auf den Buchrücken zu klatschen, obwohl es bereits vor etlichen Jahren eine deutsche Übersetzung der ersten Bände gab (siehe unten) und demnach dieses Buch IRGENDWO mittendrin spielt. Was auch viele Punktabzüge meinerseits erklärt, denn ein paar Dinge sind einfach kaum greifbar gewesen.

Das zur Vorgeschichte, wieso ich dieses Buch unbedingt lesen wollte. Ich bereu es gar nicht. Es hat mich wunderbar unterhalten. Superkräfte, Spielkarten, RealityTV und dann RUMMS Moral, Ethik und Krieg. Ich hielt das Werk für eine Anthologie und möchte noch einmal betonen: es ist HERAUSGEGEBEN von G.R.R.Martin. Er selbst hat zwar eine der Geschichtenschnipsel beigesteuert („Crusader“) aber die Haupthandlung stammt aus der Feder von Daniel Abraham. Neun Autoren insgesamt haben an diesem Buch geschrieben und es sind KEINE in sich geschlossenen Kurzgeschichten, wie ich anfänglich vermutete. Es gibt von mir daher einen dicken Pluspunkt für das ‚Rollenspiel-Feeling‘ welches ich so ähnlich beim Hobby ‚ForenRPG‘ erlebe.

„Du hast das Spiel genau richtig gespielt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Inhalt:
Big Brother meets Helden - so könnte man es kurz beschreiben. Amerika sucht seinen nächsten Superhelden. Angefangen hat es in den 40ern mit dem Wild Cards Virus der 90 % der Menschheit auslöschte, 9 % der Menschen wurden zu Joker, die furchtbar entstellt wurden und die restlichen 1% sind die Asse, die Superhelden, die Menschen mit besonderen Fähigkeiten. Da wäre Jonathan Hives, der sich in einen Schwarm Wespen verwandeln kann. Lohengrin der eine undurchdringliche Rüstung heraufbeschwören kann. Earth Witch, die mit reiner Gedankenkraft die Erde um sich herum beherrschen kann. Curveball, die mit ihrer Kraft Dinge die sie schleudert steuern kann. Die kleine elfjährige Dragon Girl, deren Kuscheltiere sich in echte Tiere verwandeln können - und noch viele weitere. All diese Asse wollen der nächste Superheld von Amerika werden. Castings folgen und zum Schluss bleiben 28 über die in 4 Gruppen eingeteilt werden und dementsprechend zusammen in Häusern wohnen und sich täglichen von Kameras begleiten lassen.
Wer wird "Americas next Superhero"?
So wird das Buch beschrieben, allerdings werden einige Asse auch vor reale Probleme gestellt. Ist es schon zu spät zu zeigen das in ihnen wahrer Heldenmut steckt?

Meine Meinung:
Ich bin am Anfang wirklich schwer in Buch gekommen, da es mit einem Kapitel angefangen hat das für mich gar kein Sinn machte. Es beginnt total unvermittelt und ich brauchte meine Zeit um hineinzufinden. Wenn man dann allerdings in der Geschichte drin ist, liest es sich ziemlich schnell trotz 544 Seiten ;) Im Endeeffekt klärt sich dann noch auf was es mit dem Kapitel auf sich hat.
Die Story ist echt genial, etwas das ich noch nirgends gelesen hab.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Während gefühlt die halbe Welt darauf wartet, dass George R. R. Martin endlich den nächsten Band von Das Lied von Eis und Feuer zu Ende schreibt, versüßt Penhaligon den Fans des Autors die Wartezeit zumindest etwas mit dem Start einer Urban Fantasy-Reihe, für die Martin sich verantwortlich zeigt.

Das Superhelden-Universum der Wild Cards wurde von ihm mitentwickelt und für den Mosaik-Roman Das Spiel der Spiele fungierte er als Co-Autor und Herausgeber. Mosaik-Roman deshalb, weil das Buch aus mehreren Novellen besteht, die aus unterschiedlicher Feder stammen, aber allesamt ineinander übergehen und gemeinsam eine zusammenhängende, lineare Geschichte erzählen. Neben George R. R. Martin selbst sind unter anderem bekannte Autoren wie Daniel Abraham (Die magischen Städte), Carrie Vaughn (Kitty and the Midnight Hour) und Ian Tegrillis (Saat des Unheils) für Das Spiel der Spiele verantwortlich.

Worum geht’s?

Superhelden gibt es im WILD CARDS-Universum seit Mitte des vergangenen Jahrhunderts.

Kurz nach dem zweiten Weltkrieg wurde ein Alien-Virus auf der Erde freigesetzt. Es überschreibt die menschliche DNA und führt zum Tod – oder zu Mutationen. Joker nennt man jene Menschen, die durch den Erreger nur äußerlich verwandelt wurden – meist auf groteske Weise.
Lesen Sie weiter... ›
7 Kommentare 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden